Jo Quirin , Jo Quirin Patric Io. Die Farben der Schatten.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Patric Io. Die Farben der Schatten.“ von Jo Quirin

'Einfach hier unterschreiben.' Dieser scheinbar unbedeutenden Aufforderung des Theaterdirektors folgend, signiert der junge Schauspieler Patric Io den vor ihm liegenden Vertrag und erfüllt sich somit einen lang gehegten Traum. Ihm ist bewusst, dass in Straßburg ein neues Leben auf ihn wartet. Was er aber nicht weiß ist die Tatsache, dass er damit einen Pakt eingeht, der sein Leben auf grundlegende Art verändern wird. Denn in den Mauern des alten Theaters lauert ein tödliches Geheimnis, das darauf wartet, gelüftet zu werden.

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Patric Io. Die Farben der Schatten." von Jo Quirin

    Patric Io. Die Farben der Schatten.
    Joachim_Quirin

    Joachim_Quirin

    Moin und hallo aus Hamburg,da ich neu bei Lovelybooks bin verlose ich einfach mal 8 Exemplare meines Romans "Patric Io. Die Farben der Schatten" für eine kleine Leserunde.  Durchstreift gemeinsam mit Patric die dunklen, engen Theatergänge, atmet die staubige Bühnenluft ein, lasst euch vom gleißenden Scheinwerferlicht blenden und lernt seine skurrilen Typen kennen. Und wenn ihr denkt ich habe das alles nur erfunden, dem kann ich nur sagen; "Wahr ist oft das Unmögliche und unwahr ist das scheinbar Mögliche."  Nach 25 Jahren am Theater weiß ich wovon ich schreibe. Also, wer von euch Lust auf diesen Krimi Noir hat braucht nur eine Frage aus der Theaterwelt zu beantworten; Gibt es das Schauspiel "Der Disneykiller" wirklich oder habe ich es nur für meinen Roman erfunden?Wer die Frage richtig beantwortet und von mir ausgesucht wird schicke dann ich gern meinen Roman zu.Ich bin echt gespannt und freue mich...LG JO Quirin

    Mehr
    • 51