Jim Lindberg Punk Rocker sind auch nur Väter

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Punk Rocker sind auch nur Väter“ von Jim Lindberg

Sänger und Hardcore-Punk-Veteran Jim Lindberg erzählt unvergeßlich witzige Anekdoten über die Erziehung seiner drei Töchter, bei der er stets versucht, dem Kind im Manne treu zu bleiben. In den letzten 15 Jahren hat seine Band Pennywise drei Millionen Alben verkauft und war Headliner des ältesten Festivals in Amerika, der Vans-Warped-Tour.

Jim Lindberg ist ein Punk-Rock-Dad. Wenn er seine drei Töchter morgens zur Schule bringt, hören sie die Ramones, The Clash oder die Descendents – und das war’s. Wenn sie allein sind, dürfen sie gern Britney oder Justin anhören. Er packt die Lunchboxen seiner Töchter, küßt ihre Wehwehchen und bringt sie ins Bett – Punk Rocker sind auch nur Väter.

Dann geht er in die Garage und spielt Black-Flag- und Minor-Threat-Songs in krimineller Lautstärke. Während andere Dads ihre Haare braun färben, um das Grau abzudecken, koloriert Jim seine gelegentlich blau oder grün. Er zahlt seine Steuern, gibt bei jeder Wahl seine Stimme ab, kommt seinen Jurypflichten nach und behält sich das Recht vor, zu glauben, daß es in Amerika eine große Verschwörung der Rechtsparteien gibt – und daß auch der Vorsitzende des Lehrer-Eltern-Verbands mit drinsteckt. Jim Lindberg ist und bleibt eben ein Punk-Rock-Dad.

Anfangs lustig

— Traubenbaer

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension für "Punk Rocker sind auch nur Väter"

    Punk Rocker sind auch nur Väter

    Traubenbaer

    17. August 2017 um 23:46

    In dem Sachbuch "Punk Rocker sind auch nur Väter" beschreibt Jim Lindberg seinen Familienalltag. Der Sänger der Band  Pennywise gibt in diesem Buch tiefe Einblicke in sein Familienleben. So erzählt er von der Geburt seiner ersten Tochter, inklusive Geburtsvorbereitungskurse, der Schulzeit der drei Töchter und auch die Freizeitgestaltung, zu der Fahrdienststress gehört, weil die eine Tochter zur Bücherei muss und die andere zum Fußballtraining.Der Schreibstil ist zu beginn recht unterhaltsam und lustig. Nach und nach nimmt der Witz und die Ironie jedoch ab. So wird das Buch mehr und mehr langweilig. Bis es nur noch eine Aneinanderreihung von mehr oder minder interessanten Familienanekdoten aus dem Hause Lindberg sind. Ich denke dieses Buch ist für alle Eltern geeignet, die daran zweifeln, ob ihr Erziehungsstil gelungen ist, oder nicht. Jim Lindberg erklärt nämlich ziemlich gut, dass es kein richtig und falsch in der Erziehung gibt. Außerdem zeigt er, dass man seine Kinder locker erziehen kann, ohne dass sie ungezogen sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks