Neuer Beitrag

PenguinRandomHouseUK

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


Der neue Jo Nesbø Thriller – ideal für Neueinsteiger und Fans!
Unter allen Krimi-Fans verlosen wir 15 Lesexemplare des neuen Crime Thrillers von unserem beliebten Norweger Jo Nesbø – in englischer Sprache!

Zum neuen Titel:

Sonny is a model prisoner

He listens to the confessions of other inmates at Oslo jail, and absolves them of their sins. Some people even whisper that Sonny is serving time for someone else: that he doesn’t just listen, he confesses to their crimes.

Inspector Simon Kefas is a dedicated police officer

Simon has worked for the Oslo police force for years. He’s just been assigned a new murder investigation and a new partner, all on the same day.

Both of them knew Sonny’s father

To Sonny he was the man he idolised, to Simon he was his best friend. Both were left devastated when his corruption was revealed.

But neither of them knew the truth


AUTHOR


Jo Nesbo played football for Norway’s premier league team Modle, but his dream of playing professionally for Spurs was dashed when he tore crucial ligaments in his knee at the age of eighteen. After three years military service he attended business school and formed the band Di derre (Them There). Their second album topped the charts in Norway, but he continued working as a financial analyst, crunching numbers during the day and gigging at night. When commissioned by a publisher to write a memoir about life on the road with his band, he instead came up with the plot for his first Harry Hole crime novel, The Bat. He is regarded as one of Europe’s leading crime writers, with both The Leopard and Phantom topping the UK bestseller charts, and his novels are published in 40 countries.


Hier geht’s zur Leseprobe:

Einfach bewerben und der Lostopf wird entscheiden, wer zu den glücklichen Gewinnern gehören wird. 

Viel Glück und herzliche Grüsse,
Ulrike @ Random House UK

Autor: Jo Nesbø
Buch: The Son

Gulan

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ist zwar kein Harry Hole, aber bei einem Nesbo muss man sich einfach bewerben. Auf Englisch habe ich früher häufiger etwas gelesen, nun schon länger nicht mehr - es wird also Zeit...

Fornika

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mit Headhunter hat Nesbo ja schon gezeigt, dass es nicht immer ein Buch über Harry Hole sein muss um gute Unterhaltung zu bieten. Da würde ich doch zu gerne sehen, ob ihm das mit The son auch wieder gelingt.

Beiträge danach
143 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Estrelas

vor 3 Jahren

Teil 2, Seiten 127- 263
Beitrag einblenden

Sowohl Simon als auch Nestor haben eine Ahnung, worum es bei den Morden geht. Es sieht so aus, als seien andere früher schon mal auf dieselbe Art ausgeführt worden. Und dann der Mann, der zufällig im Weg war und im Gefrierschrank landet, auch kein schönes Ende. Marthas Schritt, sich zurückzuziehen, ist wohl vernünftig, aber wird sie es schaffen, Sonnys Charme zu widerstehen?

Anniu

vor 3 Jahren

Fazit

Endlich bin ich dazu gekommen, meine Rezi zu verfassen. Entschuldigung, dass das so lange gedauert hat. Hier ist sie: http://www.lovelybooks.de/autor/Jo-Nesb%C3%B8/The-Son-1098598766-w/rezension/1100479868/1100483365/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!!! :) Es hat mir sehr viel Spaß gemacht auch mal einen Krimi zu lesen und in die grausame Welt von Sonny einzutauchen!

Estrelas

vor 3 Jahren

Teil 3, Seiten 264 - 368
Beitrag einblenden

Ich bin wirklich begeistert vom Schreibstil und wie sich die Puzzleteilchen zusammenfügen. Das Ende des dritten Teils (im Buch bis Seite 348) stellt einen neuen Höhepunkt dar. Erst dachte ich, Sonny kehre in seine Zelle zurück, aber nein, er musste ja noch weitere Beweise sammeln, genial!

Estrelas

vor 3 Jahren

Teil 4; Seiten 369 - Ende
Beitrag einblenden

War das gut! Ich war aufgeregt, traurig und erheitert nacheinander. Zwar hatte ich auf eine Fortsetzung mit dem liebgewonnenen Simon Kefas gehofft, aber die Auflösung war klasse. Dies war mein erster Nesbo, aber es kann nicht mein letzter bleiben!

Estrelas

vor 3 Jahren

Fazit

The Son war eines meiner Lesehighlights bisher in diesem Jahr. Ich freue mich, dass ich dabeisein durfte und werde nach diesem ersten Nesbo doch mal nach weiteren Büchern des Autors Ausschau halten. http://www.lovelybooks.de/autor/Jo-Nesbø/The-Son-1098598766-w/rezension/1104250372/1104250149/

Larischen

vor 3 Jahren

Teil 2, Seiten 127- 263

Ich habe schon seit Jahren nicht mehr so lange für ein Buch gebraucht. Bei mir kommt einfach gar keine Spannung auf und ich verliere oft den Fäden, das steigert mein Lesevergnügen nicht wirklich. Die Parts der Ermittler liegen mir gar nicht, Sonny und insbesondere seine Beziehung zu Martha finde ich ganz interessant. Am liebsten mag ich aber die Parts vom Nachbarsjungen, ich bin gespannt welche Rolle der noch spielen wird. Es ist zwar angenehm zu lesen, aber packt mich einfach gar nicht. Sehr schade, ich hoffe die nächsten beiden Teile werden noch spannender und nehmen an Fahrt auf...

Larischen

vor 2 Jahren

Fazit

Es tut mir so leid, ich hab es echt jetzt erst durch geschafft (nachdem ich noch mal von vorne angefangen hab). Der Vollständigkeit halber hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Jo-Nesb%C3%B8/The-Son-1098598766-w/rezension/1158306652/

Danke für das Exemplar und es tut mir wirklich leid, das ist sonst nicht meine Art, aber ich kam hier einfach wirklich nicht rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks