Jo Stammer

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(8)
(5)
(2)
(1)
(2)
Jo Stammer

Lebenslauf von Jo Stammer

Jo Stammer, 1958 in Düsseldorf geboren, seit vielen Jahren als Pfleger in der Gerontopsychiatrie tätig, schreibt Krimis, Romane und Erzählungen. Häufige Reisen nach New York, Paris, Nizza und nach Tanger zu Paul Bowles, amerikanischer Autor ("Himmel über der Wüste") Stammer ist Mitglied im Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren.

Bekannteste Bücher

Die Allesfresserin

Bei diesen Partnern bestellen:

täuschend echt

Bei diesen Partnern bestellen:

täuschend echt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Jo Stammer
  • Die Allesfresserin

    Die Allesfresserin
    Booky-72

    Booky-72

    08. June 2017 um 19:43 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Stephan und Lena haben Probleme, die sich regelrecht zu einem Drama ausbauen. Je mehr Stephan versucht, sich anzupassen, die Probleme abzuwenden und zu lösen, umso schlimmer verstrickt er sich hinein. Alles beginnt mit der schönen Idee, mit Lena einen Versöhnungstrip nach Paris zu unternehmen. Lena weigert sich und so fährt Stephan allein, aber die Reise geht spontan nach Amsterdam. Dort wird er in einen Mordfall verwickelt und bei seiner Mühe, alles zu vertuschen, dreht sich die Spirale nur weiter, das Drama in der Familie nimmt ...

    Mehr
  • Familienvater mit Geheimnis ,....

    Die Allesfresserin
    Ivonne_Gerhard

    Ivonne_Gerhard

    12. May 2017 um 14:27 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Das Buch lies sich nicht leicht lesen, ich brauchte etwas Mehr Zeit dafür, als für einen richtig guten Krimi,... Es lag mir auch ganz einfach nicht,... Es war sehr mühsam zu lesen, die Geschichte aus der Sicht Stephan Reichhardt zu erleben,... Ein Familienvater , der in Problem stürzt, die er sich zuerst einmal selbst zuzuschreiben hat, und aus denen sich immer mehr Verwicklungen und Probleme ergeben,.. Seine Frau blockt ab, seine berufliche Karriere geht den Bach runter und er tut ziemlich unüberlegte Dinge,.. Einige Dramas ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Die Allesfresserin
    JoStammer

    JoStammer

    zu Buchtitel "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Liebe  Krimifreunde und -Freundinnen, endlich ist es soweit. Ich freue mich darauf, eine Leserunde mit Euch zu "Die Allesfresserin" hier auf Lovelybooks zu starten. Der Verlag Edition Oberkassel verlost 10 Leseexemplare. Es kommen nicht nur LeserInnen von Beziehungskrimis auf Eure kosten; der Roman ist auch etwas für Amsterdam-Liebhaber. Der Titel geht auf ein Zitat von Vladimir Nabokov zurück: "Die grobe Sinnlichkeit ist eine Allesfresserin."  Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Meinung zu meinen beiden Hauptfiguren Lena und ...

    Mehr
    • 111
  • Krimi, der sich auch viel um Familienprobleme dreht...

    Die Allesfresserin
    Twin_Tina

    Twin_Tina

    06. May 2017 um 20:56 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Unscheinbar wirkt das Cover auf mich, aber wenn man den Inhalt kennt, weiß man, das es eigentlich gut zum Buch passt.Lena und Stephan, die Hauptprotagonistin wirkten auf mich eigentlich die ganze Zeit nicht wirklich sympathisch, aber sie gingen mir damit nicht wirklich auf die Nerven, sodass dies nicht so schlimm war. Ihre Töchter Nathalie und Manuela haben mir auch gut gefallen. Die anderen Nebencharaktere kann ich schlecht einschätzen, da man von ihnen nicht so wirklich viel erfahren hat. Obwohl es ein Kriminalroman ist, geht ...

    Mehr
  • Rosenkrieg statt Krimi

    Die Allesfresserin
    Vanessa-v8

    Vanessa-v8

    23. April 2017 um 18:51 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Inhalt: (Klappentext) Lena macht ihrem Mann monatelang Vorwürfe, sie mit einer anderen Frau betrogen zu haben. Unter ihren Beschuldigungen leidet sein beruflicher Erfolg. Er muss sich selbst beweisen, dass er nach wie vor der großartige Mann ist, für den er sich hält. Als letzten Ausweg, um sich mit Lena zu versöhnen, überrascht er sie mit zwei Flugtickets nach Paris. Lena weigert sich, in den Flieger zu steigen. Wutentbrannt braust Stephan nach Amsterdam. Dort gerät er in eine Abwärtsspirale, die unaufhaltsam zu sein scheint ... ...

    Mehr
  • Rezension für "Die Allesfresserin"

    Die Allesfresserin
    Traubenbaer

    Traubenbaer

    21. April 2017 um 00:21 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    "Die Allesfresserin" von Jo Stammer (erschienen bei  edition oberkassel) ist unter dem Genre Krimi aufgelistet. Meiner Meinung nach handelt es sich aber eher um ein Familiendrama.Inhaltlich geht es in erster Linie um die Eheleute Stephan und Lena. Ihre Beziehung ist eigentlich am Ende. Beide haben Fehler gemacht und nun ist es soweit, dass sie sich im Streit gegenseitig verletzen wollen. Nach einem gescheiterten Versöhnungsversuch beschlißt Stephan einen Kurztrip nach Amsterdam zu machen. Was er dort aber erlebt hätte er sich nie ...

    Mehr
  • Rosenkrieg der übelsten Sorte

    Die Allesfresserin
    kingofmusic

    kingofmusic

    19. April 2017 um 10:32 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Jo Stammer macht es dem Leser von „Die Allesfresserin“ nicht gerade leicht, das Buch zu bewerten. So viel wusste ich schon während des Lesens *g*. Jetzt, einen Tag nach Beendigung der Lektüre soll/muss/will ich das Ganze also in eine nachvollziehbare Rezension „verpacken“. Schwierig, schwierig…Nun gut, es kommt auf einen Versuch an. Let´s go: Ein Mann und eine Frau streiten sich. So weit so bekannt aus Millionen „Szenen einer Ehe“ auf der ganzen Welt. Wenn Lena und Stephan Reichardt (die beiden Hauptprotagonisten) allerdings ...

    Mehr
    • 2
  • Ein "Psychodrama ",dass unter die Haut geht

    Die Allesfresserin
    Adlerauge

    Adlerauge

    18. April 2017 um 11:58 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Inhalt :Eheprobleme lösen sich nicht , indem man seinen Koffer packt und nach Amsterdam fährt, um dort etwas zu erleben. Das muss auch Stephan, ein ehemals sehr erfolgreicher Weinverkäufer erfahren , als er sich nach Amsterdam begibt, weil seine egozentrische Ehefrau Lena nicht mit ihm gemeinsam nach Paris fliegen will.....Meine Meinung :Wer hier mit einen "Krimi " rechnet ist leider enttäuscht , denn es handelt sich hier mehr um ein "Psychogramm einer Ehe " ,die mit eine schonungslose Sprache dargestellt wird (teilweise recht ...

    Mehr
  • Szenen einer Ehe - mit einem Hauch Krimi

    Die Allesfresserin
    Diana182

    Diana182

    12. April 2017 um 11:19 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Das Cover ziert einen Gitarrenspieler und alles wirkt dadurch melodisch und etwas melancholisch. Mit dem Titel des Buches kann man nicht direkt etwas anfangen, wirft aber direkt einen neugierigen Blick auf die Rückseite des Buches. Hier erhält man einem ersten spannenden Blick in die Geschichte und erwartet einen mitreißenden Krimi in der Abwärtsspirale…. Meine Meinung: Der Einstieg ist alles andere als ruhig. Man lernt direkt Stephan und Lena kennen, die ihrem Hobby frönen: dem ausufernden, unter die Gürtellinie gehenden ...

    Mehr
  • Psychogramm einer Ehe

    Die Allesfresserin
    Ladybella911

    Ladybella911

    09. April 2017 um 00:47 Rezension zu "Die Allesfresserin" von Jo Stammer

    Eheprobleme lösen sich nicht, indem man seinen Koffer packt und nach Amsterdam fährt, um dort etwas zu erleben. Das muss auch Stephan, ein ehemals sehr erfolgreicher Weinverkäufer erfahren, als er sich nach Amsterdam begibt, weil seine egozentrische Ehefrau Lena nicht mit ihm gemeinsam nach Paris fliegen will. Es ist die „Sprachlosigkeit“ in einer Ehe, die direkt in den Abgrund führt. Der Autor, Jo Stammer, schreibt eine schonungslose Sprache, eine Sprache, die sich in extremer Wortgewalt manifestiert, bis hin zu Verletzungen des ...

    Mehr
    • 2
  • weitere