Jill Shalvis Still The One: Animal Magnetism Book 6

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Still The One: Animal Magnetism Book 6“ von Jill Shalvis

The sixth in the sexy, heartwarming Animal Magnetism series from the New York Times bestselling author of the Lucky Harbor series. Fans of Bella Andre, Robyn Carr and Rachel Gibson will adore these romances with Jill's irresistible combination of humour and romance. Darcy Stone is game for anything - except sexy Navy veteran and physical therapist A.J. Colten, the guy who'd rejected her when she'd needed him most. Now the shoe is on the other foot and he needs her to play nice and help him secure grants for his patients. Unfortunately, Darcy can't refuse. She needs the money to fund her passion project: rescuing S&R dogs and placing them with emotionally wounded soldiers. A.J. admits it - Darcy is irresistible. But he's already been battle-scarred by a strong-willed, vivacious, adventurous woman like Darcy, and he's not making the same mistake twice - until he and Darcy are forced to fake a relationship. Growing closer than they'd ever imagined possible, Darcy and AJ have to ask themselves: how much between them is pretend? What's the real thing? And where does it go from here? Want more sexy, fun romance? Return to Sunshine, Idaho for more of the captivating Animal Magnetism series, or visit spellbinding Lucky Harbor in Jill's bestselling series.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett, aber nichts Besonderes

    Still The One: Animal Magnetism Book 6

    Deengla

    12. April 2015 um 13:48

    Kurzmeinung So langsam ist aus dieser Reihe die Luft raus. Zwar immer noch nett zu lesen, aber auch nichts Besonderes. Inhalt Darcy hatte einen schweren Autounfall und war lange Zeit an den Rollstuhl gefesselt. Ihre Heilung hat sie vor allem dem besten Freund ihres Bruders zu verdanken: Physiotherapeut AJ. Bei dem arbeitet sie auch Teilzeit; ihr anderer Job ist im Tierheim. Außerdem rettet sie Hunde. Darcy ist ziemlich verknallt in AJ, doch dieser hat sie vor langer Zeit zurückgewiesen. Was sie jedoch nicht weiß: warum er das getan hat und dass er die ganze Zeit auch von Darcy träumt. Dann gehen die beiden zusammen auf eine Geschäftsreise. Meine ausführlichere Meinung Der sechste Band in der Animal-Magnetims-Reihe hat für mich einiges von seinem Kleinstadtcharme eingebüßt. Das liegt meiner Meinung nach aber hauptsächlich daran, dass ich sowohl mit Darcy als auch mit AJ nie so ganz warm geworden bin und ich auch die Handlung etwas lieblos dargestellt fand. Alles war so vorhersehbar; aber der Charme, der Zauber ist im Gegensatz zu anderen Bänden der Reihe für mich einfach nicht mehr da gewesen. Und das ist wohl auch der Knackpunkt: dass ich das Buch an die Vorgänger messe. Häte ich es wohl alleine von einer anderen Autorin gelesen, wäre ich wohl nicht ganz so streng gewesen. Denn trotz allem ist es einfach ein lockerer, leichter Chicklitroman, den man ganz einfach runterlesen kann und der natürlich mit einem Happy End aufwarten kann. Fazit Fans der Reihe sollten sich das Buch nicht entgehen lassen, da es ein Wiedersehen mit bekannten FIguren gibt und meiner Meinung nach schon ein vielversprechender Charakter als Hauptfigur des nächsten Bandes vorgestellt wird. Aber für mich ist es der schwächste Band der Animal-Magnetism-Reihe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks