Jiro Taniguchi

(158)

Lovelybooks Bewertung

  • 135 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(68)
(63)
(24)
(2)
(1)

Lebenslauf von Jiro Taniguchi

Jirō Taniguchi (谷口 治郎; 1947-2017) wurde in Tottori geboren und gilt als einer der weltweit bedeutendsten Mangaka. Seine Karriere begann er mit 19 Jahren als Assistent des Mangaka Kyūta Ishikawa, einem Vertreter der Gekiga-Gattung, die sich eher an erwachsene Leser richtet. Anfang der Siebziger zieht er nach Tokio und veröffentlicht 1972 seinen ersten Manga „Kareta Heya“ (嗄れた部屋). Bereits 1974 wird Taniguchi erstmals für den Shōgakukan-Manga-Preis nominiert. Ab Mitte der Siebziger arbeitet er mehrmals mit dem Journalisten Natsuo Sekikawa zusammen und setzt sowohl dessen Texte, als auch die anderer Autoren in Comicform um. Großen Einfluss hatten zu dieser Zeit frankobelgische Comics auf sein Werk, ein Grund dafür, warum seine Werke häufig von einem westlichen Stil geprägt sind. In den achtziger Jahren ändert sich der Stil Taniguchis und er entwirft die „‚Botchan‘ no Jidai“-Reihe (「坊っちゃん」の時代) über den Schriftsteller Natsume Soseki aus der Meiji-Zeit, für dessen letzten Band er 1998 den Osamu-Tezuka-Culture-Award verliehen bekommt. Seine Geschichten bekommen bis zu den Neunzigern eine immer persönlichere Gestaltung mit Bezug zum Alltag. 2010 erscheint in Deutschland das autobiographisch inspirierte Werk „Ein Zoo im Winter“ (冬の動物園, 2008), nur eines der vielen nennenswerten Werke Taniguchis. In Europa ist Taniguchi vor allem in Frankreich bekannt, da seine Werke dort bereits ab 1995 gedruckt wurden, in Deutschland erst über zehn Jahre später. Jirō Taniguchi starb am 11. Februar 2017 im Alter von 69 Jahren.

Bekannteste Bücher

Venedig

Bei diesen Partnern bestellen:

Ice Age Chronicle of the Earth

Bei diesen Partnern bestellen:

Ihr Name war Tomoji

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Wächter des Louvre

Bei diesen Partnern bestellen:

Trouble is my business

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gourmet

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kartograph

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie hungrige Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der spazierende Mann

Bei diesen Partnern bestellen:

Vertraute Fremde

Bei diesen Partnern bestellen:

Sky Hawk

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Zoo im Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

Von der Natur des Menschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis in den Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Träume von Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stadt und das Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wanderer im Eis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weckt das Fernweh nach Venedig

    Venedig

    FaMI

    25. September 2017 um 15:31 Rezension zu "Venedig" von Jiro Taniguchi

    Der japanische „Mangaka“ Jiro Taniguchi wäre am 14. August 2017 70 Jahre alt geworden. Leider starb der Künstler im Februar dieses Jahres. Er hinterlässt eine umfangreiche Anzahl an Werken, die in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Menschen begeisterten. Der als Travel Book angelegte Manga „Venedig“ ist mein erster Kontakt mit dem japanischen Künstler. Nach meiner Venedig-Reise im März habe ich ihn zufällig auf der Homepage von Carlsen entdeckt und war sofort hin und weg. Ich wollte noch einmal diesen schönen Ort in Bildern ...

    Mehr
  • Der Gourmet - von der Kunst allein zu geniessen oder auch: so schmeckt Japan

    Der Gourmet

    dowo1981

    06. July 2017 um 12:00 Rezension zu "Der Gourmet" von Jiro Taniguchi

    Als wir vor kurzem bei Netflix auf die Serie “Samurai Gourmet“ gestossen sind und diese echt klasse fanden, nahm es sich mein Mann zum Anlass mir dieses Buch zu schenken. Es handelt sich eher um einen Comic (mit schwarz-weissen Zeichnungen). Der Verlag bezeichnet es auf dem Cover als “graphic novel“.Und dieses Buch, welches ursprünglich 1997 erschien, war Grundlage für die Verfilmung (Samurai Gourmet) im Jahre 2012 und wurde in Japan daraufhin zum Bestseller.In dem Buch begleiten wir als Leser und Betrachter der wirklich ...

    Mehr
  • Bildzauber!

    Venedig

    sweetpiglet

    30. May 2017 um 11:21 Rezension zu "Venedig" von Jiro Taniguchi

    Jiro Taniguchi zählt für mich zu einen der besten Mangaka. Seine Bilder strahlen eine Intensivität und Leidenschaft aus, sie strahlen. Bei seinen bisherigen Werken, stand der Textbezug im Vordergrund und die Bilder unterstrichen die Texte durch ihre Atmosphäre. "Venedig" ist von vornherein als Travel Book angelegt, und besticht dadurch vor allem mit viel Bildgewalt und Farbe. Dennoch wird durch Text und Bildkomposition eine Geschichte erzählt.In dieser Geschichte geht es um einen jungen Mann, der im Nachlass seiner Mutter auf ...

    Mehr
  • Ihr Name war Tomoji - Rezension

    Ihr Name war Tomoji

    Catori

    06. March 2017 um 12:12 Rezension zu "Ihr Name war Tomoji" von Jiro Taniguchi

    Mit „Ihr Name war Tomoji“ legt Altmeister Jiro Taniguchi eine ruhige Alltagsballade vor, die sich mit dem Leben von Tomoji Uchida befasst, der Gründerin des buddhistischen Shojushin-Tempel von Takigawa. Thematisiert wird allerdings nicht ihre Lebenszeit, in der sie als Nonne zu einer kleinen Berühmtheit wurde. Vielmehr zeichnet Taniguchi ein lebendiges Bild von Tomojis Kinder- und Jugendjahren, die einmal mehr beweisen, dass man auch mit einer gewöhnlichen Hintergrundgeschichte im Leben einiges erreichen kann. HandlungManch ...

    Mehr
  • Ihr Name war Tomoji

    Ihr Name war Tomoji

    sweetpiglet

    21. February 2017 um 18:58 Rezension zu "Ihr Name war Tomoji" von Jiro Taniguchi

    Wie ich vergangenen Jahr schon gelernt habe, werden Graphic Novels oft genutzt um einen autobiographischen Kontext besser darzustellen. Wills Eisner, der den Begriff Graphic Novel prägte, selbst gestaltete seine erste Graphic Novel mit einem biographischen Bezug. In Jiro Taniguchis Werk lernen wir Tomojis Lebensweg kennen. Tomoji ist in den 1930er Jahren durch die Gründung des buddhistischen Shojushin-Tempel bekannt geworden. In "Ihr Name war Tomoji" liegt der Fokus auf dem Leben davor, ihrer einfachen Kindheit und den Weisheiten ...

    Mehr
  • Der japanische Graphic Novel Meister Jiro Taniguchi erweckt den Louvre zum Leben!

    Die Wächter des Louvre

    NyahS

    13. January 2017 um 16:17 Rezension zu "Die Wächter des Louvre" von Jiro Taniguchi

    Mit Farbe, Zeichnung und Wort gelingt es  Taniguchi auf besondere Weise die Seele des Louvre und nicht messbaren Wert zu kommunizieren. Dazu nutzt er einen japanischen Protagonisten auf einer Museumsreise in Paris und die Grenzen der Realität, an die die Kunst zu führen vermag. Der Ich-Erzähler liegt fiebernd im Hotelzimmer danieder und seine Fieberhalluzinationen drohen der Geschichte ein vorschnelles Ende zu bereiten. Doch am nächsten Morgen fühlt er sich besser, verlässt das Hotelzimmer und ein freundliches, leichtes Paris ...

    Mehr
  • Ein ruhiges Buch über ein ernstes Thema

    Die Sicht der Dinge

    paevalill

    17. April 2014 um 21:12 Rezension zu "Die Sicht der Dinge" von Jiro Taniguchi

    Bei "Die Sicht der Dinge" von Jiro Taniguchi handelt es sich um einen gelungenen Erwachsenen-Manga über ernste Themen wie Tod und verfälschte Erinnerungen, der zum Nachdenken anregt. Inhalt: Protagonist Yoichi kehrt nach sehr vielen Jahren in seine Heimat auf dem Land zurück, um an der Beerdigung seines eigentlich mehr oder weniger verhassten Vaters teilzunehmen. Der dortige Besuch verändert seine Sicht auf viele Angelegenheiten aus der Vergangenheit und vor allem seinen Vater enorm... Aufbau, Schreib-Stil: Die Geschichte ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Antoinette kehrt zurück" von Olivia Vieweg

    Antoinette kehrt zurück

    doceten

    zu Buchtitel "Antoinette kehrt zurück" von Olivia Vieweg

    Erste Graphic Novel-Leserunde bei Lovelybooks Eine Buchmessen-Woche ist immer für Überraschungen gut und auch wir haben eine tolle Premiere für euch: die erste Leserunde zu einer Graphic Novel auf LovelyBooks.de! Gemeinsam mit dem neu gegründeten Verlag Egmont Graphic Novel möchten wir alle Freunde von liebevoll gezeichneten und anspruchsvollen Stories dazu einladen und vergeben unter allen Bewerbern 20 Leseexemplare von → "Antoinette kehrt zurück". Bewerbungsschluss ist der 19. März 2014. Besonders freue ich mich darüber, dass ...

    Mehr
    • 449

    Koriko

    01. April 2014 um 12:42
    doceten schreibt Ich komme eigentlich mehr aus der klassischen Comic-Ecke und bin großer Fan von DC Comics (besonders auch Vertigo) und und ein bisserl Marvel. Im Moment stecke ich mit Band 3 mitten in der ...

    Es gibt auch japanische Graphic Novels, die sich wirklich lohnen und teilweise durchaus zu Mangas zählen. Jiro Taniguchi und Inio Asano haben wirklich fantastische Comics geschaffen, die sich ...

  • Das Leben aus unterschiedlichen Standpunkten betrachten

    Die Sicht der Dinge

    Bibliomania

    30. March 2014 um 15:25 Rezension zu "Die Sicht der Dinge" von Jiro Taniguchi

    Yoichi ist 6 Jahre alt als sich seine Eltern trennen. Er gibt seinem Vater die Schuld daran und entfremdet sich im Laufe seiner Kindheit und Jugend immer weiter von ihm. Als er alt genug ist, zieht er zum Studium und zur Arbeit nach Tokyo und besucht seine Heimat nur noch zwei oder dreimal. Bis ein Brief aus Tottori eintrifft, dass sein Vater verstorben ist. Zunächst will Yoichi nicht nach Hause fahren, lässt sich dann aber überreden und erfährt dann die wahre Geschichte und das wirkliche Leben seines Vaters. Auch die Heimat an ...

    Mehr
  • Mangatipp

    Träume von Glück

    Literaturcocktail

    15. June 2013 um 17:53 Rezension zu "Träume von Glück" von Jiro Taniguchi

    Ein absoluter Mangatipp!!  Hier findet man fünf zusammenhängende Kurzgeschichten mit sehr schönen Zeichnungen. Besonders die ersten beiden Kapitel sind sehr rührend. Mir kamen sogar ein paar Tränchen. Ich empfehle es besonders Hunden- und Katzenfreunden.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks