Jim Davis

 4.5 Sterne bei 314 Bewertungen
Autor von Garfield langt zu, Garfield schmust sich ran und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Weihnachten mit Garfield
Neu erschienen am 04.10.2018 als Hardcover bei Egmont Comic Collection.

Alle Bücher von Jim Davis

Sortieren:
Buchformat:
Jim DavisGarfield langt zu
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield langt zu
Garfield langt zu
 (26)
Erschienen am 01.06.1984
Jim DavisGarfield überlebensgroß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield überlebensgroß
Jim DavisGarfield Gesamtausgabe 08
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield Gesamtausgabe 08
Garfield Gesamtausgabe 08
 (10)
Erschienen am 18.08.2008
Jim DavisGarfield kratzt die Kurve
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield kratzt die Kurve
Jim DavisGarfield hält die Ohren steif
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield hält die Ohren steif
Jim DavisGarfield, Gesamtausgabe. Bd.1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield, Gesamtausgabe. Bd.1
Garfield, Gesamtausgabe. Bd.1
 (4)
Erschienen am 15.11.2006
Jim DavisGarfield läßt nicht locker
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield läßt nicht locker
Jim DavisGarfield 05
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Garfield 05
Garfield 05
 (3)
Erschienen am 14.04.2008

Neue Rezensionen zu Jim Davis

Neu
Flatters avatar

Rezension zu "Garfield - 40 Jahre Lachen & Lasagne" von Jim Davis

Ein toller Kater
Flattervor 5 Monaten

Zum Inhalt: Klappentext

Ein Geburtstag steht bald an im Hause Arbuckle und zwar ein tierischer. 1978 erblickte der fett, faul, filosofische Kater mit dem charakteristisch getigerten Fell und dem noch charakteristischeren Appetit das Licht der Welt. Jeder Garfield-Fan weiß, dass dies in Mam Leoni´s Italian Restaurant geschah, doch als Comicstrip debütierte er am 19. Juni 1978. Der Rest ist Geschichte. Im offiziellen Jubiläumsbuch lassen wir die Dekaden zusammen mit unserem liebsten Comickater Revue passieren und durchlaufen vor den Augen des Lesers alle prägenden Entwicklungen der Figur, von sachkundiger Stelle aus kommentiert und mit den besten Strips aus jeder Ära garniert. Auch Garfields Papa Jim Davis kommt natürlich ausgiebig zu Wort und vertraut uns seine absoluten Strip-Favoriten an.


Meine Meinung:

Wieder in Garfields Welt einzutauchen hat riesengroßen Spaß gemacht. Ist er doch der Held meiner Kindheit. Jon als Garfields Herrchen zu bezeichnen ... nunja, soweit würde ich nicht gehen. Er ist eher so der persönliche Diener dieses entzückend verfressenen Katers. Da ich selbst Katzen habe, weiß ich, wie es Jon täglich so ergeht. Im Hause Arbuckle gibt es nur einen, der das Sagen hat: Garfield. Schlafen, Lasagne essen, Dinge zerstören, Odie ärgern (der ihm mächtig auf die Nerven geht), das sind so die Dinge, mit denen er sich den Tag über beschäftigt. Wer erleben möchte, wie alles anfing und wie steil die Karriere dieses Katers sehr schnell nach oben ging, ist mit dieser gebundenen Gesamtausgabe genau richtig. 40 Jahre Lachen und Lasagne haben ihre Spuren (positive natürlich) hinterlassen und es werden hier Highlights aus 4 Jahrzehnten dem Leser präsentiert. Ganz toll finde ich, dass uns Jim Davis hinter die Kulissen blicken lässt und zum Abschluß auch noch seine Lieblingsstrips präsentiert. Mit den dazugehörigen Kommentaren des Autors persönlich. Ein orangefarbener Kater mit vielen Facetten und viel Hunger. Ich bin total begeistert und habe mich in meine Kindheit zurückversetzt gefühlt.

Kommentieren0
1
Teilen
Ravens avatar

Rezension zu "Garfield langt zu" von Jim Davis

Spaß ohne Ende
Ravenvor 2 Jahren

Der Comic "Garfield langt zu" von Jim Davis ist der erste Comic des faulen Katers und erschien beim Krügerverlag.

Garfield der Kater ist frech, faul und philosophisch. Mit seinem Herrchen Jon und Hund Odie gibt es viele lustige Situationen aus dem Leben eines fetten, faulen Katers, der Lasagne über alles liebt.

Jon Davis Originalcomic ist unglaublich witzig. Man kann nicht aufhören mit dem Lesen. Garfield ist richtig fett und gar nicht niedlich gezeichnet, Katermacho durch und durch. Trotz das der Comic bereits sehr alt ist, muss man die Zeichnungen und den Humor einfach lieben. Er hat überhaupt kein Staub der Zeit angesetzt. Ich hab mich unglaublich amüsiert und werde mir auch noch die anderen Teile holen. Ein total genialer Kultcomic mit dem man nichts falsch machen kann. Auf jeden Fall eine Empfehlung von mir! 

Kommentieren0
37
Teilen
Holdens avatar

Rezension zu "Garfield geistert durch die Stadt Sein Buch zum 2. Film" von Jim Davis

Auf sich allein gestellt
Holdenvor 3 Jahren

Garfield geht auf der Fahrt zum Tierarzt verschütt und strandet alleine in einer fremden Stadt. Die Anmachen bei den Katzendamen klappen trotz cooler Sprüche nicht, und bald wird er vor einer Straßengang von Katzen mit Goldzahn verfolgt, weil er in deren Territorium eingedrungen ist. Er trifft als Retterin seine Mutter und seine ihm unbekannte Familie, merkt aber schnell, daß das wilde Leben einer Straßenkatze mit Mäusen als Nahrung (igitt!!) nichts für ihn ist. Man sieht mit Erstaunen: Garfield hat doch ein Herz, und es besteht nicht aus Lasagne!

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 77 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks