João Pinharanda , Luiz Camillo Osório José Pedro Croft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „José Pedro Croft“ von João Pinharanda

Aus Eisen, Glas und Spiegel schuf José Pedro Croft (* 1957 in Porto) sechs monumentale Skulpturen, die in einen direkten Dialog mit der Architektur Venedigs treten werden und auf das Wechselspiel von Licht und der Farbe des Himmels sowie auf die Wasserbewegungen der Kanäle und dem Wind eingehen. Seine Arbeit, die eine stark visuelle wie szenografische Beziehung zur Umgebung schafft, fordert uns auf, Räume, Baubedingungen, aber auch die Rezeption der Werke selbst zu überdenken. Sie hinterfragt unsere Wahrnehmung architektonischer Räume (privat wie öffentlich). Croft ist einer der bedeutendsten portugiesischen Bildhauer. Er gehört der 1980er-Jahre Generation an, die für den Anschluss der portugiesischen an die zeitgenössische Kunst sorgte. In dieser Arbeit setzt sich Croft in einem direkten wie indirekten Dialog mit Álvaro Siza, dem Vertreter Portugals auf der Architekturbiennale von 2016, auseinander, der – in unmittelbarer Nachbarschaft, auf der Insel Giudecca – ein für ein Jahrzehnt brachgelegenes Sozial-wohnungsprojekt zu Ende führte.

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Persönliche Erfahrungen zu einem wichtigen Thema

strickleserl

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks