Jim Lynch Gefährliche Gezeiten

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefährliche Gezeiten“ von Jim Lynch

In einer Mondscheinnacht verlässt der 13-jährige Miles das Haus, nimmt seinen Kajak und schippert in den Puget Sound an der Pazifikküste. Was als harmlose Erkundung von Schnecken, Krebsen, Quallen und Seeigeln beginnt, führt plötzlich zu einer unerwarteten Begegnung - mit einem Riesenkalmar. Die Sensation ist groß, Miles gibt Fernsehinterviews, aber selbst das Interesse der Medien lässt ihn nicht seine Probleme vergessen: Seine Eltern wollen sich trennen; seine beste Freundin, eine ältere Frau aus der Nachbarschaft, ist unheilbar krank; und seine heimliche Liebe Angie hat Drogenprobleme. Eines Tages wird eine Jahrhundertflut vorausgesagt, die wenig später Wirklichkeit wird ...

Eines der schönsten Bücher, die je an mir vorüberschwammen ;) Aufgefischt und schon mehrfach gelesen.

— mayala

Stöbern in Kinderbücher

Sternschnuppengeflüster

Lockerflockige Geschichte!

annasbookshelf

Podkin Einohr - Der magische Dolch

eine rasante Abenteuergeschichte, aber nicht unbedingt für zartbesaitet Kinder

engel-07

Der zauberhafte Wunschbuchladen - Die wilden Vier

Wieder einmal ein super Band dieser zauberhaften Reihe!

sparkly_booksdream

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

Das wilde Uff, Band 4: Das wilde Uff braucht einen Freund

Wie gewohnt eine wunderbare UFF-Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gefährliche Gezeiten" von Jim Lynch

    Gefährliche Gezeiten

    Fluf

    29. January 2013 um 18:51

    Schon auf den ersten Seiten wurde ich von diesem Buch gefesselt, mehr als einmal hielt ich die Luft beim Lesen an und wann immer mein Zug den Zielbahnhof erreichte, war ich traurig es weglegen zu müssen.

    Fantastisch.

  • Rezension zu "Gefährliche Gezeiten" von Jim Lynch

    Gefährliche Gezeiten

    Cerepra

    19. March 2011 um 10:06

    Ein schönes Buch über den Zeitpunkt, wo man den Kinderschuhen entwächst aber vom Erwachsensein doch noch weit entfernt ist. Für Leser, die das Meer lieben, enthält das Buch außerdem viele schöne Momente, aus der Sicht eines Jungen, der mit offenen Augen und einem offenen Herzen durchs Leben und vorallem durchs Watt läuft. Die ersten sexuellen Gedanken und Wünsche eines 13jährigen sorgen für witzige aber auch rührende Momente. Das Buch lebt von den kleinen Momenten und macht es stark.

    Mehr
  • Rezension zu "Gefährliche Gezeiten" von Jim Lynch

    Gefährliche Gezeiten

    lelu

    30. June 2008 um 09:50

    Der Roman vermittelt eine tolle Atmosphäre - mystisch, spannend und wie ein Sog. ich konnte kaum aufhören zu lesen, obwohl das Thema "Meer" ode "Meeresgetier" so gar nicht meins ist. Hat mir sehr gut gefallen, weil es so eine ungewöhnliche Handlung hat und sprachlich einfach gut ist.

  • Rezension zu "Gefährliche Gezeiten" von Jim Lynch

    Gefährliche Gezeiten

    lokoschade

    19. December 2007 um 14:04

    Großartig

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.