Jo Henslin

 4.5 Sterne bei 26 Bewertungen

Alle Bücher von Jo Henslin

Jo HenslinMadeleines zum Frühstück: Claires Café
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Madeleines zum Frühstück: Claires Café
Madeleines zum Frühstück: Claires Café
 (17)
Erschienen am 15.06.2016
Jo HenslinBeignets zum Brunch: Claires Café
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Beignets zum Brunch: Claires Café
Beignets zum Brunch: Claires Café
 (9)
Erschienen am 08.09.2017

Neue Rezensionen zu Jo Henslin

Neu
Michaela_Janots avatar

Rezension zu "Beignets zum Brunch: Claires Café" von Jo Henslin

Beignets zum Brunch
Michaela_Janotvor 12 Tagen

Rezension/ Werbung


Beignets zum Brunch/ Jo Henslin

ist auf Amazon als E-Book und Print erhältlich

Charaktere:

Victoria: taffe Geschäftsfrau und früheres Heimkind, harte Schale - weicher Kern, ist mir sehr ans Herz gewachsen
Mark: Heimleiter, super sympatisch , ihm liegt was an seinen Schützlingen
Mel: gute Seele des Heims
Tom: versucht sein Leben im Griff zu bekommen, arbeitet im Heim auf der Plantage

Meine Meinung:

Jo Henslin ist es gelungen, alte Charaktere in die Geschichte einfließen zu lassen und mit den neuen ein schönes Gesamtbild zu ergeben. Ich habe es geliebt wie die Geschichte sich entwickelt hat. Mir ist Victoria immer mehr ans Herz gewachsen. Wie sagt man: harte Schale - weicher Kern. Es ist ein super toller zweiter Teil, der einen mehrere schöne Stunden abtauchen lässt. Mir persönlich ist der Teil noch mehr ans Herz gegangen und weil ich nah am Wasser gebaut bin, flossen auch ein paar Tränchen.

Zum Cover kann ich sagen : das mir das hier bei Lovelybooks nicht so gut gefällt. Das eigentliche ist mit einem Pärchen umarmend vor einem Leuchtturm am Meer. Das passt wunderbar zum Buch und hat mich sofort überzeugt.

Fazit:

Holt euch unbedingt das Buch, genießt es und verbringt genauso schöne Stunden wie ich. Für mich ein - Must Read - und unbedingt 5 Sterne. Wer romantische Geschichten liebt, kommt bei diesem Buch auf seine kosten. Von mir gibt es eine klare Lese Empfehlung. 

Kommentieren0
1
Teilen
Michaela_Janots avatar

Rezension zu "Madeleines zum Frühstück: Claires Café" von Jo Henslin

Madeleines zum Frühstück
Michaela_Janotvor 2 Monaten

Rezension/ Werbung


Madeleines zum Frühstück/ Jo Henslin u. Tochter

Ist auf Amazon als E-Book und Print erhältlich.

Klappentext:

Claire, Inhaberin eines Cafés in einem verschlafenen Städtchen an der    
Küste von Neuengland, steht vor dem geschäftlichen Ruin. Ihr Ex-Freund hat sich mit ihren letzten Ersparnissen aus dem Staub gemacht. Nur ein Haufen Schulden und das renovierungsbedürftige Seaside Café sind ihr geblieben. Als eine Bäckereikette das Café übernehmen will, setzt Claire alles daran, dies zu verhindern, doch ihre Konkurrenz kämpft mit harten Bandagen und unfairen Mitteln. Verständlich, dass Claire keine Zeit für romantische Gefühle bleibt. Bis sie Ben begegnet. Kann sie wenigstens ihm vertrauen oder treibt auch er ein falsches Spiel mit ihr? Begleiten Sie Claire, ihre Freunde und Gäste in den romantischen Geschichten um das Seaside Café.

Charaktere:

Claire: hat ihr eigenes kleines Café/ das Seaside Café,  
sieht sich selbst eher als durchschnittlich, kindlich
Ben: ist ein heißer, attraktiver,  gut aussehender Kerl, 
der dazu auch noch charmant und hilfsbereit ist
Tante Harriet: ist die gute Seele und manchmal das 
Gewissen von Claire
Coco und Emily: die besten Freundinnen von Claire

Meine Meinung:

Es ist ein mitreisende Geschichte über ein kleines Caf é 
id yllisch am Meer,  mit leckeren Kaffee und Kuchen/ den 
ich die ganze Zeit bildlich riechen und schmecken konnte. 
Es ist eine romantische Geschichte, die ich nicht mehr aus 
der Hand legen wollte, weil sie mich gefesselt hat. Der Autor 
und seine Tochter haben mich mitgenommen, ihr Schreibstil 
ist locker, leicht und es hat viel Spaß gemacht das Buch zu 
lesen. 
Das Cover des Buches: mit dem Pärchen vor dem Leuchtturm 
passt wunderbar zur Handlung, auch die Textfarbe finde ich toll gewählt. 

Fazit: 

Das Buch hat sucht Potenzial. Für mich sind das 5 Sterne und bekommt eine klare Lese Empfehlung von mir. Ich freue mich 
schon auf den 2 Teil und hoffe das noch viele das Buch von Jo Henslin und seiner Tochter lesen. 

Kommentieren0
2
Teilen
K

Rezension zu "Madeleines zum Frühstück: Claires Café" von Jo Henslin

Süßer Liebesroman mit Naschereien
Knabinevor 2 Monaten

Mit „Madeleines zum Frühstück“ ist Jo Henslin eine wunderbar romantische Geschichte gelungen, die sich prima an einem Sonntagnachmittag - oder im Urlaub - weg lesen lässt. Der Liebesroman handelt von Claire, die das Café ihrer verstorbenen Eltern weiterführt und vor kurzer Zeit von ihrem Exfreund Fred – der sie auch noch um einige Ersparnisse erleichtert hat – verlassen wurde. Das Seaside Café würde dringend eine Renovierung benötigen, allerdings fehlt Claire das nötige Kleingeld dafür. Zudem hat sich in unmittelbarer Nähe eine Billig-Bäckereikette breit gemacht, die es sich zum Ziel gesetzt haben, das Seaside Café zu übernehmen. Claire lernt den sympathischen Ben bei einem Backkurs kennen, aber kann sie sich in diesen schweren Zeiten überhaupt eine Romanze erlauben? Und wenn ja, kann Claire Ben überhaupt trauen?
Ich bin selber ein Freund von kleinen individuellen Cafés mit einer Seele und einer eigenen Geschichte und meide große Bäckerei-Ketten wie die Pest – ich fühle mich dort einfach nicht wohl. Aus diesem Grund konnte ich mich sehr gut in die Geschichte hineinfühlen, es tut einfach weh, wenn sich diese seelenlosen Riesenkonzerne überall breit machen. Insgesamt hatte ich manchmal Schwierigkeiten, mich in Claire hineinzuversetzen und sie sympathisch zu finden. Ja, sie scheint ein sehr emotionaler Mensch mit Vertrauensproblemen zu sein – aber Zuhören ist so gar nicht ihre Stärke. Ben und Emily dagegen hatte ich sofort ins Herz geschlossen und ein anderes Ende wäre für mich auch undenkbar gewesen.
Das Cover zeigt ein junges Pärchen, welches sich umarmt und lacht. Im Hintergrund ist Wasser (eine Bucht) und ein Leuchtturm zu sehen. Insgesamt passt das Cover thematisch perfekt zur Geschichte, es vermittelt Lebensfreude und Liebe.

Fazit: Wer Liebesromane mag, ist mit „Madeleines zum Frühstück“ sicher gut beraten und wird seine Freude beim Lesen haben. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks