Joël Dicker Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

(544)

Lovelybooks Bewertung

  • 508 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 25 Leser
  • 139 Rezensionen
(359)
(114)
(55)
(10)
(6)

Inhaltsangabe zu „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ von Joël Dicker

Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: Dreiunddreißig Jahre nachdem die ebenso schöne wie geheimnisumwitterte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten. Der berühmte, zurückgezogen lebende Schriftsteller Harry Quebert steht plötzlich unter dringendem Mordverdacht.

+++ Dieses Buch können Sie bequem auf Ihrem Smartphone und Tablet weiterlesen – mit Papego: Kostenlose App downloaden, Buchseite scannen und sofort mobil weiterlesen. Nähere Infos auf www.papego.de +++

Eines der schrägsten Bücher meines Lebens!

— beate_n1987

Die Erwartungen waren hoch, aber so richtig konnte es mich dann doch nicht überzeugen...

— eulenmatz

Sehr guter Spannungsroman mit interessanten Charakteren und einem genialen Aufbau!

— Luiline

Vielschichtig, hoch komplex, äußerst unterhaltsam und handwerklich sehr beeindruckend! (*****)

— Insider2199

Noch nicht ganz schlüssig,was ich davon halte.Große Sogwirkung,Sprachlich Top,aber der Mittelteil war zu lang und das Ende nicht meins...

— LadyOfTheBooks

Stück für Stück entblößt sich hier ein Meisterwerk. Nicht durchweg spannend und nachvollziehbar aber stets großartig erzählt!

— Ro_Ke

4,5🌟 Diese ganzen Irrungen und Wirrungen, Wahnsinn. Für mich war das Buch, trotz kleinerer Schwächen echt ein Lesehighlight.

— BibiBooklove

Sehr gutes Buch

— Type-O

Möchte-gern-"Twin Peaks" trifft auf Möchte-gern-"Lolita" und das ca. 200 Seiten zu lang.

— Wiebke_Schmidt-Reyer

Ein kurzweiliger, spannender, überraschender und rührender Roman. Ich habe die Seiten nur so verschlungen.

— JulieMalie

Stöbern in Romane

Die Ladenhüterin

Ich fand es langweilig und deprimierend, obwohl mir die Ladenhüterin als Person sehr gefällt! Und auch der Schluss stimmte mich versöhnlich.

naninka

Ans Meer

Ein außergewöhnlicher Roadtrip

buchernarr

Die Jahre der Leichtigkeit

Gelungener Auftakt einer historischen Familiensaga

buchernarr

Die Farbe von Milch

Ein auf berührende und schaurige Weise wundervolles Buch übers Heranwachsen als Frau zu einer Zeit, in der es für Frauen keine Rechte gab.

iamnomorningperson

Das Kaff

Kritischer und doch wehmütiger Heimatroman

Sigismund

So enden wir

Sprachlich sehr gut, inhaltlich eher unbefriedigend.

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-time (40/40)oztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedee (40/40)PhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3630
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 58 Bücher/13.866 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 25 Bücher/10.229 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 16 Bücher/5.282 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 14 Bücher/6.611 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 28 Bücher/12.219 Seiten AmberStClaire --> 35 Bücher/10.200 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 18 Bücher/9.434 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 34 Bücher/6.337 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 31 Bücher/8.137 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 28 Bücher/10.212 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 129 Bücher/38.823 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 57 Bücher/19.404 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 14 Bücher/4.508 Seiten Daniliesing  --> 5 Bücher/1.805 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 9 Bücher/6.298 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 31 Bücher/12.451 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 25 Bücher/10.009 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 96 Bücher/34.443 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 35 Bücher/10.023 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 62 Bücher/14.623 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 10 Bücher/3.637Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 29 Bücher/11.499 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 49 Bücher/22.251 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 15 Bücher/4.737 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 41 Bücher/16.744 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 39 Bücher/12.823 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/9.321 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/12.098 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 22 Bücher/7.512 Seiten Katinka17  --> 8 Bücher/3.292 Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 47 Bücher/16.699 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 17 Bücher/8.798 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 33 Bücher/13.183 Seiten kleinthun --> 116 Bücher/46.628 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 73 Bücher/27.103 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 9 Bücher/3.968 Seiten littlesparrow  --> 12 Bücher/3.594 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 145 Bücher/40.939 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 64 Bücher/22.237Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 23 Bücher/10.291 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 12Bücher/5.514 Seiten MiniMixi,   --> 10 Bücher/3.373 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 21 Bücher/8.868 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 43 Bücher/6.308 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 50 Bücher/17.520 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 48 Bücher/17.925 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 15 Bücher/5.513 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 32 Bücher/11.676 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 189 Bücher/84.639 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 76 Bücher/24.927 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 45 Bücher/9.116 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten --> 17 Bücher/1.222 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 50 Bücher/16.111 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 66 Bücher/17.805 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 82 Bücher/27.091 Seiten Wuschel  --> 47 Bücher/15.746 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 40 Bücher/19.819 Seiten zessi79  --> 19 Bücher/5.615 Seiten Gesamt: 2.637 Bücher/905.339 Seiten

    Mehr
    • 259
  • Das „Zwiebelschälen“ oder die vielschichte Wahrheit …

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Insider2199

    25. April 2018 um 23:04

    Das "Zwiebelschälen" oder die vielschichtige Wahrheit ... Der 1985 in Genf geborene Autor studierte Jura und landete mit diesem Roman überragenden internationalen Erfolg – er gewann den „Grand Prix du Roman“ der Académie Francaise sowie den „Prix Goncourt“ des Lycéens. Inhalt (Klappentext): Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: Dreiunddreißig Jahre nachdem die ebenso schöne wie geheimnisumwitterte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten. Der berühmte, zurückgezogen lebende Schriftsteller Harry Quebert steht plötzlich unter dringendem Mordverdacht. Meine Meinung: Da es in diesem Plot um zwei Schriftsteller geht (Harry Quebert und der Ich-Erzähler Marcus) und Harry der Mentor für Marcus war und ihm das Schreiben beibrachte, fängt jedes Kapitel mit einem Ratschlag von Harry an – das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Hier ein Beispiel: „Schreiben heißt, empfindsamer zu sein als andere und den Menschen diese Gefühle dann weiterzuvermitteln. Schreiben heißt, den Lesern etwas vor Augen zu führen, was sie sonst vielleicht nicht sehen könnten. Wenn nur Waisenkinder Geschichten über Waisenkinder erzählen würden, würde uns das nicht weiterbringen.“ Die Kapitel werden übrigens vom 31. Kapitel nach vorne gezählt und enden mit dem ersten Kapitel, das den Namen des Titels trägt und somit zum Kern des Plots vorstößt. Formal soll dies wohl die These unterstützen: dass die Wahrheit nur am Ende zu finden ist. Alles, was davor war, ist nur Schein nicht Sein, denn die Handlung wandelt sich ununterbrochen, kaum findet Marcus etwas Neues heraus, wirft dies bereits die vorige Erkenntnis über den Haufen, und umso mehr sich Marcus dem Ende, also der Wahrheit nähert, desto simpler wird der Fall, weil auf der Reise dahin alle Schein-Hüllen abgestreift wurden. Es ist wie eine Zwiebel, die eine Schale nach der anderen verliert und am Schluss bleibt nur der Kern, also die Wahrheit übrig. Dieses „Zwiebelschälen“ hat der Autor erzählerisch meisterhaft gemacht, denn man stelle sich nur vor, welch komplexen Plot er sich zuerst ausdenken muss, oder auch das komplizierte Timing: wann wird dem Leser welche Info gegeben. Jemand, der selbst nicht schreibt, kann sich wohl kaum vorstellen, welcher komplexe Arbeitsaufwand dahinter steckt, allein schon die Überarbeitung, denn wenn man irgendwo ein kleines Teilchen verändert, hat es Auswirkungen auf viele andere Teile. Mich hat dieser Plot schon sehr beeindruckt! Fazit: Vielschichtig, hoch komplex, äußerst unterhaltsam und handwerklich sehr beeindruckend! Ich vergebe die vollen 5 Sterne und eine Leseempfehlung!Hier geht es weiter zu Band 2 ...

    Mehr
    • 4
  • Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    BeaSwissgirl

    24. April 2018 um 21:58

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) Über dieses Buch hier habe ich schon sehr viel Gutes gehört, und der Klappentext klingt wahnsinnig vielversprechend, dennoch habe ich nie dazu gegriffen was ehrlich gesagt vor allen an der hohen Seitenzahl lag..... Schlussendlich habe ich mich nun doch entschlossen es zu lesen beziehungsweise grösstenteils zu hören, deshalb gehe ich auch zuerst auf diese Variante ein. Torben Kessler hat meiner Meinung nach seine Sache gut gemacht, ich mochte seine tiefe, ruhige, unaufdringliche, aber nicht langweilige Stimme sehr gerne. Er hauchte den Charakteren Leben und seine Interpretation empfand ich als gelungen und sehr angenehm. Ich würde auf alle Fälle wieder zu einem Hörbuch von ihm greifen. Zum Schreibstil von Joel Dicker kommt mir als erstes ein Adjektiv in den Sinn und zwar unheimlich süffig ;) Die Schreibweise ist so flüssig, unkompliziert, locker, leicht, fesselnd, atmospährisch und bildhaft, dass ich mehrere Male den Eindruck hatte ich würde eine Serie gucken ;)  Tatsächlich ist es auch so, dass die vielen Seiten wirklich nur so dahinfliegen und man sich also vor diesem Wälzer gar nicht fürchten muss! Immer wieder gibt es übrigens auch wunderschöne Zitate über das Schreiben, Bücher oder das Lesen an sich <3 Erzählt wird in der ICH-Perspektive von Marcus Goldmann, sowie aus der Sicht verschiedener Charaktere, die mehr oder weniger stark involviert sind. Zusätzlich spielt die Geschichte grösstenteils auf zwei Zeitebenen, nämlich im Jetzt ( 2008) und 1975, immer ganz klar mit der jeweiligen Jahreszahl deklariert. Da die Zeitsprünge aber keinen Schema folgen, benötigte man gerade in der Hörbuchvariante schon eine gewisse Konzentration. In dieser Geschichte tummeln sich also so einige Personen, weshalb ich sie hier auch gar nicht alle aufzählen möchte. Manche fand ich ganz nett, andere hingegen waren mir äusserst unsympathisch pauschal gesagt verspürte ich aber allen gegenüber eine gewissen Distanz, was mich aber gar nicht gross störte.  Tatsächlich habe ich trotz der vielen Personen nie ein Durcheinander gekriegt, sie sind also problemlos auseinander zu halten. Unheimlich faszinierend war übrigens, wie es dem Autor durch die Erzählweise gelang, uns immer wieder neue Blickwinkel auf die Charaktere aufzuzeigen, so dass sie einem in einem anderen Licht erschienen. Übrigens bin ich mit einem Beziehungselement bis zum Schluss überhaupt nicht einverstanden gewesen und zwar wegen dem Altersunterschied. Ich hätte es besser gefunden, wenn die weibliche Person drei Jahre älter dargestellt worden wäre, dies hätte der Geschichte nämlich keinen Abbruch getan und wäre trotzdem immer noch genügend skandalös gewesen. Sowieso empfand ich den Umgang den dieses Paar pflegte äusserst kitschig, künstlich und so gestelzt, dass ich sie irgendwie überhaupt nicht ernst nehmen konnte. Diese ganze Schriftsteller- Thematik hat mir extrem gut gefallen, ebenfalls das Setting, die Atmosphäre, die dauernde Spannung, die vielen offenen Fragen, die mich zwar manchmal fast in den " Wahnsinn" trieben mich aber auch immer wieder zum spekulieren und miträtseln einluden. Kaum hatte ich Jemanden im Verdacht wurde meine Theorie auch schon wieder zerstört und ich wusste nie woran ich war.  Die Geschichte ist äusserst verworren, mysteriös, packend, raffiniert, durchdacht und strotzt nur so vor Wendungen und zwar bis zum bitteren Ende. Mich persönlich hat die Auflösung überrascht auch wenn mir ein Anteil davon etwas zu stark 08/15 war. Auf den letzten ca. 180 Seiten habe ich übrigens von der Hörbuch- auf die Printvariante umgestellt, weil ich einfach endlich wissen wollte was Sache ist und beim selber lesen viel schneller bin ;)  Trotz dem ein oder anderen Kritikpunkt habe ich noch nie in meiner Lesekarriere ein Buch mit über 700 Seiten als Pageturner bezeichnet und schon allein deswegen war es für mich ein wahrer Lesegenuss <3 " Ein gutes Buch Marcus, ist ein Buch, bei dem man bedauert, dass man es ausgelesen hat" ( S. 721) Ich vergebe hiermit gerne volle 5 Sterne   

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen; - Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen, dabei sind 2 Kurzmeinungen erlaubt. - Eure Beiträge werde ich verlinken; - Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich; - Genre und Erscheinungsjahr sind egal: - Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt! Diese Challenge eignet sich für Neuerscheinungen aller Kategorien, um den SuB endlich mal weiter abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren. Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlost Lovelybooks am Ende des Jahres ein kleines Buchpaket! Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Viele tolle Tipps und Empfehlungen findet ihr auf der Seite der Literarischen Weltreise 2017:  https://www.lovelybooks.de/autor/Mark-Twain/Reise-um-die-Welt-144251180-w/leserunde/1402610451/ Dann heißt es wieder einmal: Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездки Счастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! - 旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。- Gute Reise!  TeilnehmerInnen: AglayaAischaAischaAkanthaAleidaAmilynandimichihellianna_manna_mArbutusban-aislingeachBellisPerennisBeustBibliomaniablack_horseBluevanMeerbuchfeemelaniebuchjunkieBuchraettinc_awards_ya_sinCaillean79caratisCaro_LesemausChattysBuecherblogClaraChristina16Code-between-linesCorsicanaDajobamadanielamariaursulaDieBertaElkeEllMariaEmotionenfaanieFadenchaosfasersprosseFederfeeFornikafredhelGinevragraphida Gruenente GwenliestgsthisterikerHortensia13 ika17 IraWira kassandra1010 Kleine1984kleinechaotinkokardkale krimielseKompassqualle kruemelmonster798 lesebiene27 leseleaLeseratz_8 leukoryx Lilli33 LillySj Los_Angeles Magicsunset Mary2 Merijan MilaW miss_mesmerized monerl naninka Napally natti_Lesemaus niknak   OliverBaierPagina86 papaverorosso pardenPetris PMelittaM Ritjarenee sansol ScheckTinaSchlehenfeeschokolokoseschatSikalSommerlese StefanieFreigericht sursulapitschi TaluziTamiraSTanyBee taumelndundtanzendTine13 ulrikerabeValabevanessabln wandablue Waschbaerin Wedma Wickie72 Wiebke_Schmidt-Reyer Xirxe Yolandezessi79

    Mehr
    • 844
  • Über grandiose Schriftsteller zu schreiben macht einen nicht selber zum grandiosen Schriftsteller

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Wiebke_Schmidt-Reyer

    24. April 2018 um 21:42

    Inhalt: Der junge Schriftsteller Marcus Goldman ist mit einem einzigen Werk kometenhaft zum gefeierten Nachwuchsstar aufgestiegen. Nun lastet großer Druck auf ihm: Sein Verleger erwartet den nächsten Megahit von ihm. Nur ... Marcus will so gar nichts einfallen; er hat noch nicht ein einziges Wort zu Papier gebracht und weiß, dass ihm sein Verlag das letzte Hemd auszieht, wenn er nicht bis zur Deadline was abliefert. In seiner Verzweiflung wendet er sich an seinen früheren Professor, Mentor und Freund Harry Quebert, Autor eines der - laut Romanhandlung - besten Bücher der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Harry lädt Marcus in sein Haus in New Hampshire ein, aber in die Ruhe, die Marcus zum Schreiben hätte nutzen sollen, bricht ein Skandal ein: In Harrys Garten wird das Skelett von Nola Kellergan gefunden, die vor Jahrzehnten als Teenager verschollen ist. Als bekannt wird, dass Harry und Nola Geliebte waren, scheint Harry verloren, aber für Marcus ist es die große Chance, die Wahrheit über den Fall Harry Quebert zu erzählen und damit nicht nur seinen schriftstellerischen Ar**** zu retten, sondern vielleicht auch seinen väterlichen Freund. Meinung: Ich habe "Die Geschichte der Baltimores" von Joël Dicker gern gelesen und habe mir vom Klappentext von "Harry Quebert" gute Unterhaltung versprochen. Anfangs war das auch noch der Fall, aber schon recht bald enttäuschte mich das Werk schwer. Immer wieder werden die grandiosen schriftstellerischen Leistungen der beiden gefeierten Autoren Harry Quebert und Marcus Goldman beschworen, aber die Passagen aus ihren Werken, die gelegentlich zitiert werden, waren nichts als gefühlsduselig, stereotyp und stilistisch gewöhnlich. Die Geschichte verstrickt sich derart gekünstelt in immer neuen Wendungen, dass das Ende, das wohl überraschen soll, ab einem gewissen Punkt unmissverständlich zu erahnen ist. Weniger absurde Wendungen hätten es auch getan, und eine Kürzung um ca. 200 Seiten hätte dem Buch sicher gutgetan. In dem Zuge hätte man auch gewisse künstlich aufgeblasene Dialoge drastisch kürzen können, wenn z.B. zwei Personen einen Weg quer durch die Vereinigten Staaten auf sich nehmen, um einen Zeugen zu befragen und dieser bereitwillig eine ellenlange Geschichte mit unendlich vielen Details erzählt, aber als er an den Punkt kommt, dessentwegen die beiden den Weg überhaupt zurückgelegt haben, jammert er noch mal drei Zeilen lang rum, warum man diese alte Geschichte nicht ruhen lassen kann. *augenroll* Gänzlich weglassen können hätte man auch Marcus Goldmans Mutter, die nichts als eine vollkommen überzeichnete, lächerliche, slapstickartige Karikatur einer gluckenhaften Mutter ist und nicht einen einzigen interessanten Aspekt zu der Geschichte beiträgt.  Die dem Skandal zugrunde liegende Liebesgeschichte zwischen dem Harry Quebert und der minderjährigen Nola ist weder berührend noch schockierend, sondern einfach nur hochgradig unglaubwürdig und langweilig: Man sollte meinen, wenn sich ein über dreißigjähriger und gebildeter Mann unsterblich in einen Teenager verliebt, ist er entweder pervers, oder aber dieser Teenager muss eine ganz besondere Persönlichkeit, eine bemerkenswerte Reife, außergewöhnliche Charakterzüge haben. Aber Nola quiekt und säuselt permanent nur in bester Teenager-Manier rum und gibt nicht einen einzigen tiefgründigen Satz von sich, sondern eher Sachen wie "Ich träume davon, auf den Ball zu gehen. Ich habe immer davon geträumt, dass mich irgendwann jemand auf den Ball führt." und "Ach, allerliebster Harry, kommen Sie mir nicht mit diesem traurigen Hundeblick! Versprechen Sie mir, nie wieder gemein zu sein?" und "Knien Sie nieder. Knien Sie nieder, und bitten Sie mich um Entschuldigung." Also ist Harry vielleicht doch einfach nur pervers ... Besonders nervtötend fand ich, dass Nola Harry bis zum Schluss siezt. Das könnte man ja evtl. noch missglückte Übersetzung abtun, aber das Buch ist im Original auf Französisch, was ja sehr wohl den Unterschied zwischen du und Sie kennt, sodass diese unerträglichen Dialoge wohl wirklich so unerträglich sind. Es fällt mir schwer, eine große Liebe nachzuempfinden, wenn ich Sachen lese wie "Nehmen Sie mich in den Arm, liebster Harry" und "Ich liebe Sie seit dem Tag, an dem ich Sie zum ersten Mal gesehen habe. Ich will für immer Ihre Frau sein." Leider machen die Liebe zwischen einem Erwachsenen und einem Teenager und ein wirrer Kriminalfall, der eine Kleinstadt erschüttert, kein grandioses Buch irgendwo zwischen "Lolita" und "Twin Peaks". Hier hat sich jemand einfach nur gewaltig übernommen. Einen von zwei Sternen verleihe ich allein für den Fleiß, soviel Text überhaupt auf Papier zu bringen.

    Mehr
    • 3
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen. Hier findet ihr die Genre-Mix-Reihenliste falls bei LB innerhalb einer Reihe das Genre wechseln sollte (siehe Regel Punkt A1) 2. Das Voting: Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet. Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten. Achtung: Rezis sind keine Pflicht, d.h. wenn man mal für ein Buch keine Rezi schreiben mag (oder nur Kurzmeinung), dann postet man nur die Bewertung (bekommt aber dafür kein Los!). Wenn man also an der Verlosung nicht teilnehmen will, dann lässt man die Rezis von Anfang an weg - man braucht aber auch ohne Rezis 12 gelesene Bücher, um die Challenge zu bestehen!4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 18.6.2018 -13:55 Uhr (☆)  = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔5  ★1  (☆0)  => PAUSE black_horse  ✔6  ★6 (☆☆ )   => (Was vom Tage übrig blieb?) BookfantasyXY  ✔6  ★0 (☆☆ ☆ )   =>  Die Farbe von Milch / Sag den Wölfen ... Caro_Lesemaus  ✔6 ★8  (☆☆ )  =>  Was vom Tage ... (****) / Die Farbe von Milch Elke  ✔5  ★2 (0☆ )   =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔6 ★2 (☆☆ ☆ )   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔5  ★10  (0000)  => PAUSE Insider2199  ¶ ✔6 ★11  (☆☆☆ )  =>  Mutterland (*****) / Sag den Wölfen ... jenvo82  ✔6  ★6  (☆☆☆ )  => Die Farbe von Milch (****) killerprincess  ✔5 ★1  (☆☆ )  =>  Die Farbe von Milch / Sag den Wölfen ... kokardkale  ✔1  ★0  (☆0)  =>  Kleine große Schritte / Was vom Tage ... LadySamira091062  ✔5 ★3  (☆☆ )  =>  Kleine Stadt der großen Träume (Joker)     Lesenodernicht  ✔3 ★3  (☆☆ ☆ )  =>  Liebe wird aus Mut gemacht  (***)   Luthien_Tinuviel  ✔4 ★2  (☆☆☆ )  =>   PAUSE   mareike91   ✔6 ★0 (☆☆ )   =>  ... marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★3 (0000)   =>  PAUSE papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔6  ★1 (☆☆☆ )  =>  Kleine große Schritte Ro_Ke  ¶ ✔6 ★17 (☆☆☆ )  =>   Mutterland  / Sag den Wölfen ... (*****)  /                                         =>  Die Farbe von Milch (***) stebec  ✔5 ★0  (☆☆ )  =>   Kleine große Schritte / (Was vom Tage übrig blieb?) StefanieFreigericht ✔6  ★6 (☆☆ ☆ )   =>   Was vom Tage übrig blieb suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (00)   =>  PAUSE Yolande  ✔6 ★6 (☆☆ )   =>   Was vom Tage übrig blieb YvetteH  ✔6 ★5  (☆☆☆ )  =>   Liebe wird aus Mut gemacht Zalira  ✔4  ★1 (00)   => ...  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔5  ★4 (☆0)  => Castillo 4 black_horse  ✔6  ★4  (☆☆ )   =>  The Dry BookfantasyXY  ✔5 ★1 (☆☆ ☆ )   =>  Castillo 4 Caro_Lesemaus  ✔6 ★8  (☆☆ )  =>  Castillo 4 / Der Meister ChattysBuecherblog  ✔3  ★8  (☆☆☆ )  => Höllenjazz in New Orleans (***)                                                               => AchtNacht (*****) Elke  ✔5  ★0 (0☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔6 ★1 (☆☆ ☆ )  => PAUSE  Hortensia13  ✔5  ★8  (0000)  => PAUSE   Castillo 4 (*****) Insider2199  ✔6 ★11  (☆☆☆ )  =>  Castillo 4 (*****) /  Höllenjazz ... jenvo82  ✔6  ★5  (☆☆☆ )  =>  Castillo 4 (*****) killerprincess  ✔5 ★2  (☆☆ )  =>   Der Meister (****) kokardkale  ✔1  ★1  (☆0)  =>  The Dry / (AchtNacht?) Lesenodernicht  ✔3 ★2  (☆☆ ☆ )  =>  AchtNacht (***)   Luthien_Tinuviel  ✔6 ★6  (☆☆☆ )  =>  Castillo 4 mareike91   ✔6 ★3 (☆☆ )   =>  ... marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔6 ★15 (☆☆☆ )  =>  Castillo 4 (*****) /  Der Meister (*****) /                                           =>  Höllenjazz ... (*****) StefanieFreigericht  ✔6  ★4 (☆☆ ☆ )   =>   Castillo 4 Wolly  ✔4  ★4 (00)  =>  PAUSE Yolande  ✔6 ★6 (☆☆ )   =>   Der Meister / Höllenjazz in New Orleans Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔4  ★6 (☆0)   => Die Seiten ... 2 / Plötzlich Fee 2 (*) Bandelo  ✔4 ★3  (☆0)   =>  Die Seiten der Welt 2 BookfantasyXY  ✔5 ★1 (☆☆ ☆ )   =>  Nicht weg und nicht da cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔2  ★1 (0☆ )  =>  PAUSE Ellethiel  ✔2  ★4 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE   hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔5  ★2  (0000)  => PAUSE Insider2199  ✔3  ★2  (☆☆☆ )  => Evolution 3 julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔5 ★3  (☆☆ )  =>   Nicht weg und nicht da / Throne of Glass  kokardkale  ✔1  ★4  (☆0)  => Throne of Glass / Die Stille ... / (Plötzlich Fee?) LadySamira091062  ✔4 ★6   (☆)  =>  Throne of Glass Lesenodernicht  ¶ ✔3 ★1  (☆☆ ☆ )  =>  PAUSE   Luthien_Tinuviel  ✔6 ★4  (☆☆☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔6 ★3 (☆☆ )   =>  ... Nelebooks  ✔4 ★1 (0000)   =>  PAUSE rainbowly  ✔6  ★5  (☆☆☆ )  => Die Stille meiner Worte (***) Ro_Ke  ✔6 ★19  (☆☆☆ )  =>   Nicht weg und nicht da /  Evolution 3 (*****)                                     =>  Throne of Glass (*****) stebec  ✔6 ★1  (☆☆ )  =>   Throne of Glass / ( Die Seiten ... 2?) suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (00)   => PAUSE Zalira  ✔5  ★0  (00)   => ...  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔5 ★2 (☆0)   => PAUSE Bandelo  ✔0 ★1 (0000)  => Momo black_horse  ✔6  ★6  (☆☆ )   => Momo / (Donnelly / Roth?) Caro_Lesemaus  ✔6 ★10  (☆☆ )  => Oliver Twist / Als wir unsterblich ... ChattysBuecherblog  ✔3  ★9  (☆☆☆ )  =>  Als wir unsterblich waren (*****) Elke  ✔5  ★0 (00)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0  (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔6 ★4  (☆ ☆ ☆ )  =>  PAUSE Hortensia13  ✔5  ★4  (0000)  => PAUSE Insider2199   ✔6  ★4  (☆☆☆ )  => Straße der Schatten /  Giganten kokardkale  ✔1  ★1  (☆0)  => Oliver Twist LadySamira091062  ✔5 ★10  (☆☆ )  =>   Straße der Schatten Lesenodernicht  ✔1 ★0  (☆☆ ☆ )  =>  (Momo?) Luthien_Tinuviel  ✔2 ★1  (☆☆☆ )    => PAUSE mareike91   ✔6 ★0  (☆☆ )  =>  ... marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔4  ★5 (0000)   => PAUSE papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔6 ★13  (☆☆☆ )  =>  Straße der Schatten (*****) / Giganten / Momo (*****) StefanieFreigericht  ✔6  ★1 (☆☆ ☆ )   =>  Die letzten Tage von Pompeji Wolly  ✔4  ★2 (0)   => PAUSE Yolande  ✔6 ★6 (☆☆ )  =>   PAUSE YvetteH  ✔6 ★7  (☆☆☆ )  =>   Als wir unsterblich waren Zalira  ✔1  ★0 (00)   =>  ... Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔5 ★5 (☆0)   =>  PAUSE Bandelo  ✔3 ★2  (☆0)   =>  Liebe findet uns BookfantasyXY  ✔6 ★3 (☆☆ ☆ )   =>  Liebe findet uns / Verliebt bis über ... Elke  ✔5  ★1 (0☆ )  => PAUSE Ellethiel  ✔1  ★2 (0000)  => PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE Hortensia13 ✔5  ★1  (0000)  => PAUSE killerprincess ✔5 ★2  (☆☆ )  =>  Liebe findet uns   kokardkale  ✔1  ★2  (☆0)  =>  Liebe findet uns LadySamira091062  ✔5 ★4  (☆☆ )  =>   Liebe findet uns mareike91  ✔6 ★2  (☆☆ )  =>  ... Nelebooks ✔4  ★4 (0000)   =>  PAUSE rainbowly  ✔6  ★4  (☆☆☆ )  =>  (After Work?) Ro_Ke  ✔6 ★10 ( ☆☆☆ )  =>  After Work (***) / Game of Hearts (****) stebec  ✔6 ★4  (☆☆ )  =>   After Work YvetteH  ✔6 ★4  (☆☆☆ )  =>   Liebe findet uns Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔5 ★3  (☆0)  => PAUSE   Bandelo  ✔0  ★1 (0000)  =>  PAUSE black_horse  ✔6 ★0   (☆☆ )  =>   Homo Deus Caro_Lesemaus  ✔4 ★3 (0000)  =>  PAUSE Elke  ✔4  ★1 (00)  =>  PAUSE Finesty22  ✔2  ★0 (0000)  => PAUSE hannelore259  ✔4  ★0  (0000)  => PAUSE histeriker  ✔6 ★4 (☆☆ ☆ )   => Die Mars-Chroniken / Die Autobiographie Hortensia13  ✔5  ★0  (0000)  => PAUSE Insider2199   ✔6  ★3  (☆☆☆ )  =>  Homo Deus /  Die Abormen 2 killerprincess  ✔5 ★1  (☆☆ )  =>   PAUSE kokardkale  ✔1  ★0  (☆0)  => (Homo Deus?)     Luthien_Tinuviel  ✔5 ★1  (☆☆☆ )  =>  PAUSE Nelebooks  ✔4  ★1 (0000)   => PAUSE papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔6 ★9  (☆☆☆ )  =>  Homo Deus /  Die Abormen 2 (****) StefanieFreigericht  ✔6  ★2 (☆☆ ☆ )   => ( Die Autobiographie?)   Wolly  ✔4  ★2 (0000)   =>  PAUSE Yolande  ✔6 ★3  (☆☆ )  =>   Die Mars-Chroniken Zalira  ✔4  ★2 (0000) =>  ... Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔6 ★5  (☆☆ )  => Häuser aus Sand / Steinbeck Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (0000)  => PAUSE Hortensia13  ✔5  ★1  (0000)  => PAUSE Insider2199   ✔6  ★5  (☆☆☆ )  =>  Das Atelier in Paris / (Children of ...?) jenvo82  ✔6 ★8 (☆☆☆ )  =>   Häuser aus Sand (****) / Steinbeck killerprincess  ✔5 ★4  (☆☆ )  => Matthew Corbett /  Children of ...   LadySamira091062  ✔5 ★2  (☆☆ )  =>  Children of ... / The Ivy Years (Joker) Luthien_Tinuviel  ✔6 ★1  (☆☆☆ )  =>   PAUSE mareike91   ✔6 ★1  (☆☆ )  =>  ... marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔6 ★14 (☆☆☆ )  =>   Matthew Corbett / Children of ... (*****)  / Musso (**) StefanieFreigericht  ✔5  ★0 (0000)  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔6 ★3  (☆☆ )  =>   Matthew Corbett / Steinbeck Zalira  ✔5  ★0 (0000) => ... Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔42 RoK ¶A★17 - B★15 - C★19 - D★13 - E★10 - F★09 - S★14 = 97 + ★35¶1 ✔33 Insider ¶A★11 - B★11 - C★02 - D★04 - F★03 - S★05 = 36 + ★13 ¶2 ✔28 Caro_Lesemaus A★08 - B★08 - D★10 - F★03 - S★05 = 34 + ★12 ¶2 ✔35 Horten A★10 - B★08 - C★02 - D★04 - E★01 - F★00 - S★01 = 26 + ★10 ¶2 ✔24 LadySamira A★03 - C★06 - D★10 - E★04 - S★02 = 25 + ★09 ¶2 ✔30 Yolande A★06 - B★06 - D★06 - F★03 - S★03 = 24 + ★09 ¶2 ✔29 ban-ais A★01 - B★04 - C★06 - D★02 - E★05 - F★03 = 21 + ★08 ¶2 ✔18 jenvo A★06 - B★05 - S★08 = 19 + ★05 ¶2 ✔06 ChattysBuecherblog B★08 - D★09 = 17 + ★04 ¶2 ✔24 black A★06 - B★04 - D★06 - F★00 = 16 + ★06 ¶1 ✔18 Yvette A★05 - D★07 - ¶  E★04 = 16 + ★05 ¶2 ✔29 Luthien A★02 - B★06 - C★04 - D★01 - F★01 - S★01 = 15 + ★06 ¶2 ✔20 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★04 - F★01 = 14 + ★05 ¶2 ✔20 Wolly A★01 - B★04 - C★05 - D★02 - F★02 = 14 + ★04 ¶2 ✔28 Stefanie A★06 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 13 + ★05 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔30 killerprincess A★01 - B★02 - C★01 - E★02 - F★01 - S★04 = 11 + ★04 ¶1 ✔24 histeriker A★02 - B★01 - D★04 - F★04 = 11 + ★04 ¶1 ✔19 rainbowly A★01 - C★05 - E★04 = 10 + ★03  ¶1 ✔36 mareike A★00 - B★03 - C★03 - D★00 - E★02 - S★01 = 09 + ★05  ¶1 ✔06 kokardkale A★00 - B★01 - C★04 - D★01 - E★02 - F★00 = 08 +  ★02 ¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02 ¶1 ✔07 Bandelo C★03 - D★01 - E★02  - F★01 = 07 + ★01 ¶0 ✔10 Lesenodernicht A★03 - B★02 -  ¶ C★01 - D★00 = 06 + ★01 ¶1 ✔26 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★01 - F★01 - S★00 = 05 + ★02  ¶1 ✔23 Bookfantasy A★00 - B★01 - C★01 - E★03 = 05 + ★02¶1 ✔17 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01 ¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01 ¶1 ✔19 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -  F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 + ★00 ¶1 ✔04 marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 + ★00 ¶1 ✔20 hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 + ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 + ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 + ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 + ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2687
  • Wenn man glaubt, das war es jetzt, dann…….

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Ro_Ke

    24. April 2018 um 06:49

    Klappentext (Lovelybooks): Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: Dreiunddreißig Jahre nachdem die ebenso schöne wie geheimnisumwitterte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten. Der berühmte, zurückgezogen lebende Schriftsteller Harry Quebert steht plötzlich unter dringendem Mordverdacht.  Meine Meinung: Es war nicht durchweg leicht, einen tieferen Zugang zur Handlung und eine ebensolche Verbindung zu den Charakteren aufzubauen, denn dafür ist das Geschehen über weite Strecken zu wirr und das Handeln einer Vielzahl der Figuren einfach nicht nachvollziehbar für mich gewesen.  Die derart konsequent durchgezogene „geballte Dummheit“ in nur einer Ortschaft und diese auf nicht viele Einwohner verteilt, kann bewusst so platziert wurden sein aber es sind schon jede Menge „Augenrollmomente“ dabei, die jedoch einen unsagbar hohen Unterhaltungswert mit sich bringen. Joël Dicker erzählt auf über 700 Seiten eine ganz großartig Geschichte und präsentiert eine absolut genial konstruierte Plotentwicklung inklusive einer mehr als einmal überraschenden Auflösung.  Sein Schreibstil sorgt für ungebremste Sogwirkung und durch immer wieder gut platzierte kleinere Cliffhanger entwickelt es sich zu einem wahren Pageturner.  Wenn es auch sicher noch viel mehr zu diesem Buch zu schreiben gäbe, so liegt der besondere Reiz darin, dieses Meisterwerk ohne zu viel Input von aussen selbst Stück für Stück zu entblättern und sich von dessen Genialität zu überzeugen.  Mir bleibt daher nichts weiter, als eine sehr klare Leseempfehlung auszusprechen.  Ich habe begleitend auch zum Hörbuch gegriffen, das durch Torben Kessel perfekt vertont wurde.   Fazit: Lesen oder Hören!! 

    Mehr
    • 3
  • Ein Sommer in New Hampshire

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Type-O

    02. April 2018 um 06:27

    Lange nicht ein so gutes Buch gelesen. Der Autor schafft es, das man, egal in welcher Zeit es gerade spielt, mittendrin ist. Wirklich spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Guter Schreibstil, flüssig, schlüssig, überzeugend. Klare Leseempfehlung.

  • Ein Buch, das für jeden etwas bereithält

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    JulieMalie

    13. March 2018 um 19:42

    Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: Dreiunddreißig Jahre nachdem die ebenso schöne wie geheimnisumwitterte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten. Der berühmte, zurückgezogen lebende Schriftsteller Harry Quebert steht plötzlich unter dringendem Mordverdacht.(Quelle: Amazon.de)"Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" ist ein sehr vielfältiges Buch, das man meiner Meinung nach keinem bestimmten Genre zuordnen kann. Als Leser bekommt man natürlich eine Kriminalgeschichte und dennoch stellt sich nach längerem Lesen heraus, dass dieses Buch doch viel mehr ist als ein einfacher Krimi - nämlich ebenso eine Liebesgeschichte und eine Künstlerbiografie. Joel Dicker hat es geschafft, auf über 700 Seiten eine wirklich bis zur letzten Seite spannende Geschichte zu erzählen, die den Leser packt und nicht mehr los lässt. Besonders gut gefallen haben mir die vielen Wendungen. Man konnte sich nie sicher sein, ob die Wahrheit bereits ans Licht gebracht wurde oder ob es noch weitere Geheimnisse in dem kleinen Städtchen Aurora gibt. Desweiteren fand ich den Schreibstil des Autors ganz toll und berührend. Jedes Kapitel wird mit einer Lebensweisheit eingeleitet, die mich oftmals auch selbst betroffen haben. Man liest also nicht nur ein Buch, man lernt auch noch etwas fürs Leben. Hinzu kommt, dass ich die Atmosphäre toll fand, die im Buch herrschte. Es war immer eine Mischung aus Trauer, Spannung aber vor allem ganz viel Hoffnung. Einen Stern Abzug musste ich leider geben - und das obwohl es für mich eigentlich nur ein halber ist. Das liegt daran, dass für meinen Geschmack die letzten 200 Seiten doch etwas sehr in die Länge gezogen wurden. Nicht, dass die Geschichte dadurch langweilig geworden wäre, aber bei der ein oder anderen Wendung habe ich dann doch gedacht "Bitte nicht noch eine Änderung". Trotzdem habe ich jede Seite des Romans genossen und möchte unbedingt noch die anderen Bücher des Autors lesen. Fazit: Ein spannendes, überraschendes und berührendes Buch, das mich von Anfang an bis zur letzten Seite begeistert hat. Selbst kleine Längen haben nicht für Langeweile gesorgt. Ein toller Autor, der sein Handwerk versteht!

    Mehr
  • Genial konstruiert und umgesetzt

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    kornmuhme

    10. March 2018 um 20:07

    Inhalt: Ein Vorfall erschüttert ganz Amerika: Im Garten des berühmten Schriftstellers Harry Quebert wird die Leiche der seit 33 Jahren vermissten Nola Kellergan gefunden. Das Mädchen war damals erst 15, als es verschwand. Harry wird verdächtigt, Nola ermordert zu haben, zumal bei ihr das Manuskript seines erfolgreichen Debutromas gefunden wird. In Untersuchungshaft sitzend, steht ihm sein langjähriger Freund Marcus Goldman, ebenfalls ein bekannter Autor, zur Seite und rollt die Ereignisse, die vor 33 Jahren in der Kleinstadt Aurorastattgefunden haben, wieder auf. Für manche sind die Enthüllungen der Vergangenheit eher unangenehm ... Meinung: Das Buch fängt recht behäbig an, das gebe ich zu. Nicht uninteressant, aber behäbig. Wir lernen Marcus Goldman kennen, einen Schriftsteller, der mit seinem Erstlingswerk den amerikanischen Buchmarkt geflasht hat und nun unter Zugzwang steht. Sein zweites Buch muss her, der Verleger sitzt ihm im Nacken, seine Fans warten sehnsüchtig auf den Folgeroman. Doch Marcus leidet an einer Schreibblockade. In seiner Verzweiflung meldet er sich nach längerem Schweigen bei seinem Freund Harry Quebert, ebenfalls berühmter Schriftsteller. Na ja, lange Rede, kurzer Sinn, es folgt eine recht lange Passage über Mercus' Jugend, seine Collegejahre und die beginnende Freundschaft mit Harry. Das erste Drittel des Romans zieht sich also etwas. Doch dann wendet sich das Blatt. Als Marcus sich entschließt, der Sache um Harry und Nola auf den Grund zu gehen, entwickelt sich das Buch zu einem echten Kiminalroman mit viel Kleinstadtkolorit, überraschenden Wendungen und hochinteressanter Recherchearbeit. Aber etwa der Hälfte konnt ich das Buch gar nicht mehr weglegen! Immer wieder werden neue Spuren und Zusamenhängt aufgedeckt, die Beziehung zwischen Nola und Harry beleuchtet und die verschiedenen Personen in einem neuen Licht betrachtet. Diese Komplexität hat mi unglaublich gut gefallen! Auch dieser Mix aus Vergangenem und Gegenwärtigem hat das Tempo des Romans erhöht. Stück für Stück begibt sich der Leser auf Spurensuche und weiß doch bis zum Schluss nicht, was wirklich geschehen ist! Der Schreibstil hat mir sehr zugesagt, schön flüssig und natürlich. Abzüge gibt es hier lediglich, was die Liebesgeschicht angeht. Die war mir sowohl inhaltlich als auch sprachlich viel zu kitschig. Überhaupt empfand ich diese als zu künstlich und unrealistisch. Worüber unterhalten sich ein erwachsener Mann und eine 15Jährige bspw. die ganze Zeit?? Auch das Eingeflochtensein der Kriminalgeschichte in das größere Ganze, das Entstehen von Marcus' Buch, die Auseinandersetzung mit dem Verleger, die Werbemaschinerie, das alles hat mir viel Freude beim Lesen bereitet! Fazit: Ein sehr vielschichtiges Buch, sehr komplex und genial konstruiert, das geschickt einen spannenden Kriminalfall mit der Schriftstellerei verbindet. Ein Buch in einem Buch sozusagen. Insegsamt 5 von 5 Sternen 

    Mehr
  • Wohl das beste Buch, dass ich je gelesen habe, es ist wirklich grandios

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Lichterregen

    13. February 2018 um 14:16

    Das ist, glaube ich, das beste Buch, das ich je gelesen habe. Es ist so grandios. Es ist wirklich so viel mehr, als eine Liebesgeschichte in einem Krimi. So viele Umstände, die zusammenkommen, Vertuschung und Gram, Scham und Bedauern, Schuldgefühle und Lügen, Schuldzuweisung und Hoffnung. Und Liebe, so viel Liebe. Liebe, die nicht sein dürfte, unerwiderte Liebe, verletzende Liebe, Liebe weil man es besser weiß. Ich habe noch nie so bei einem Buch mit gelitten, ich hatte noch nie ein Buch, bei dem ich keine Kleinigkeit vorhersehen konnte. Man denkt, endlich macht es einen Sinn und dann ist es doch ganz anders. Sachen von denen man ohne Zweifel ausgeht stellen sich als falsch heraus. Ich konnte das Buch kaum weglegen, ich musste wissen, wie es weitergeht. Meine Gedanken kreisten die meiste Zeit um dieses Buch, keiner ist so, wie er scheint, alles ist eine Lüge, oder ist es doch keine? Was ist wirklich die Wahrheit, was ist damals wirklich geschehen? Wer war Nola wirklich, wer ist Harry wirklich, wie sind die Menschen aus ganz Aurora wirklich? Das Buch ist ein Meisterwerk meiner Meinung nach. So etwa 70 Seiten hat es gebraucht, dann war ich im Buch und habe jede Seite entgegen gefiebert. Habe dem Ende entgegen gefiebert und wollte gleichzeitig nicht, dass dieses Buch endet. Der Autor und das Buch haben mit Recht die Preise bekommen, die sie erhalten haben, das Buch ist so fantastisch. Wer das Buch noch nicht gelesen hat sollte es unbedingt lesen, denn nichts ist so, wie es scheint, alles ist viel mehr als auf den ersten Blick erkennbar. 

    Mehr
  • Leserunde zu "Lexikon der Superlative"

    Lexikon der Superlative

    leucoryx

    SuB-Abbau-Challenge der Superlative 2018Wenn ihr einen Stapel ungelesener Bücher habt, dann dürft ihr gerne jederzeit mitmachen! Ich habe mir (wieder) ein paar Regeln ausgedacht anhand der ihr Geld als Belohnung für einen erfolgreichen SuB-Abbau ansparen könnt. Was ihr mit dem Geld dann macht, ist eure Sache. ;)-----------------------------------------------------------------------------Die Regeln:1.  Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2.  Es zählen nur die ungelesenen Bücher, die sich in eurem Besitz befinden, also keine geliehene Bücher.3.  Monatsbuch:Ich werde jeden Monat ein Kriterium vorgeben, dass euer Monatsbuch bestimmt. Falls das Kriterium nicht eindeutig sein sollte, dann legt ihr trotzdem ein einzelnes Buch fest, welches das Kriterium erfüllt. Besonderheit: Wenn ihr es schafft bis zum 15. des Monats dieses Buch zu lesen, dann dürft ihr ein weiteres Monatsbuch bestimmen.Tipp: Falls ihr einen sehr großen SuB habt, dann legt zu Beginn der Challengen einen Teil-SuB fest, denn ihr für die Monatsbücher verwendet. Wobei dieser während der Challenge nicht mehr geändert werden sollte. Legt am besten ein (virtuelles oder reales) Regal dafür an.4. Geldbeträge: je gelesenes Buch: 1€ (<= 450 Seiten) oder 2€ (> 450 Seiten) je gelesenes Monatsbuch (innerhalb des Monats): 4€ Veränderung SuB-Größe: +3€ (kleiner geworden) oder - 3€ (größer geworden) am letzten Tag des Monats im Vergleich zum Vormonat ---------------------------------------------------------------------------------------- Die Teilnehmer: (aktualisiert am 18.06.2018)    Name               |    Aktueller SuB    |     Original-SuB     |    Geldbetrag leucoryx                                6                                19                            36€ annlu                                   65                                78                           112€ ulrikeu                                 86                                78                            25€ ChattysBuecherblog       1434                         1453                             42€ Oanniki                                19                               27                           8/12 PollyMaundrell                 172                             124                            57€ Kurousagi                          489                            456                              6€

    Mehr
    • 80
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten, mir den Link dazu per Nachricht senden und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe Lebensglueck

    Mehr
    • 933
  • toll zum miträtseln

    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

    Livricieux

    30. December 2017 um 13:15

    »Nach den Menschen kommen andere Menschen. Nach den Büchern kommen andere Bücher. Nach dem Ruhm kommt anderer Ruhm. Nach dem Geld kommt anderes Geld. Aber nach der Liebe, Marcus, nach der Liebe bleibt nur das Salz der Tränen.« (Seite 559)Kurz zum InhaltMit seinem ersten Roman landete Marcus Goldman einen Bestseller. Doch um weiter auf der Erfolgswelle reiten zu können, muss er ein weiteres Buch schreiben. Und das ist alles andere als einfach, wenn man von der Schriftstellerkrankheit befallen ist und keinen brauchbaren Satz zu Papier bringt. Hilfe suchend wendet er sich an seinen Mentor und Freund Harry Quebert, seines Zeichens ebenfalls erfolgreicher Schriftsteller.Doch nun geschieht etwas völlig unerwartetes. Auf dessen Grundstück Goose Cove in Aurora New Hampshire wird bei Gartenarbeiten das Skelett eines jungen Mädchens zusammen mit dem handgeschriebenen Manuskript von Harry’s Erfolgsroman gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Skelett um die 15-jährige Nola Kellergan handelt, die vor 33 Jahren spurlos verschwand. Alle Indizien deuten auf Harry Quebert als Täter. Nur Marcus ist von dessen Unschuld überzeugt und macht sich daran das best gehütete Geheimnis von Aurora zu lüften.Wie war es nun?Als dieses Buch 2012 das erste Mal erschienen ist, gab es einen riesen Hype um die Geschichte, den ich so gar nicht wahrgenommen habe. Ich war zu der Zeit auch bereits wieder in der Deutschschweiz und hatte mein Studium in Fribourg abgeschlossen. Hätte ich damals noch in dieser schönen Stadt an der Saane gelebt, wäre mir dieser Roman vielleicht schon früher in die Hände gefallen. Zum Glück gibt es aber für Bücher kein Verfallsdatum und so konnte mich die Lektüre auch gut fünf Jahre nach der Erstveröffentlichung begeistern.Was macht denn nun dieses Buch so besonders, dass ich behaupten kann, der Hype darum war absolut gerechtfertigt? Das ist nämlich ganz schön schwer zu beschreiben. Sicherlich spielt die Tatsache, dass es von der ersten bis zur letzten Seite äusserst spannend ist, eine wichtige Rolle. So bildet der geschilderte Anruf bei der Polizeizentrale, um ein flüchtendes Mädchen zu melden, nicht nur den Anfang des Buches, sondern den Anfang dieser schrecklichen Ereignisse überhaupt.Joël Dicker konstruiert nun seine Geschichte äusserst geschickt mit mehreren Handlungssträngen und Zeitebenen. So befinden wir uns in der Gegenwart des Jahres 2008, aber auch im Jahr 1975 oder in der College und Unizeit von Marcus. Das Grundgerüst bilden drei Teile, die beschreiben, wie Marcus Goldman seinen zweiten Roman schreibt, die Geschichte über den Fall Harry Quebert, wo er alles darin verarbeitet, was er im Laufe seiner Recherchen heraus findet. Und während Marcus die Geheimnisse der Kleinstadt Aurora ergründet, erfährt auch der/die Leser*in mittels Rückblenden, Zeitungsberichten, Briefen, Erzählungen und Auszügen aus Queberst und Goldmans Romanen die Wahrheit.»Was denken Sie, Marcus?« Es war das erste Mal, dass er mich beim Vornamen nannte. »Hatte er recht oder nicht?«»Ich weiss es nicht.«»Ich auch nicht. Ich weiss nur, dass das Leben eine Abfolge von Entscheidungen ist, zu denen man hinterher stehen muss.« (S.346)Die vollständige Rezension gibt es auf meinem Blog Livricieux zu lesen. 

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.