It's in His Kiss

von Jill Shalvis 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
It's in His Kiss
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "It's in His Kiss"

ONE KISS CAN LAST FOREVER§Becca Thorpe has uprooted her life and escaped to the beach. Now's her chance to get away from city living, throw caution to the ocean winds, and live in the moment. Especially if the moment includes the deliciously sexy surfer she meets shortly after arriving in Lucky Harbor. Something about the dark intensity of Sam's eyes and the thrill she gets at his touch convinces her to stay awhile.§Boatbuilder and investment genius Sam Brody is a self-made man who knows how dangerous it can be to mix business and pleasure. But he can't resist offering Becca a job just to hear her laugh and have her near. Yet when her brother comes to town asking for help, will he tempt her back to her glamorous life in the city? Or do Sam and little Lucky Harbor have a chance to win Becca's heart?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781455529520
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:Grand Central Publishing
Erscheinungsdatum:26.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Deenglas avatar
    Deenglavor 4 Jahren
    Hier fehlte mir leider das gewisse Etwas, das ich von Jill Shalvis gewohnt bin

    Kurzmeinung

    Der Band in der Lucky-Harbor-Reihe, der mich leider am wenigsten überzeugen konnte. Cole und Becca ließen mich ziemlich kalt. 

    Inhalt

    Becca, Ende 20, ist ihrem alten Leben entflohen und in Lucky Harbor gelandet. Hier möchte sie vorübergehend Zeit weit weg von ihrer Familie, vor allen Dingen ihrem jüngeren Bruder Jase, verbringen. Da kommt ihr der sexy Surfer und Nachbar Sam ganz recht, mit dem sie einen heißen One-Night-Stand hat. Doch sie braucht einen Job und landet schließlich in der Bootcharter-Firma von Sam und seinen zwei Freunden.

    Meine ausführlichere Meinung

    Leider war ich dieses Mal nicht vom Zauber von Lucky Harbor und seinen Figuren, wie in den früheren Bänden, gefangen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass ich sowohl zu Sam als auch zu Becca keinen Draht aufbauen konnte. Becca war mir zu sehr "damsel in distress", die alles drauf hat und sich um alles und jeden kümmert. Auch von Sam, der ja schon in früheren Bänden kurze Auftritte hatte, hatte ich mir mehr erhofft. Seine Bindungsangst bzw. wie er generell mit seinen Gefühlen für Becca umgeht, war für mich unglaubwürdig bzw. zu sehr auf Drama und großen Liebesbeweis gestrickt.

    Natürlich gab es auch wieder süße Momente. So gefiel mir z.B. die Idee mit dem Popcorn gut oder dass Lucille, die Klatschtante von Lucky Harbor, jetzt auf Pinterest statt Facebook setzt. Doch insgesamt fehlte mir hier irgendwie doch der Charme dieser exzentrischen Kleinstadt, der in den früheren Bänden vorhanden war. Es wurde eben viel Platz sowohl für Beccas als auch Sams Familiengeschichte eingeräumt, aber diese ließ mich ja wie gesagt kalt.

    Sehr schön fand ich jedoch Sams Freundschaft mit seinen zwei Geschäftspartnern Cole und Tanner, die mich jetzt schon mehr interessieren und mir besser gefallen als Sam. Der nächste Band wird von Cole handeln und ich hoffe, dass ich dann wieder mehr mit den Figuren mitfiebern und auf ein Happy End für sie hoffen darf.

    Fazit

    Dieses Mal war die Lektüre für mich leider nur durchschnittlich, weil mich die beiden Hauptfiguren, ihre Geschichte und ihre Beziehung zueinander relativ kalt ließen. Dennoch war es schön, wieder von Lucky Harbor zu lesen und ich hoffe sehr, dass die nächsten Bände mich wieder mehr fesseln werden.


    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks