Peace, Love & Wi-Fi: A ZITS Treasury

von Jim Borgman und Jerry Scott
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Peace, Love & Wi-Fi: A ZITS Treasury
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

thursdaynexts avatar

Jeremy in Bestform.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Peace, Love & Wi-Fi: A ZITS Treasury"

 The Los Angeles Times calls Zits "one of the freshest and most imaginative comic strips."  The world of sixteen-year-old Jeremy Duncan revolves around his insatiable "growing boy" appetite, lip-locking with squeeze Sarah, keeping his jerry-rigged vehicle roadworthy, and playing with his band, Goat Cheese Pizza. Somewhere in the background, he's vaguely aware of some muted voices, constantly beseeching him to pick up his Matterhorn-sized clothes pile, to be home on time (so lame!), and to (God forbid!) communicate with them. The disembodied voices are those of Connie and Walt, his mostly patient, but sometimes frustrated to exploding, parents. In Zits, they portray a hilarious view of coping with a teenager and with being a teenager.  Created in 1997 by Pulitzer Prize-winning editorial cartoonist Jim Borgman and Reuben Award-winning cartoonist/writer Jerry Scott, Zits appears in more than 1,600 newspapers worldwide in 45 countries and is translated into 15 different languages. The comic has an estimated daily readership of more than 200 million readers.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781449458676
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Andrews McMeel Publishing
Erscheinungsdatum:04.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    thursdaynexts avatar
    thursdaynextvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Jeremy in Bestform.
    Love , Peace and WIFI - reales Leben mit männlichem Teenager

    Jeremys Generation trifft auf ihre Altvorderen. Die Reibungspunkte liegen auf der Hand, so, z.B. wenn es an der Tür klingelt und die Mutter sich fragt wer das wohl sein könne. Jeremy (entsetzt) nachfragt ob denn der unangekündigte Besuch vorher nicht geschrieben oder angerufen hat und daraus schließt, dass nur die Optionen Pizzabote oder Zombieüberfall über bleiben. Seine Mom empfiehlt ihm trocken ein wenig Geld und ne Axt zum Türöffnen mitzunehmen. LIEBE trotz komplett anderen Lebensvorstellungen! Immer wieder schön und erbauend zu lesen , fängt Jim Borgman doch die Mimik und Gestik überzeugend ein. Sicher ist auch, dass er dank jahrelanger Recherchen und Undercoverstudien weiß wovon er erzählt. Bestes Dokusoaphomekino in gut verstänlichem amerikanisch.
    Ein must have für alle Eltern die sich die Pubertät versüßen möchten und eine Herausforderung für die Lachmuskeln.
    I love it!
    PEACE


    Kommentieren0
    15
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks