Jim Kelly

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(4)
(3)
(4)

Bekannteste Bücher

Kalt wie Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

Einer blieb zurück

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Moor

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter der Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Ort zum Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

At Deaths Window LARGE PRINT

Bei diesen Partnern bestellen:

Nightrise

Bei diesen Partnern bestellen:

The Funeral Owl

Bei diesen Partnern bestellen:

Death Toll

Bei diesen Partnern bestellen:

Death Watch

Bei diesen Partnern bestellen:

A Mountain Runners Guide to Snowdonia

Bei diesen Partnern bestellen:

Ireland and Romanticism

Bei diesen Partnern bestellen:

The Water Clock

Bei diesen Partnern bestellen:

The Moon Tunnel

Bei diesen Partnern bestellen:

INTERMEDIATE GNVQ MANUFACTURING

Bei diesen Partnern bestellen:

The Skeleton Man

Bei diesen Partnern bestellen:

The Coldest Blood

Bei diesen Partnern bestellen:

Death Wore White

Bei diesen Partnern bestellen:

Trackside Scenes You Can Model

Bei diesen Partnern bestellen:

The Fire Baby

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • - Hypochrisy -

    Kein Ort zum Sterben
    Hypochrisy

    Hypochrisy

    28. July 2014 um 07:21 Rezension zu "Kein Ort zum Sterben" von Jim Kelly

    Eine amerikanische Transportmaschine stürzt brennend in ein kleines Farmhaus. Nur die junge Farmerstochter Maggie Beck und ein Baby überleben das Flammeninferno. 27 Jahre später möchte Maggie ihrer Tochter endlich erzählen, was in den Monaten vor und nach dem Absturz wirklich geschah; sie bittet den Journalisten Phillip Dryden um Hilfe. Dryden ahnt nicht, dass Maggies schockierendes Geständnis mit dem Fall der jungen Frau zu tun hat, die anscheinend irgendwo in einem alten Bunker in der Nähe des kleinen englischen Städtchens Ely ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tod im Moor" von Jim Kelly

    Tod im Moor
    guybrush

    guybrush

    06. August 2012 um 20:39 Rezension zu "Tod im Moor" von Jim Kelly

    Sicherlich kein Mainstream-Thriller sondern ein solider englischer Krimi. Spannend, humorvoll und sprachlich schön. Die Moorlandschaft um Cambridge (man spürt dass Jim Kelly dort fest verwurzelt ist) und der wortkarge Taxifahrer sind für mich weitere Highlights diese Krimis. Und wieso ist der Held nicht sympatisch? Von Beruf Journalist, wie der Autor selbst, etwas düster aber durchaus glaubhaft. Ich habe mich auf keiner Seite gelangweilt.

  • Rezension zu "Einer blieb zurück" von Jim Kelly

    Einer blieb zurück
    Readyforbooks

    Readyforbooks

    27. March 2011 um 00:19 Rezension zu "Einer blieb zurück" von Jim Kelly

    Toll!!! All diese gut durchdachten Charakter, tolle Story, die von Seite zu Seite immer wieder Überraschungen bereithält. So oder so ähnlich könnte es sich wirklich abgespielt haben