Jill Shalvis Animal Attraction

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Animal Attraction“ von Jill Shalvis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Tierisch gut

    Animal Attraction

    Deengla

    20. October 2014 um 19:39

    Kurzmeinung Gelungene Fortsetzung der Animal-Magnetism-Reihe: wer Tiere und gute Chicklit mag, liegt hier goldrichtig! Inhalt Tierarzt Dell hat überhaupt nichts gegen die Frauen und die Frauen lieben ihn auch. Aber feste Beziehungen sind so gar nicht sein Ding. Im Übrigen auch nicht Beziehungen zu Angestellten. Dumm nur, dass die rothaarige Jade, die als Aushilfe bei ihm angeheuert hat, seine Hormone ganz schön in Wallung bringt. Sie hat jedoch von Anfang an klar gemacht, dass sie nur für ein Jahr bleibt - irgendetwas verbirgt sie, das ist ihm klar. Doch da das Jahr bald rum ist, ist er bereit, seine Prinzipien über Bord zu schmeißen und die Gelegenheit zu nutzen. Jade scheint nicht abgeneigt... Meine ausführlichere Meinung Dies ist Band 2 der Animal-Magnetim-Reihe, man kann ihn jedoch problemlos lesen ohne Band 1 zu kennen. Auch von Cover und Titel sollte man sich nicht abschrecken lassen, denn es ist wirklich gute Chicklit mit realistischen, sympathischen Figuren und realistischen Szenarien. Der Funkenflug kommt natürlich auch nicht zu kurz, ganz klar. Ich habe mich lange gefragt, was Jades großes Geheimnis ist und wovor sie in Chicago weggelaufen ist. Als ich es dann endlich erfahren habe, war ich irgendwie überrascht. Natürlich war das nichts Schönes, aber ich hatte mir doch irgendwie etwas anderes erwartet. Auch die kurze Episode in Chicago passte für mich nicht so recht zum Rest des Buches. Aber das sind auch so ziemlich die einzigen Kritikpunkte, die ich habe. Ansonsten wurde ich wirklich wieder sehr gut unterhalten. Besonders gut gefiel mir, wie hier auch wieder auf die Beziehung zwischen Dell und seinen beiden Pflegebrüdern eingegangen wurde. Jill Shalvis hat einfach ein Gespür für Wortwitz und sie trifft zumindest bei mir immer den richtigen Nerv. Außerdem ist jetzt schon klar, dass in Band 3 Adam als nächster fällig ist und die Liebe finden wird. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Fazit Große Literatur ist es natürlich nicht, aber ein humorvoller Frauenroman mit sympathischen Figuren und realistischen Szenarien. Ich wurde gut unterhalten und kann die Reihe - trotz furchtbarer Titel und Cover - wärmstens empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks