Jiro Taniguchi , Natsuo Sekikawa Trouble is my business

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trouble is my business“ von Jiro Taniguchi

Jotaro Fukamachis Motto lautet „Trouble is my business“ (nach der Story seines Vorbilds Raymond Chandler). Jotaro ist Privatdetektiv und er träumt davon, ein zweiter Philip Marlowe zu sein. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Seine Agentur namens Shark residiert im Nebenzimmer einer Zahnarztpraxis, und Jotaros schrecklichste Waffe ist der Einsatz des stärksten menschlichen Muskels: er beißt seine Gegner und lässt nicht mehr los. Die Stories aus den Anfängen des Meisters Jiro Taniguchi, des „europäischsten der Mangaka“, sind hard boiled und ungeschliffen, lakonisch und voller Humor. Sie entstanden 1979 bis 1980.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen