Jo Bentfeld Zu Hause in der Yukon-Wildnis (Abenteuer Wildnis Kanada/Alaska)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zu Hause in der Yukon-Wildnis (Abenteuer Wildnis Kanada/Alaska)“ von Jo Bentfeld

Abenteuer Wildnis – Kanada Alaska: „Zu Hause in der Yukon Wildnis“ „30 Jahre im Urwald-Blockhaus“ in der Yukon Wildnis Wer hat noch nie davon geträumt, alles einfach stehen und liegen zu lassen, um fern der Zivilisation in unberührter Natur ein freies Leben zu führen? Der Schwabe Jo Bentfeld, Akademiker, und bis dahin beamtet, beschloss vor 30 Jahren genau das zu tun. Mit Axt und Säge dringt er nahe der Grenze zu Alaska in die wegelose Urwaldwildnis im Hohen Norden Kanadas. Drei Tagesmärsche weit abseits der letzten Schotterpiste baut er eigenhändig und allein an „seinem“ See, den die Buschpiloten heute „Jo´s Lake“ nennen, ein Blockhaus. Dort lebt er seither. Den „Robinson in den Rocky Mountains“ und den „Mann aus den Bergen“ nennt ihn die ARD in ihrem Fernsehfilm, der Verfilmung seiner einmaligen Lebensweise. Einmal jährlich kommt er zu einer kurzen Vortragsreise herüber. Danach verschwindet er wieder in sein Urwald-Refugium, um sich 10 Monate lang von uns und unserer Zivilisation in der wegelosen Wildnis zu erholen. Der wortmächtige Erzähler versteht es mühelos, seine Leser für in diese Natur belassene Landschaft zu entführen, um ihnen die romantische Existenz am Rande der bewohnbaren Welt anschaulich darzustellen. Der Abenteurer schildert das einfache Leben, zeigt im Buch Bilder vom Bau seines Blockhauses, von der Schönheit der unberührten nordischen Natur und von seinen „Nachbarn“, den Bibern und Bären, den Wölfen und Mardern, den Elchen und Karibus. Aber auch von seinen vielfältigen andern Unternehmungen. Ein Lesevergnügen mit Abenteuern pur, und dennoch reales Leben, beides liefert Jo Bentfeld mit diesem Buch.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen