Jim

 4 Sterne bei 20 Bewertungen
Autor von Eine Nacht in Rom - Band 1, Eine Nacht in Rom. Band 2 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Eine Nacht in Rom. Band 3

Erscheint am 01.04.2019 als Hardcover bei Splitter-Verlag.

Alle Bücher von Jim

Sortieren:
Buchformat:
Eine Nacht in Rom -  Band 1

Eine Nacht in Rom - Band 1

 (5)
Erschienen am 01.04.2013
Eine Nacht in Rom. Band 2

Eine Nacht in Rom. Band 2

 (4)
Erschienen am 01.02.2014
Die Erektion. Band 1

Die Erektion. Band 1

 (2)
Erschienen am 22.02.2018
Wo sind die großen Tage geblieben?

Wo sind die großen Tage geblieben?

 (2)
Erschienen am 01.09.2015
Süße Versuchung

Süße Versuchung

 (2)
Erschienen am 01.08.2014
Helena - Zweites Buch

Helena - Zweites Buch

 (2)
Erschienen am 01.04.2016
Helena - Erstes Buch

Helena - Erstes Buch

 (1)
Erschienen am 23.06.2015
Die Schönen Momente

Die Schönen Momente

 (0)
Erschienen am 01.10.2016

Neue Rezensionen zu Jim

Neu

Rezension zu "Die Erektion. Band 1" von Jim

Die Erektion
Elmar Hubervor 10 Monaten

STORY
Samstagabend, einige Tage vor Weihnachten im Paris: Lea und Florent haben das befreundete Pärchen Andrea und Jean-Fabrice zum Abendessen eingeladen, um in dieser gemütlichen und vertrauten Runde Leas 48. Geburtstag zu feiern. Als Andrea damit herausrückt, dass sie und Jean-Fabrice sich trennen werden, ist der Abend gelaufen. Noch bevor sich das Ex-Paar kurz darauf verabschiedet, bemerkt Lea, dass Florent einen beachtlichen Ständer hat, für den sie zunächst Andrea und deren luftiges Outfit verantwortlich macht. Erst nach einigem Hin und Her beichtet Florent, dass er sich zum Jux und als Geburtstagsüberraschung für Lea eine Viagra eingeworfen hat. Doch statt dass sich der Streit damit in Lachen und Wohlgefallen auflöst und endlich die Privatparty losgeht, die sich Florent erhofft hatte, eskaliert der Streit weiter.

MEINUNG
Mit DIE EREKTION hat Jim (Thierry Terrasson) einen Comic für Erwachsene geschrieben, der mit seinen Dialogen, Wendungen und Entwicklungen Woody Allen zur Ehre gereichen würde. Aus einer vermeintlich harmlosen und sogar witzigen Situation entspinnt sich ein Wortgefecht, das an den Grundfesten von Leas und Florents langjähriger Beziehung rüttelt. Die Argumente reichen von „Was findest du an der blöden Schlampe von Andrea, dass du hier mit einem Dauerständer rumläufst?“ über „Mach ich dich nicht mehr an, dass du chemische Hilfe brauchst?“ bis zum schwerwiegenden Vorwurf des Vertrauensbruchs. Da wirkt dieser als Jux gedachter Fauxpas wie Wasser auf Leas Mühlen, die ihre Jugend und Attraktivität mit Riesenschritten schwinden sieht. Eine erhitzte Situation, in der Florents Argumente überhaupt nicht zu ihr durchdringen, der nichts anderes tun kann, als zu versuchen, sie zu beschwichtigen und die Harmlosigkeit seiner Absicht zu erklären. Dinge, die vermutlich jeder, der in einer Beziehung lebt, in der ein oder anderen Weise und Ausprägung wiedererkennt.

Meisterhaft gelingt es Jim, die Argumente beider Seiten plausibel zu vermitteln und für keinen seiner Charaktere Partei zu ergreifen. Weder steht Lea als hysterische und überempfindliche Zicke da, noch Florent als gefühlloser und notgeiler Spinner. Auch das Umfeld ist fantastisch gestaltet, das indirekt ebenfalls Einfluss auf die Dynamik des Zwiegesprächs hat. Plötzlich spürt Lea förmlich den Spießermief aus den Wänden der gemeinsamen Wohnung dringen, in der vorher Florents Eltern lebten. Und ein Stock über dem streitenden Paar ist eine Eltern-außer-Haus-Party im Gange, bei der schon mal ein Höschen über das Balkongeländer segelt.

So pendelt DIE EREKTION meisterhaft auf einem schmalen Grat zwischen Drama und Komödie. Der Disput erfolgt noch vergleichsweise kultiviert und keine der Figuren und Sichtweisen werden ins Lächerliche gezogen.

Zeichner Lounis Chabane hat bereits Jims HELENA illustriert und überzeugt auch hier mit einem sehr eleganten Strich, der Jims ebensolche Erzählweise perfekt illustriert. Auch die warme Farbgebung sorgt dafür, dass man sich in dem Szenario wohl fühlt. Nicht zu unterschätzen ist außerdem natürlich die Mimik aber auch wie sich die Figuren während ihres Dialogs in der Wohnung bewegen, wie und wo sie stehen oder sitzen, die Non-verbale-Kommunikation. Auch dies hat einen immensen Einfluss auf die Dynamik der jeweiligen Situation und ist von Lounis Chabane brillant umgesetzt.

FAZIT
Ein harmloser Jux entwickelt sich zu einem ausgewachsenen Beziehungsdisput. Elegant gestaltete und fantastisch ausbalancierte Anatomie eines Streitgesprächs.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Diese wahre Geschichte ist gerade im SCM Verlag erschienen. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Jim Bradford/Andy Hardin Für immer beste Freunde



Zum Inhalt:

Eines Samstagmorgens beobachtet Jim Bradford in einem Diner einen kleinen Junge, der sein Ohr fest an ein schwarzes Radiogerät mit verbogener Antenne presst. Lange, weiße Plastikschienen bedecken seine Beine. Diese Begegnung verändert gleich zwei Leben, das von Jim Bradford und das von HK, der seine Tage in dem Diner verbringen muss, in dem seine Oma arbeitet.
Jim wird unwiederstehlich von diesem seltsamen Kind angezogen, das trotz mehrfacher Behinderungen und einem Leben voller Hindernisse voller Neugier ist auf das Leben. Er wird zu HKs Freund und Mentor und zeigt ihm die Welt. Und HK erklärt sie ihm und lehrt ihn das Staunen.



Hier findet ihr eine Leseprobe:

https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/395781000_Leseprobe.pdf




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 26. Juli 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!






Letzter Beitrag von  JDaizyvor einem Jahr
Schön, dass es auch dir gefallen hat. :)
Zur Leserunde
Liebe Lovelybooker,

auf meinem Blog gibt es diese Woche den ersten Teil der grandiosen Harry-Dresden-Reihe von Jim Butcher zu gewinnen. Einfach hier klicken und mitmachen.

Ich freue mich auf euch!
Zur Buchverlosung
Heute möchte ich euch noch zu einer weiteren Leserunde aus dem Gerth Medien Verlag einladen:
Ein großes Dankeschön an den Gerth Medien Verlag für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare !

To Save a Life von Jim & Rachel Britts











Zum Inhalt:

Bei Jake Tayler läuft alles glatt: Er hat eine hübsche Freundin, ist Star der Basketball-Mannschaft und immer im Mittelpunkt des Geschehens. Doch als ein alter Jugendfreund sich vor seinen Augen das Leben nimmt, kommt er ins Nachdenken. Hätte er den Selbstmord verhindern können? Trägt er vielleicht sogar
Mitschuld daran?

Jake beginnt, seinen bisherigen Lebensstil zu hinter fragen. Doch dann geraten die Dinge außer Kontrolle. Es stellt sich heraus, dass seine Freundin schwanger ist. Die Ehe seiner Eltern steht kurz vor dem Aus. Und seine engsten Freunde wenden sich von ihm ab. Inmitten dieser Umbrüche steht Jake vor Entscheidungen mit großer Tragweite.



Ich suche 2 Leser, die mit mir zusammen das Buch lesen und rezensieren. Wie immer sind zeitnahe Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension Vorraussetzung. Die Rezension soll darüber hinaus noch verbreitet werden bei amazon, buch de oder ähnlichen Verkaufsplattformen. Am Ende brauche ich alle Links, die ich dann an den Verlag weiterleiten werde.


Bewerbt euch bitte bis zum 29.August, 12 Uhr, danach erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner.



Beginn der Leserunde, sobald die Gewinner ihr Buch haben.

Zu dem Buch gibt es einen Film, den Trailer dazu werde ich unter Infos reinstellen !





Zur Leserunde

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Jim?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks