Jim Butcher Furies of Calderon

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Furies of Calderon“ von Jim Butcher

A compulsively fast-paced fantasy adventure, set in a world where courage and ingenuity may yet triumph over magic and power. (Quelle:'Flexibler Einband/22.05.2009')

Stöbern in Fantasy

Die Magie der Lüge

Nicole Gozdek konnte sich noch einmal steigern und hat mich mit diesem Teil wirklich begeistert.

MartinaSuhr

Der Schwarze Thron - Die Königin

Leider in meinen Augen schwächer als Band 1, bin gespannt auf die nächsten Bücher und hoffe auf Antworten

weinlachgummi

Hot Mama

Feurig und mit viel Action

weinlachgummi

Coldworth City

Die Idee war wirklich super. Aber da die Geschichte so kurz ist, hat es einiges an Spannung und Tiefe eingebüßt. Schade.

Ywikiwi

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine schöne Geschichte, nur konnte sie mich nicht so ganz erreichen.

Lila-Buecherwelten

Riders - Schatten und Licht

Es hatte gute Ansätze & das Thema ist spannend. Jedoch fand ich es etwas langwierig, weil es mir repetitiv vorkam & manches übertrieben war

schokigirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Furies of Calderon" von Jim Butcher

    Furies of Calderon

    Elwe

    23. August 2010 um 09:05

    Dieses Buch habe ich nach ca. 100 Seiten abgebrochen. Ich kann nicht einmal genau festmachen, warum es mich nicht zu fesseln wusste ... es hat durchaus seine spannenden Momente. Trotzdem hat es mich nicht genügend gepackt, um es weiterlesen zu wollen. Zudem ist das Englisch in diesem Roman recht herausfordernd - was das Lesen zu einer anspruchsvollen Übung macht, selbst wenn man die Sprache als Nicht-Muttersprachler flüssig beherrscht. Vielleicht starte ich noch einmal einen Versuch, wenn es mal auf Deutsch erscheint (was ich hoffe). Ich mag den Autor eigentlich sehr und die Art, wie er schreibt.

    Mehr
  • Rezension zu "Furies of Calderon" von Jim Butcher

    Furies of Calderon

    Brienne

    07. August 2010 um 17:02

    Wer Spannung, Action und viel Magie mag, wird dieses Buch lieben! Butcher, bekannt durch seine Harry Dresden-Romane, beweist mit der Codex Alera-Serie, dass er auch in der klassischen Fantasy zu Hause ist. Die Geschichte spielt in Alera, einem Land, in dem es üblich ist, dass Menschen Furies (Elemente/Naturgeister) als Begleiter haben. Diese Furies machen es mögliche bestimmte Arten von Magie zu wirken... Es gibt 6 unterschiedliche Elemente, wie zB das Element des Wassers, oder des Feuers.. Aber auch Holz oder Metall. Die Geschichte wird aus mehreren Sichtweisen erzählt. Da wären zum Beispiel der junge Tavi, der immer noch kein Element hat, und deshalb ein Außenseiter ist, oder Amara, welche als Spionin tätig ist.. Butcher lässt auch die Charaktere der "Gegenseite" zu Wort kommen und vor allem die haben mich besonders fasziniert, denn sie sind nicht etwa "nur" böse, sondern haben ihre eigenen nachvollziehbaren Motive. Und sind einem zum Teil sogar sympathisch! Die Codex Alera-Reihe kann ich nur empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks