Jim Heimann Vintage Christmas

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vintage Christmas“ von Jim Heimann

White Christmas - Kennen Sie Thomas Nast? Der Illustrator von Illustrated Newspaper und Harper's Weekly wurde 1840 in Landau in der Pfalz geboren und starb 1902 in Ecuador. Nast schuf zahlreiche politische Karikaturen und - hier wird es einem warm ums Herz - schenkte uns den Weihnachtsmann. Und zwar jenen weissbärtigen, rot bemantelten, pausbäckigen, überaus sympathischen Santa Claus, der inzwischen zum Synonym für das Weihnachtsfest geworden ist. TASCHENs Sammlung von amerikanischen Darstellungen des frühen 20. Jahrhunderts huldigt genau jenem Santa Claus und seinen Helfern mit zahlreichen grafisch gestalteten Grußkarten, Anzeigen und Dekorationen. Die Einführung beschreibt die Entwicklungsgeschichte von Santa Claus und die Tradition des Weihnachtsfestes. Ein Buch für Nostalgiker, X-mas Maniacs, Romantiker und Grafikliebhaber.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen