Neuer Beitrag

aylareadsbooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


"Es wäre doch langweilig, wenn wir dieses Buch alle gleich verstanden hätten. Wir wüssten überhaupt nicht, worüber wir reden sollten."


Alice, Miriam, Sophie, Connie und Abigail sind die besten Freundinnen, denn sie lachen zusammen und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt – Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem Verlust fertig zu werden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will. 

Na, wenn dieses Buch nicht perfekter Lesestoff für eine Leserunde ist? Mögt ihr gerne Bücher über Bücher und seid ihr sowieso Büchernarren und bibliophile Leseratten? Dann macht doch gleich mit bei unserer Leserunde zu "Die Bücherfreundinnen" von Jo Platt! Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Liebe und das Lesen erwartet euch!

Zum Inhalt
 "Die Bücherfreundinnen", der neue Roman von Jo Platt nach dem Spiegel-Bestseller 'Herz über Kopf', ist ein Plädoyer für die Freundschaft und dafür, zweite Chancen im Leben zu nutzen. Wer sind die Bücherfreunde? Alice, 32, Innenarchitektin, liebt ihren Job und ihre kleine Wohnung mit Garten. Sie lässt kein Fettnäpfchen aus und überspielt gerne ihre Gefühle mit Scherzen, aber davon lassen sich ihre Freundinnen längst nicht mehr täuschen. Miriam, seit der Uni liiert mit Craig, hat seit einiger Zeit die Sorge, nur noch als Mutter wahrgenommen zu werden, und ist zu recht nicht glücklich, wenn Craig sie in ihrem neuen Kleid unsensibel mit einer Presswurst vergleicht. Connie, 40, neigt zur Selbstunterschätzung, in anderen sieht sie aber immer nur das Gute. Sie lässt sich aus Sicht ihrer Freundinnen zu sehr auf der Nase herumtanzen von ihrem tyrannischen dreijährigen Sohn und auch von Ehemann Greg. Abigail, genannt Abs, die jüngste in der Runde, Lehrerin mit Leib und Seele, extrem begeisterungsfähig, lebt zusammen mit Pete, einem phlegmatischen, aber herzensguten Anästhesisten, der den leidenschaftlichen Ausbrüchen seiner Freundin mit bewundernswerter Ruhe begegnet. Sophie, Alices lebensfrohe Kollegin, ihr lautes Mundwerk lässt Außenstehende manchmal ihr großes Herz übersehen. Ihre Freunde wissen aber längst, dass sie eine loyale Freundin ist und schätzen ihre Ehrlichkeit.

Neugierig geworden? Hier gehts zur Leseprobe!

Mehr über die Autorin
Jo Platt wurde in Liverpool geboren und studierte Literatur. Über das ländliche Wiltshire, London und Seattle, wo sie als Lehrerin arbeitete, verschlug es sie nach St. Albans, wo ihr erste Roman "Herz über Kopf" spielt, der es auf Anhieb auf die deutschen Bestsellerlisten schaffte. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Bristol.

Zusammen mit dem Rowohlt Verlag vergeben wir im Rahmen dieser Leserunde 50 Exemplare von "Die Bücherfreundinnen" von Jo Platt. Bewerbt euch bis zum 18.05.2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantwortet folgende Frage:

Kollegen, Freunde, Familie oder berühmte Persönlichkeiten – wer wäre Mitglied in eurem Buchclub und warum?

Und mit ein bisschen Glück könnt ihr sogar zusätzlich noch ein großes Rowohlt-Buchpaket gewinnen!

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!


Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Autor: Jo Platt
Buch: Die Bücherfreundinnen

aylareadsbooks

vor 1 Jahr

Follow-Up Gewinnspiel: Gewinnt ein Rowohlt-Buchpaket!

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 26.06.2016 eine Rezension zu "Die Bücherfreundinnen" hier auf LovelyBooks verfasst haben und diese außerdem auf einem der untenstehenden Online-Shops posten, verlosen wir ein großes Rowohlt-Buchpaket!

Gültige Shops:

- Amazon.de
- Weltbild.de ODER eine Ländervariante
- Hugendubel.de ODER eine Ländervariante
- jokers.de ODER eine Ländervariante
- buecher.de
- rebuy
- Fachbuch Schaper
- pustet.de
- ebook.de
- buch.de oder bol.de oder thalia.de bzw. eine andere Ländervariante
- jpc
- mayersche.de
- lehmanns.de
- Medimops
- Hitmeister
- heyn.at / tyrolia.at
- heymann-buecher.de
- globus-buchshop.de
- hess-buch.de
- itunes
- seedread.de

Viel Glück!

Marina_Nordbreze

vor 1 Jahr

Ab sofort könnt ihr euch für "Die Bücherfreundinnen" bewerben! :)

Beiträge danach
1,207 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

CrossingJordan

vor 1 Jahr

Rezensionen & Fazit

Meine Rezension ist auch endlich da, zu finden hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Jo-Platt/Die-B%C3%BCcherfreundinnen-1207152865-w/rezension/1251968647/

AnjaJoerg

vor 1 Jahr

1. Leseabschnitt: Kapitel 1 - Kapitel 11
Beitrag einblenden

Ich hatte ziemliche Schwierigkeiten, in das Buch zu finden. Irgendwie hat es mich nicht gepackt. Ich fand es gut , dass die verschiedenen Charaktere im Einband aufgeführt sind. Das hilft definitiv. Die Rückblenden haben mir gut gefallen, da man dadurch die ganzen Zusammenhänge wesentlich besser versteht. Es ist bereits jetzt ziemlich absehbar, wie es weitergehen wird... Naja, trotzdem lasse ich mich überraschen, vielleicht gefällt es mir ja doch noch etwas besser.

AnjaJoerg

vor 1 Jahr

2. Leseabschnitt: Kapitel 12- Kapitel 23
Beitrag einblenden

Sophie und David habe ich in diesem Leseabschnitt wirklich gern gewonnen. So ein Chef ist doch ein Traum! Wie es bei den beiden wohl weitergeht? Hmm... Auch was Alice und Jon betrifft, bin ich ziemlich gespannt.
Ich habe in diesem Abschnitt viel schmunzeln müssen, aber eins steht für mich definitiv schon fest. Dies ist ein seichtes Buch für einen Strandurlaub. Schade, dass es hier nicht so sehr um das Thema Bücher geht. Das hätte ich eigentlich erwartet.

AnjaJoerg

vor 1 Jahr

3. Leseabschnitt: Kapitel 24 - Kapitel 37
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt ging etwas mehr in die Tiefe als die vorherigen. Mir gefiel, dass die Charaktere auch mal etwas anders dargestellt wurden, wodurch meiner Meinung nach Gefühle mehr in den Vordergrund getreten sind und alles etwas ruhiger wird.

Ich bin gespannt, ob noch irgend etwas mit Abigail sein wird, denn bisher spielt sie doch eher eine Nebenrolle. Und die Situation zwischen Jon und Alice? Boah! Bei diesem "anderen" Paar möchte man doch zwischendurch wirklich mal einschreiten.

AnjaJoerg

vor 1 Jahr

4. Leseabschnitt: Kapitel 38 - Epilog
Beitrag einblenden

Für mich hat sich das Lesen dieses Buches extrem gezogen. Es hat mich einfach nicht gepackt. Schade. Ich hatte mich sooo sehr auf dieses Buch gefreut.

Es handelt sich bei diesem Roman um eine sehr leichte Kost und ist, wie ich schon vorher erwähnt habe, extrem vorhersehbar. Okay, viele mögen so etwas, aber ich lasse mich lieber immer wieder überraschen.

Natürlich ist es schön, dass das Buch für alle mit einem Happy End endet, aber halt sehr unrealistisch und irgendwie ging alles ziemlich schnell und wirkte extrem gehetzt.

Ich habe nach wie vor nicht verstanden, warum auf dem Cover ein Apfel abgebildet ist...

Ich denke, ein anderer Titel wäre angebrachter für das Buch....

AnjaJoerg

vor 1 Jahr

Rezensionen & Fazit
Beitrag einblenden

Inhalt
Alice, Miriam, Sophie und Abigail sind die besten Freundinnen. Sie lachen zusammen, und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt – Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem schweren Verlust fertigzuwerden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will.

Fazit
Von Anfang an gab es für mich zu viele Charaktere in dem Buch, auch die diversen Geschichten, die nicht zur eigentlichen gehören, fand ich sehr verwirrend. Naja gut, das mag Geschmacksache sein.
Schon ziemlich zu Anfang, kann man sich schon denken, wie das Buch enden wird. Happy End for Everyone. Natürlich gibt es viele Bücher bei denen man das alles auch erahnen kann, aber hier war es viel zu offensichtlich. Insgesamt konnte mich das Buch nicht packen, mir fehlte der Reiz. Ich fand es recht langweilig. Gut, zwischendurch konnte ich schmunzeln, aber das hat dann auch nicht mehr viel wettgemacht.
Ich kann mir vorstellen, dass einigen das Buch als leichte Strandlektüre gefallen würde, da man da ja auch oft abgelenkt wird und nur etwas unterhalten werden will.
Der Buchtitel entspricht in keiner Weise dem Inhalt des Buches.

thebookpassion

vor 1 Jahr

Rezensionen & Fazit

Meine Rezi ist jetzt auch endlich online :-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Jo-Platt/Die-B%C3%BCcherfreundinnen-1207152865-w/rezension/1254163534/

Neuer Beitrag