Jo Witek In meinem kleinen Herzen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In meinem kleinen Herzen“ von Jo Witek

Wie fühlt sich Glück an?

Fröhlich, traurig, mutig, wütend oder schüchtern … Das Herz ist voller Gefühle. Mal sind sie laut, mal leise, schnell oder langsam. Manche lassen uns ganz leicht wie ein Ballon werden, manche fühlen sich so schwer an wie ein Elefant oder sie lassen uns so hell strahlen wie ein leuchtender Stern. Nicht immer ist es leicht, seine Gefühle in Worte zu fassen.

Dieses sensible, poetische Bilderbuch drückt in Worten und Bildern aus, wie sich Glück, Traurigkeit, Sehnsucht und Liebe anfühlen können. Eine Anregung zum miteinander reden über alles, was die Herzen bewegt.

Die aufwendige Ausstattung mit ausgestanzten Herzen auf jeder Seite, macht es zu einem idealen Geschenk für große und kleine Menschen.

Ein lyrisches Werk über all die starken Gefühle, welche manchmal einfach aus uns heraus brechen müssen.

— EmmyL

Ein wunderbares Buch, das optisch für Kinder wirklich ansprechend ist. Inhaltlich absolut toll geschrieben, poetisch und verständlich.

— evafl

Wunderschönes Bilderbuch zu Gefühlsempfindungen

— Bookling

wundervoll anderes Buch über große Gefühle

— his_and_her_books

En wahrer Bilderbuchschatz, ein Buch für alle Buchliebhaber, ein Buch für alle mit Herz

— Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

Der Weihnachtosaurus

Absolut toll ❤

Mimi1206

Flätscher 3 - Mit Spürnase und Stinkkanone

Flätscher ist immer noch der Coolste, mit großer Klappe, knurrendem Magen, Spürnase und den tollsten Illustrationen. Ein Lesemuffeltipp!

danielamariaursula

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Wieder ein phänomenales Abenteuer für jung und alt <3

Angel1607

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In großen wie in kleinen Herzen verstecken sich viele Gefühle

    In meinem kleinen Herzen

    EmmyL

    01. January 2017 um 19:45

    Dieses Buch setzt sich in wunderschönen, kurzen, lyrischen Texten mit den Emotionen auseinander. Je eine Doppelseite widmet sich der Zufriedenheit, Schüchternheit, Fröhlichkeit, Angst, Hoffnung, Traurigkeit, Sorglosigkeit, Wut, Mut und Glück. All diese Gefühle sind in unserem Herzen zu Hause, es ist wichtig seinen Emotionen Ausdruck verleihen zu können. Manchmal läuft unser Herz davon über, manchmal verstecken wir unsere Gefühle. Es gibt laute Emotionen, wie Wut, sie können aber auch leise, schnell, langsam, schwer oder leicht sein. Farbige Illustrationen geben den einzelnen Empfindungen ein Gesicht. Sie sind nicht aufdringlich, sondern harmonieren mit dem Text. Durch das Buch führt ein kleines Mädchen. Ihrem Gesicht ist zu entnehmen, wie sie sich fühlt. Begleitet wird sie durch passende Bilder und Farben. Auf der Seite des Glücks fliegt das Mädchen wie Superwoman mit Herzchen und Sternchen um die Welt. Die Traurigkeit wird durch einen grauen Elefanten versinnbildlicht, schwer hängen ihre Schultern herunter. Vom Buchdeckel bis zur letzten Seite sind Herzen gestanzt. Sie werden immer kleiner und zeigen einen bunten Regenbogen, der sich nach innen verjüngt. Passende Bilder ranken sich um das herzförmige Loch. Die verschiedenen Szenen sind übersichtlich illustriert. Auch jüngere Kinder können der Handlung problemlos folgen. Die Illustrationen eignen sich auch als Bildwörterbuch. Einzelne Gegenstände können gesucht und benannt werden. Man kann die Kinder aber auch einbeziehen und fragen welche Farbe oder welchen Gegenstand sie mit dem erwähnten Gefühl verbinden. Für die Zeichnungen kamen Bunt- bzw. Fettstifte zum Einsatz. Dunkle Konturen grenzen die Gegenstände und Figuren vom weißen Untergrund ab. Eine angenehme Farbigkeit aus gedeckten und gebrochenen Farben, sowie der übersichtliche Bildaufbau, laden zu einem einzigartigen Lesevergnügen ein. Die liebevollen Illustrationen fordern zum nacherzählen auf. Schön ist es, wenn die Kinder so ein Buch selbst „vorlesen“. Hartcover und biegsame Pappe erleichtern kleinen Kindern das Handling und damit auch den Umgang mit dem Buch. Die Bilder sind groß genug, um sie vor einer Kindergruppe zu präsentieren. Dieses Buch ist für zu Hause, als Geschenk oder die Kindertageseinrichtung sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • Für kleine und große Herzen

    In meinem kleinen Herzen

    evafl

    28. September 2016 um 20:42

    Allein die Optik des Buches hat mich direkt angesprochen, so war es so, dass ich allein für dieses Buch, was ich beim ersten Bücherei-Besuch vergessen habe auszuleihen, direkt nochmal hingegangen bin. Einfach weil mich die tolle Aufmachung schon angesprochen hat. Vorne im Buch befindet sich ein Loch in Herzform. Innen zieht sich dieses Loch auch durch, jedoch werden die Herzausschnitte immer kleiner, was wirklich wunderbar anzusehen ist. Außerdem ist das Buch auch farblich wirklich toll gestaltet, so sind also die Herzausschnitte, die man durchs geschlossene Buch hindurch sieht, alle in einer anderen Farbe – und toll abwechselnd vom Farbverlauf. (Gelb-hellblau, orange, mint-grün, rot, helllila, olivgrün, …) Jede Doppelseite ist nun einem Gefühl gewidmet. So findet sich links unterhalb des Herz-Ausschnittes ein kleiner Text, der das Gefühl erklärt. Die Worte sind so wunderbar, wie ich finde, so toll poetische Worte, manchmal vielleicht mit etwas Erklärungsbedarf für jüngere Kinder, wie ich finde. (Kinder mit ca. 5 Jahren) Dennoch ist das Buch auch gerade wegen dieser Beschreibungen toll anzusehen – und hilft vielleicht dem Kind, manches Gefühl noch besser zu verstehen. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ja wieder ein Herzausschnitt, dieser ist ins jeweilige Bild eingearbeitet. Findet man z.B. unter dem Thema Abenteuerlust links beim Text einen Heißluftballon mit einer jungen Person darin, so ist von dort aus gehend eine Verbindung mit Strichen (in anderen Fällen mit Krixeleien, einer geschwungenen Luftballonschnur, etc.) zum Bild im rechten Teil. Beim Thema Abenteuerlust ist dies die Weltkugel, die hier dargestellt ist. Die Bilder sind meiner Ansicht nach nicht zu überladen, sondern drücken gut die jeweils im Text erklärten Gefühle aus – so dass es auch Kinder gut verstehen können. Traurigkeit wird mit einem großen grauen Elefanten umschrieben, Hoffnung mit einem grünen Baum, die Überraschung mit einem lila Zaubererhut. Für mich ist dies mit eines der schönsten Kinderbücher, die ich bisher kennengelernt habe. Es ist optisch wirklich wunderbar anzusehen, allein das macht schon soviel Spaß, dass es das Kind sicher immer wieder aus dem Regal holen würde, wenn es das eigene Exemplar ist (und nicht aus der Bücherei entliehen). Die Texte gefallen mir persönlich auch sehr gut, manchmal ist es toll für Gefühle noch weitere Erklärungen zu haben – und mit poetischen Worten darf man gerne auch bei Kindern schon anfangen. Von mir gibt es für dieses wunderbare Buch 5 von 5 Sternen sowie eine Empfehlung. :) 

    Mehr
    • 2
  • Gefühle kindgerecht umgesetzt :O)

    In meinem kleinen Herzen

    Bookling

    27. April 2016 um 02:19

    Zuallererst: Ich habe keine Kinder! Folglich kann in nicht aus Kindersicht sprechen! Ich arbeite ehrenamtlich in der Bücherei meiner Gemeinde. Dort wurde bereits mehrfach nach einem Buch gefragt, mit dem man Kindern Gefühle irgendwie näher bringen und ihnen die Zuordnung ihrer Empfindungen zum Gefühl vermitteln kann. Dieses Buch ist mir auf der Buchmesse sofort ins Auge gesprungen.Inzwischen steht es auch auf der Anschaffungsliste unserer Bücherei. Das Kind anhand dem im Bilderbuch das Empfinden den Gefühlen zugeordnet wird, ist ein Mädchen - vielleicht ist das für den ein oder anderen relevant.Das Bilderbuch hat dickere Blätter aus zusammengeklebter Vorder- und Rückseite. Aus dem weißen Cover sticht das bunte, in allen Blättern ausgesparte Herz heraus. Beschriebene Gefühle: glücklich, mutig, wütend, sorglos, verletzt, traurig, hoffnungsvoll, ängstlich, fröhlich, schüchtern Das Großformatige Buch wirkt stabil und besticht durch das fröhliche Cover mit dem über das bunte Herz hüpfenden Mädchen.Der Aufbau: die linke Seite zeigt das Mädchen und stellt ihr Empfinden dar; zusätzlich werden Empfinden und Gefühl noch in 5 kurzen Zeilen beschriebendie rechte Seite zeigt das ausgesparte Herz - mal als Haus, mal als grauen Elefant, je nachdem wie es sich anfühltDie Empfindungen sind sowohl in Zeichnung, als auch im Text sehr gut umgesetzt. Das kleine Mädchen ist sehr detailiert gezeichnet, während ihre Umgebung eher wie einer Kinderzeichnung entsprungen aussieht, was Kinder denke ich sehr anspricht. Das Buch endet mit "Gerade ist mein Herz zufrieden. Und deins?"Eine sehr schöne Überleitung zu einem Gespräch mit dem Kind über seine Gefühle. Oder auch als Einstieg zum Ausdrücken seiner Gefühle in einem Bild, wie das Bilderbuch wirklich schöne Beispiele liefert. Für mich eine klare Empfehlung!

    Mehr
  • wundervoll anderes Buch über große Gefühle

    In meinem kleinen Herzen

    his_and_her_books

    04. February 2016 um 14:38

    Meinung: „In meinem kleinen Herzen“ hat mich schon bei der Vorstellung auf der Buchmesse in Frankfurt neugierig gemacht. Allein die Optik, die ich schon beim französischen Original bestaunen durfte, hatte es mir angetan.   Der Inhalt selbst ist schnell zusammengefasst. Es geht um Emotionen, die wohl jeder Erwachsene kennt. Emotionen, die kleinere Kinder jedoch erst lernen müssen, zuzuordnen und zu begreifen, was da mit ihnen passiert.   Jo Witek und Christine Roussey gehen dieses Greifbar-Machen ganz speziell an. Schon das Cover zeigt, dass das Innere des Buches aus immer kleiner werdenden herzförmigen Löchern besteht und ist daher schon für sich ein Highlight, das wirklich Blicke auf sich zieht.   Das Innere steht dem in nichts nach, denn schon die Illustrationen, so einfach sie auch gehalten sind, schaffen eine wunderbar greifbare Stimmung für die jeweilige Emotion. Nach der Einleitung, dass viele verschiedene Gefühle im Herzen zuhause sind, geht es dann auch schon los: Auf jeder Doppelseite geht es um eine Emotion und wie sich diese im Herzen „anfühlt“. Das Glück beispielsweise fühlt sich so an:   „Mein Herz ist wie ein leuchtender Stern, ganz hell und klar. Ich strahle über das ganze Gesicht und könnte die Welt umarmen“ (Seite 6)   Danach folgen Abenteuerlust, Wut (wie eine Explosion – äußerst passend bei Kindern), Sorglosigkeit, Verletzung, Trauer, Hoffnung, Angst, Fröhlichkeit und Schüchternheit – alle mit ihren ganz eigenen Vergleichen und stets kleiner werdenden „Durchguck-Herzen“. Zum Abschluss wird dem kleinen Mitleser deutlich gemacht, dass das Herz wie ein Garten mit so vielen Gefühlen ist, und die Frage gestellt, wie es in seinem Herzen denn gerade aussieht.   Urteil: „In meinem kleinen Herzen“ hat mein Mama-Herz berührt. Die kindgerechten Erklärungen veranschaulichen, dass es viele verschiedene Gefühle gibt, dass jeder sie hat und akzeptieren muss und schaffen zusammen mit den Illustrationen eine gute Basis für weitergehende Gespräche über Emotionen. Lediglich die Illustrationen könnten MitleserN etwas zu mädchenhaft sein, aber ich denke, die meisten können darüber hinwegsehen. 5 Spielsachen für dieses besondere Herzensbuch. ©hisandherbooks.de

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks