Jo Kramer

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 9 Rezensionen
(4)
(10)
(5)
(3)
(3)

Lebenslauf von Jo Kramer

"Jo" Kramer ist der Spitzname von Jonathan Kramer. Zunächst hat Kramer mit einem geisteswissenschaftlichen Studium begonnen, arbeitet dann aber einige Jahre als Handwerker, da ihn das Studium zunehmend langweilte. Heute arbeitet und lebt Jo Kramer als freier Autor in Hamburg.

Bekannteste Bücher

Der Neurosenkavalier

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Jahr bis zum Altar: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mann danach

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Jo Kramer
  • Eine Wette für's Leben

    Der Neurosenkavalier
    Lockebloggt

    Lockebloggt

    02. August 2015 um 00:18 Rezension zu "Der Neurosenkavalier" von Jo Kramer

    Die Geschichte wird aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben. Zum einen in der Ich-Perspektive von Alex und zum anderen vom personalen Erzähler, der auf das Leben von Elli blickt. Ab und an gibt er aber auch die Kartenspiele von Elli's Tante Sophie wieder. Alex genießt das Leben einfach so wie es ist, ohne sich weiter Gedanken um seine Zukunft zu machen. Doch mit dem Abschließen der Wette, sieht er ein, dass sich etwas in seinem Leben ändern muss und so macht er sich auf die Suche nach seiner Kriegerin.  Alex nimmt einen ...

    Mehr
  • Lustiger Roman und sehr flüssig zu lesen

    Der Neurosenkavalier
    schnaeppchenjaegerin

    schnaeppchenjaegerin

    12. April 2015 um 02:16 Rezension zu "Der Neurosenkavalier" von Jo Kramer

    Die Inhaltsangabe klingt zunächst ziemlich trivial. Tatsächlich hat mich der Roman aber positiv überrascht. Das Buch ist durch die unterhaltsamen Dialoge der Protagonisten sehr abwechslungsreich geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Der Roman wird zunächst aus der Sicht des Ich-Erzählers Alex beschrieben, später wechseln sich die Perspektiven ab und man erfährt auch etwas über das Innenleben der bodenständigen Elli, der Nichte seiner Vermieterin. Auch wenn „Süper-Alex“, für den bislang lockere Affären im Leben völlig ...

    Mehr
  • Neurosenkavalier

    Der Neurosenkavalier
    lotti_huber

    lotti_huber

    23. July 2013 um 09:20 Rezension zu "Der Neurosenkavalier" von Jo Kramer

    Klappentext:   Ein Frauenversteher, der plötzlich gar nichts mehr versteht… Alex ist erfolgreich. Alex ist attraktiv. Alex liebt die Frauen. Doch dann stellt er auf einmal fest, dass all seine Freunde sesshaft werden, heiraten, Kinder zeugen. – Und er? An seinem 38. Geburtstag schließt er eine Wette ab: Innerhalb eines Jahres muss er die Frau fürs Leben finden und sie heiraten. Leichter gesagt als getan, denn die Frauen haben nicht gerade auf Alex gewartet… Rezension:   Das Buch ist in 4 große Abschnitte eingeteilt und beginnt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Mann danach
    Lese-Krissi

    Lese-Krissi

    24. February 2013 um 11:38 Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Inhalt Der Liebesroman „Der Mann danach“ von dem Autor Jo Kramer wird aus der Sicht von Jonas erzählt. Seine hauptsächliche Arbeit besteht daraus gerade verlassenen Frauen die Wohnung zu renovieren damit nichts mehr an den Verflossenen erinnert. Jonas hat derzeit keine Beziehung, zu sehr hängt er noch einer vergangenen Liebe nach. Durch eine Kundin lernt er Hella und ihre kleine Tochter Maja kennen. Hella ist am Anfang nicht gut auf Jonas zu sprechen, da sie ihm kurze Zeit vorher in einer scheinbar unmöglichen Situation begegnet ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Mann danach
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. July 2012 um 14:35 Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Buchrückentext: Jonas ist der Mann, der auf den Plan tritt, wenn der angebliche Mr. Right gegangen ist. Dann nämlich hat er seinen Einsatz, um die Hinterlassenschaften des Ex zu beseitigen und die Wohnungen der Verlassenen zu renovieren – und manchmal auch ihre Herzen. Nur sein eigenes Herz scheint Joans nicht sanieren zu können, denn er hütet ein tragisches Geheimnis um seine einstige große Liebe. Doch dann begegnet er der scheinbar so abweisenden Hella und ihrer vorwitzigen Tochter Maja … Meine Meinung: Schon auf der ersten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Mann danach
    Maus71

    Maus71

    22. January 2012 um 15:47 Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Tolles Buch, nicht nur für Frauen (leider könnte man das bei der Aufmachung meinen). Von einem Mann geschrieben aus der Sicht eines Mannes. Sind wir Frauen wirklich so kompliziert?

  • Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Mann danach
    Sariechen

    Sariechen

    21. September 2011 um 20:15 Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Anfang gefiel mir noch recht gut, besonders das Zitat zu beginn, was mich sofort an den tollen Song "Was es ist" von MIA denken ließ. Aber dann ... ich bin absolut nicht mit Jonas warm geworden und obwohl ich die Grundidee des Buches auch toll fand, entwickelte sich die Geschichte für meinen Geschmack ganz anders und viel zu langweilig. Wenn man sich die Frage stellt "Mann oder Maus" würde ich die Frage hier ganz klar mit Maus beantworten, denn kein Mann würde sich solche Gedanken machen ... Farben-Aura, Mond/in-Beobachtungen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Mann danach
    Cicuma

    Cicuma

    16. July 2011 um 20:04 Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    "Mir mal eine Aura-Leserin erzählt, dass ich in meinem früheren Leben eine Frau gewesen bin" erzählt der Hamburger im persönlichem Gespräch. Man ist es nach der Lektüre soweit, dass man Kramer glaubt. Denn "Der Mann danach" ist ganz eindeutig ein Buch, wo sich beide Geschlechter wiedererkennen werden. Mal ist es aus Sicht des Mannes geschrieben, mit all den (machohaften und damit typischen) männlichen Eigenschaften als Beobachter der Frauen, mal mit den typischen traumhaften Frauenansichten, wenn es um das Thema Liebe geht. In ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Der Mann danach
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. July 2011 um 17:23 Rezension zu "Der Mann danach" von Jo Kramer

    Jonny ist der Mann der nicht nur Räume renovieren, sondern auch die eben gerade verlassenen Herzen seiner Kundin wieder flicken kann... Nach der Trennung von Lydia, die nun schon länger zurückliegt, will er nichts mehr von den Frauen und von Beziehungen wissen. Als er bei einer weiteren Kundin auf Hella trifft, verliebt sich Jonas, alias Jonny, sofort. Leider ist seine Angebetete, aufgrund von Missverständnissen, nicht von ihm begeistert und bleibt sehr kühl, anders als ihrer kleinen Tochter Maja. Doch was diese Begegnung mit ...

    Mehr