Jo Walton Among Others

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Among Others“ von Jo Walton

Fifteen-year-old Morwenna lives in Wales with her twin sister and a mother who spins dark magic for ill. One day, Mori and her mother fight a powerful, magical battle that kills her sister and leaves Mori crippled. Devastated, Mori flees to her long-lost father in England.

Stöbern in Fantasy

Angelfall - Am Ende der Welt

Geschichte voller Endlosschleifen, Prota zu Klischee verkommen und gleich zu Beginn wird man mit einer sexuellen Nötigung begrüßt.

CocuriRuby

Phönix

Grandios! Absolutes Lesehighlight - nun warte ich sehnsüchtig auf den zweiten Teil (Phönix: Widerstand)

Tichiro

Bird and Sword

Absolute Leseempfehlung! Ich liebe es, was für ein fantastisches Buch. Die Welt, die Protagonistin und eine etwas andere Liebesgeschichte!

Lesemaus19

Der Schwarze Thron - Die Königin

Viel Spannung und tolle Wendungen, allerdings manchmal ein wenig zu langatmig.

cyirah

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Sogar spannender als der erste Band! Freue mich schon auf das Finale.

Barbarellabuecherfee

Die Verzauberung der Schatten

Fazit: Eins der langweiligsten Bücher die ich je gelesen habe

Saruna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fiese Mutter, walisische Feen und Wagenladungen voll Bücher

    Among Others

    Petruscha

    28. September 2013 um 09:20

    Dies ist die Geschichte des Zwilingsmädchens Morwenna, deren Schwester starb, als beide versuchten die böse Magie der Mutter aufzuhalten. Mori hält ihre Mutter für eine verrückte Hexe, sieht Feen, die ihr kryptische Anweisungen und Ratschläge auf walisisch geben und liest und liest und liest Fantasy und SF-Bücher. Diese Feengeschichte ist anders als man erwartet, da es nicht klar wird ob es diese Feen gibt oder ob die Mädchen vor ihrer Mutter in ein ersonnenes Feenreich fliehen. Außerdem ist diese in Tagebuchform geschriebene Geschichte  auch ein Überblick der Fantasy und SF-Literatur der 60er bis 80er Jahre, da Mori alle Bücher die sie kauft, ausleiht oder geschenkt bekommt, kurz kommentiert. Neben der interessanten Liebesgeschichte mit einem jungen Mann ist dies auch eine Liebeserklärung an Bibliothekar_innen und ans Lesen überhaupt. Die Darstellung der englischen Privatschule ist vermutlich erschreckend realistisch und kontrastiert stark zu dem besonderen aber auch sperrigen Charakter des Mädchens. Einziger Kritikpunkt: eine Literaturliste der genannten Bücher gibt es leider nicht im Anhang.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks