Jo Platt

 3.9 Sterne bei 383 Bewertungen
Autorin von Die Bücherfreundinnen, Herz über Kopf und weiteren Büchern.
Jo Platt

Lebenslauf von Jo Platt

Von Meerschweinchen und anderen Lieben: 1968 in Liverpool geboren, studierte Jo Platt nach ihrer Schulzeit am Londoner Kings College Literatur. Als ausgebildete Lehrerin verschlug es sie immer wieder an neue Orte. So lebte und arbeitete sie eine Weile im US-amerikanischen Seattle, bis es die begeisterte Teetrinkerin zurück nach England trieb – ins malerische St Albans. Hier ist auch ihr erster Roman „Herz über Kopf“ (2015) angesiedelt, den Platt in weniger als einem Jahr heimlich schrieb und im Selbstverlag als E-Book herausbrachte. Darin geht es um die junge Ros, die vom Pech verfolgt zu sein scheint: Erst wird sie am Tag ihrer Hochzeit von ihrem Verlobten sitzen gelassen, dann überfährt ihr merkwürdiger Nachbar Daniel auch noch das heißgeliebte Meerschweinchen Mr. Edward mit dem Rasenmäher. Die Krise nimmt ihren Lauf, und bis zum Happy End gilt es einige Hürden zu nehmen. Die temporeiche Geschichte über die komplizierten Beziehungen zwischen Männern und Frauen wurde sofort ein großer Erfolg. Längst hat Jo Platt einen Verlag an ihrer Seite und mit „Die Bücherfreundinnen“ (2016) und „Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten“ (2018) ihre eigene Erfolgsgeschichte weitergesponnen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Bristol.

Alle Bücher von Jo Platt

Herz über Kopf

Herz über Kopf

 (168)
Erschienen am 30.05.2015
Die Bücherfreundinnen

Die Bücherfreundinnen

 (170)
Erschienen am 21.05.2016
Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten

Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten

 (27)
Erschienen am 24.07.2018
Herz über Kopf

Herz über Kopf

 (8)
Erschienen am 24.09.2015
Die Bücherfreundinnen

Die Bücherfreundinnen

 (9)
Erschienen am 23.06.2016
Reading Upside Down

Reading Upside Down

 (1)
Erschienen am 10.02.2013

Neue Rezensionen zu Jo Platt

Neu
K

Rezension zu "Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten" von Jo Platt

Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten
karin66vor 2 Monaten

Schon das Cover und der Titel des Buches lassen auf ein witziges, humorvolles Buch hoffen.  Von der Autorin hatte ich bis jetzt noch nichts gelesen, dies wird sich aber definitiv ändern. Der Schreibstil ist locker, flüssig und altersgerecht. Die Illustration ist außerordentlich gelungen mit viel Liebe zum Detail.

Die einzelnen Personen sind hervorragend ausgewählt und mit vielen Eigenheiten versehen, so dass sie einem sofort sympathisch sind.

Tante Rotz finde ich persönlich einfach köstlich.

Zur Geschichte, der Familie Wohlleben sind sehr kurzfristig alle verfügbaren Babysitter ausgefallen, so dass sie in einer vollkommenen Notlage sind. Tante Rotz ist die einzige Alternative, die übrig bleibt. Als Tante Rotz dann bei den Wohllebens eintrifft, beginnt das Abenteuer.

 Eine wirklich sehr schöne spannende Geschichte, die einen regelrecht gefangen nimmt. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen und werde mir noch das ein oder andere Buch der Autorin zulegen, um möglichen Übernachtungskindern eine schöne Unterhaltung bieten zu können.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Herz über Kopf" von Jo Platt

Gar nicht mein Buch...
lovely_bookworldvor 3 Monaten

"Mein Nachbar hat ihn mit dem Rasenmäher überfahren."
"Was ?"
"Mein Nachbar.", wiederholte ich und betonte dabei jede einzelne Silbe, als ib ich mit einem Kleinkind spräche, "hat ihn überfahren"- hier hielt ich inne und atmete tief durch - "mit seinem Bosch-Rasenmäher" noch einmal tief durchatmen "und dann hat er seine Überreste begraben und ist mit einem Blumenstrauß vorbeigekommen, um sich zu entschuldigen."
"Wie widerlich"...
//S-10-11//

Klappentext:
Notting Hill mit Meerschweinchen. Ihren Freitagabend möchte Ros eigentlich nur in der Gesellschaft einer Flasche Sekt vor dem Fernseher verbringen. Doch dann klingelt es an der Tür. Der merkwürdig bärtige Mann mit dem Blumenstrauß entpuppt sich als ihr Nachbar Daniel, und er bringt schlechte Nachrichten: Er hat Mr. Edward, das Meerschweinchen, überfahren. Mit dem Rasenmäher. Der Verlust des Nagers stürzt Ros in eine emotionale Krise. 18 Monate ist es her, dass ihr Verlobter von Ros nur liebevoll die Ratte genannt aus der Kirche floh, am Tag ihrer Hochzeit, durch das Fenster der Sakristei. Und es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass das vorzeitige Ableben von Mr. Edward einen noch größeren Einfluss auf Ros Leben hat als die Flucht der Ratte Seit Helen Fielding und Marian Keyes wurde nicht mehr so pointiert über die komplizierte Beziehung zwischen Männern und Frauen geschrieben.

Zum Buch:
"Herz über Kopf" von Ja Platt erschien am 30.05.2015 bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist ein Einzelband.

Cover:
Es ist einfach super schön. Ansich sind solche verspielten Cover nicht ganz so mein Fall, aber hier finde ich es echt passend und ich finde es gut, dass der Hintergrund weiß ist.

Meine Meinung:
Ich bin durch die vielen positiven Meinungen hier auf LB und anderen Portalen auf dieses Buch gestoßen und fand den Klappentext einfach klasse. Ich erwartete ein skurilles und gleichzeitig liebevolles Buch aus England. Leider war es nicht so wirklich mein Fall.

Story:
Ich mochte das Buch leider gar nicht. Es war mir einfach alles zu hektisch und wirkte auf komisch getrimmt. Irgendwie nervte mich das einfach und ich hoffte, dieses Gefühl würde sich noch legen, aber leider fand ich es nach und nach einfach noch langweiliger.

Ständig drehte einer der Protas durch und ich fand es einfach nur nervig, wie ständig irgendwas hochgeschaukelt wurde.
Wegen der Hetik kam ich gefühl so kaum mit und hatte das Gefühl, das Tempo sei wie bei einem ICE.
Manche mögen das sicherlich flott und amüsant finden, aber meinen Nerv traf es nicht.

Ich wurde nie mit der Story, den Charakteren oder dem Schreibstil warm.

Bewertung:
Von Anfang an konnte mich das Buch nicht überzeugen. Irgendwie fand ich es sehr langweilig oder ich bin für den englischen Humor schlichtweg nicht geschaffen. So oder so fand ich es einfach nicht gut. Von mir gibt es:

2 von 5 Sterne

Kommentieren0
85
Teilen

Rezension zu "Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten" von Jo Platt

Nettes Buch für zwischendurch
Elchi130vor 4 Monaten

Nachdem Grace von ihrem Mann durch ein jüngeres Exemplar ersetzt worden ist, schreibt die Autorin von Liebesromanen bittere, zynische Bücher. Ihr Literaturagent empfiehlt ihr eine Auszeit, die Grace ungewöhnlich nutzt…

Erwartet habe ich einen Liebesroman, in dem die Liebesromanze zwischen Grace und einem Mann im Mittelpunkt steht. Doch in diesem Buch findet die Liebeständelei eher nebenbei statt. Das finde ich sehr schade. Gefühlt nimmt sie genauso viel Raum ein, wie alles andere auch.

Das Buch ist locker und leicht geschrieben, es besitzt Humor. Das ist alles wunderbar, denn es liest sich wie von selbst und ich hatte es innerhalb eines Tages durch. Die Figuren sind allesamt liebenswert – mit einer Ausnahme. James erinnert mich an Colin Firth in Bridget Jones. Genauso wie mich die gesamte Szene gegen Ende des Buches an Bridget Jones erinnert hat, als Grace in ihrem ungewöhnlichen Schlafgewand auftritt.

Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten ist ein nettes Buch für zwischendurch und ich werde bestimmt noch einmal etwas von Jo Platt lesen. Für einen sehr guten Liebesroman nimmt die Liebesbeziehung zwischen Grace und James jedoch zu wenig Raum ein.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu


"Es wäre doch langweilig, wenn wir dieses Buch alle gleich verstanden hätten. Wir wüssten überhaupt nicht, worüber wir reden sollten."


Alice, Miriam, Sophie, Connie und Abigail sind die besten Freundinnen, denn sie lachen zusammen und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt – Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem Verlust fertig zu werden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will. 

Na, wenn dieses Buch nicht perfekter Lesestoff für eine Leserunde ist? Mögt ihr gerne Bücher über Bücher und seid ihr sowieso Büchernarren und bibliophile Leseratten? Dann macht doch gleich mit bei unserer Leserunde zu "Die Bücherfreundinnen" von Jo Platt! Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Liebe und das Lesen erwartet euch!

Zum Inhalt
 "Die Bücherfreundinnen", der neue Roman von Jo Platt nach dem Spiegel-Bestseller 'Herz über Kopf', ist ein Plädoyer für die Freundschaft und dafür, zweite Chancen im Leben zu nutzen. Wer sind die Bücherfreunde? Alice, 32, Innenarchitektin, liebt ihren Job und ihre kleine Wohnung mit Garten. Sie lässt kein Fettnäpfchen aus und überspielt gerne ihre Gefühle mit Scherzen, aber davon lassen sich ihre Freundinnen längst nicht mehr täuschen. Miriam, seit der Uni liiert mit Craig, hat seit einiger Zeit die Sorge, nur noch als Mutter wahrgenommen zu werden, und ist zu recht nicht glücklich, wenn Craig sie in ihrem neuen Kleid unsensibel mit einer Presswurst vergleicht. Connie, 40, neigt zur Selbstunterschätzung, in anderen sieht sie aber immer nur das Gute. Sie lässt sich aus Sicht ihrer Freundinnen zu sehr auf der Nase herumtanzen von ihrem tyrannischen dreijährigen Sohn und auch von Ehemann Greg. Abigail, genannt Abs, die jüngste in der Runde, Lehrerin mit Leib und Seele, extrem begeisterungsfähig, lebt zusammen mit Pete, einem phlegmatischen, aber herzensguten Anästhesisten, der den leidenschaftlichen Ausbrüchen seiner Freundin mit bewundernswerter Ruhe begegnet. Sophie, Alices lebensfrohe Kollegin, ihr lautes Mundwerk lässt Außenstehende manchmal ihr großes Herz übersehen. Ihre Freunde wissen aber längst, dass sie eine loyale Freundin ist und schätzen ihre Ehrlichkeit.

Neugierig geworden? Hier gehts zur Leseprobe!

Mehr über die Autorin
Jo Platt wurde in Liverpool geboren und studierte Literatur. Über das ländliche Wiltshire, London und Seattle, wo sie als Lehrerin arbeitete, verschlug es sie nach St. Albans, wo ihr erste Roman "Herz über Kopf" spielt, der es auf Anhieb auf die deutschen Bestsellerlisten schaffte. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Bristol.

Zusammen mit dem Rowohlt Verlag vergeben wir im Rahmen dieser Leserunde 50 Exemplare von "Die Bücherfreundinnen" von Jo Platt. Bewerbt euch bis zum 18.05.2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantwortet folgende Frage:

Kollegen, Freunde, Familie oder berühmte Persönlichkeiten – wer wäre Mitglied in eurem Buchclub und warum?

Und mit ein bisschen Glück könnt ihr sogar zusätzlich noch ein großes Rowohlt-Buchpaket gewinnen!

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!


Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Zur Leserunde

Manchmal muss die Welt erst auf den Kopf gestellt werden, damit man erkennt, wohin man gehört.

Lange Zeit hat die gebürtige Britin Jo Platt nur für Familie und Freunde geschrieben. Jetzt erscheint ihr erster Roman in Deutschland und bereitet sich darauf vor, die Leserherzen im Sturm zu erobern: "Herz über Kopf" ist ein warmherziges Debüt über Abschiede, Neuanfänge und die manchmal turbulente Suche nach der Liebe fürs Leben.

Mehr zum Buch:
Mit Rückschlägen kennt Rosalind sich aus. Achtzehn Monate ist es her, dass ihr Verlobter – aus gutem Grund nur «die Ratte» genannt – aus der Kirche floh. Am Tag ihrer Hochzeit, durch das Fenster der Sakristei. Seitdem ist nichts mehr wie zuvor.
Im malerischen St. Albans hofft Ros, endlich mit der Vergangenheit abschließen zu können: Sie liebt das beschauliche Leben dort, den neuen Job in der Buchhandlung und vor allem ihre Kollegen: den schweigsamen Andrew, Georgina, die alles zu haben scheint, was sich Ros wünscht, und die liebenswert-schrullige Joan.
Doch dann klingelt es eines Freitagabends an der Tür: Der Mann mit dem Blumenstrauß entpuppt sich als ihr Nachbar Daniel, und er bringt schlechte Nachrichten: Er hat Mr. Edward überfahren. Mit dem Rasenmäher. Noch ahnt Ros nicht, dass das vorzeitige Ableben ihres geliebten Meerschweinchens einen noch größeren Einfluss auf ihr Leben haben wird als die Flucht der Ratte …

Hier geht es zur Leseprobe!

###YOUTUBE-ID=TCTXvQnpgUo###

Wir verlosen gemeinsam mit dem Rowohlt Verlag 25 E-Books von "Herz über Kopf" von Jo Platt im epub-Format unter allen Lesewütigen, die bereit sind, zeitnah eine Rezension zu diesem humorvollen und zugleich gefühlvollen Buch zu schreiben und diese auch über LovelyBooks hinaus z.B. auf Amazon.de zu teilen. Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet einfach folgende Frage:

Welche skurrilen und lustigen Geschichten sind euch schon mit (Haus-) Tieren passiert? Erzählt uns davon!

Bitte beachtet, dass der Downloadlink für das E-Book nach der Auslosung an die bei LovelyBooks hinterlegte Mailadresse verschickt wird und diese Mailadresse demnach aktuell sein muss!
Zur Buchverlosung


Der LovelyBooks Lesesommer geht in die fünfte Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 5. Woche hat der Rowohlt Verlag auf unserer Übersichtsseite vier brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen! 

Zusammen mit dem Rowohlt Verlag verlosen wir diese Woche 3 Buchpakete bestehend aus "Aussicht auf Sternschnuppen" von Katrin Koppold, "Inselhochzeit" von Sandra Lüpkes, "Herz über Kopf" von Jo Platt und "Freedom's Child" von Jax Miller!

Bei einem so randvollen Buchpaket weiß man gar nicht, mit welchem Titel man anfangen soll, oder? Deshalb liefert euch Katrin Koppold, die Autorin von "Aussicht auf Sternschnuppen" gleich noch einen Grund, mit ihrem Buch zu beginnen:

"Dieses Buch empfehle ich allen, die Geschichten mögen, die einen zum Lachen bringen, aber auch zum Nachdenken, und die dem Alltag für ein paar sonnige Stunden in die Toskana entfliehen möchten."

Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier! 

Wenn ihr euer Glück versuchen möchtet, beantwortet uns einfach folgende Frage: 

Wie stellt ihr euch eure perfekte Sommerhochzeit vor? Wo findet sie statt? Direkt am Strand oder auf einer bunten Blumenwiese? Welche Farben wünscht ihr euch bei der Dekoration und am wichtigsten - wie sieht euer Sommerhochzeitskleid aus? 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr uns auch eine Collage zu eurer Sommerhochzeit basteln. 

Für diese Aufgabe gibt es beim LovelyBooks Lesesommer 100 Punkte, wer noch eine Collage bastelt, erhält insgesamt 300 Punkte! Bitte verwendet für die Collage nur Bilder, für die ihr die Rechte habt oder die gemeinfrei sind.
Wenn ihr nicht am Lesesommer teilnehmt, könnt ihr natürlich trotzdem gerne hier bei der Verlosung mitmachen! 

Bitte gebt in eurer Antwort an, ob ihr auch Punkte für den LovelyBooks Lesesommer sammeln oder nur an der Verlosung der Buchpakete teilnehmen möchtet. Und wenn ihr nur die Punkte für den Lesesommer sammeln, aber nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt das ebenfalls dazu.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Jo Platt im Netz:

Community-Statistik

in 591 Bibliotheken

auf 77 Wunschlisten

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks