Jillian Dodd Stalk Me (The Keatyn Chronicles Book 1)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stalk Me (The Keatyn Chronicles Book 1)“ von Jillian Dodd

Keatyn has everything she ever dreamed. Her life is following the script she wrote for the perfect high school experience. She’s popular, goes to the best parties, dates the hottest guy, and sits at the most-coveted lunch table.   She’s just not sure she wants it anymore. Because, really, things aren’t all that perfect. Her best friend is threatening to tell everyone her perfect relationship is a scam. Her perfect boyfriend gets drunk at every party they go to. It’s exhausting always trying to look and act perfect. And, deep down, she isn’t sure if she has any true friends. To add to the drama, her movie star mom has a creepy stalker. A hot, older man flirts with her and tells her they should make a movie together. And she’s crushing on an adorable surfer. Dating him would mean committing social suicide. So she writes a new script. One where all the pieces of her life will come together in perfect harmony.  But little does she know, there's someone who will do anything to make sure that doesn’t happen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nervige Protagonistin

    Stalk Me (The Keatyn Chronicles Book 1)

    IraWira

    16. December 2014 um 13:00

    Okay, als Erstes muss ich sagen, dass es lediglich deswegen doch noch drei Sterne geworden sind, weil ich irgendwie dabei geblieben bin und wider besseres Wissen letztlich doch noch den zweiten Band gelesen habe, obwohl ich mich die ganze Zeit nur aufgeregt habe. Sorry, aber die Protagonistin ist dermaßen....argh...erst ist sie noch sehr unschuldig, dann hüpft sie auf einmal von einem Kerl zum nächsten, eigentlich bedeutet das alles nichts oder vielleicht doch und überhaupt, wie soll man denn wissen, dass ein Kerl einen mag, wenn man den ganzen Sommer mit ihm verbringt, offensichtlich aber beide verliebt sind, aber der blöde Kerl das Ganze nie in einem Facebook-Status verwandelt. Ich meine, das ist doch klar, dass man dann als Mädchen nicht so ganz weiß, ob nun mit ihm zusammen ist oder nicht, wenn es nicht FBO gemacht wurde, spricht Facebook Official..oder vielleicht doch? Und wenn die Familie durch einen Stalker bedroht wird, lässt man sich natürlich vertrauensvoll auf jeden Fremden ein..oder vielleicht auch da eher nicht? Nun ja, davon abgesehen, dass noch zigtausend Outfits ins Spiel kommen und alles irgendwie ein wenig überkandidelt ist, wollte ich rigendwann doch wissen, wie es weitergeht und las bis zum Ende. Und dann lud ich mir auch den zweiten Teil runter, der mich noch wütender machte, aber da ich trotzdem dabei geblieben bin, gibt es für diesen Band trotz meines Frustes drei Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks