Neuer Beitrag

JoMuArt

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Lovelybook-Leser,

ich lade gerne zu einer besonderen Lese-"Bilden"-Runde zu meiner grafischen Geschichte „L.i.o.S. Hinter der Welt“ ein.
In diesem Buch verweben sich Bild und Text zu einer Harmonie aus Bildsprache und Textbildern. Die Bilder entstanden aus meinen zahlreichen Zeichnungen - wurden erst später zu dieser Handlung komponiert.

Unten 2 Fotos von Beispielseiten zur Veranschaulichung.

Hier findet ihr Infos zum Buch bei amazon.

Es werden bis zu 10 signierte Bücher verlost.

Bitte bewerbt Euch bis zum 25.8.2018

Bitte beantwortet folgende Fragen:
Warum interessiert Euch die Geschichte?
Was fällt Euch zum Cover-Bild und den Beispielseiten ein?

Ich freue mich auf eine kreative Runde.

JoMu Art

Eigentümer des Buches sind natürlich jederzeit eingeladen.

Autor: JoMu Art
Buch: L.i.o.S. Hinter der Welt
2 Fotos

Dorle

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Da ich die anderen Bücher kenne, bin ich gespannt wie dieses Buch geworden ist.

sabinep

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

also ich kenne noch keines der bücher und bin gespannt wie es sein wird.
das cover ist so ganz anders , als andere cover. mir ist es gleich aufgefallen. es ist einfach gehalten und das macht das schöne an ihn aus.
die beispielseiten haben mich neugierig gemacht.

Beiträge danach
259 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Orisha

vor 1 Woche

Bis Besucherschleuse 3

Die Geschichte mit den Wiederfinden seiner spirituellen Seite - dafür steht die Frau für mich, fand ich spannend. Eine Suche, die am Ende belohnt wurde trotz Entbehrungen.

Orisha

vor 1 Woche

Bis Besucherschleuse 4

Nun ist es doch deutlicher geworden, um was es hier geht - jemand schwebt zwischen den Welten - zwischen wach und nicht-wach, komatös und doch irgendwie da. Und immer fragt man sich, kann dein Gegenüber spüren was du spürst. Interessant gemacht. Und trotz des sich neigendem Endes des Hauptprotagonisten - der sich nun doch noch als Mann herauspuppt - das war für mich lange nicht klar und irgendwie fand ich es spannend so geschlechtslos - da die Person für jeden sein konnte, was er sich vorstellte.

Orisha

vor 1 Woche

Bis Ende

Das Ende fand ich gut. Das Spiel mit den zwei Welten findet hier seinen Höhepunkt. Schwarz und weiß - dazwischen gibt es kaum etwas - wobei ich mich frage, ob das so ist.

JoMuArt

vor 1 Woche

Bis Besucherschleuse 2

Orisha schreibt:
Der Abschnitt hat mir gut gefallen, denn trotz der "fehlenden" Farben, konnte ich sie mir gut vorstellen. Das war zum einem dem graphischen geschuldet, aber auch dem Text. Das fand ich sehr gelungen.

Konntest Du zumindest zT die Farben als Wörter in den Bildern finden/lesen?

Orisha

vor 1 Woche

Abschluss / GeBildetes

Auch ich danke für das visuelle Lesevergnügen: https://www.lovelybooks.de/autor/JoMu-Art/L-i-o-S-Hinter-der-Welt-1653964141-w/rezension/1749048114/

JoMuArt

vor 1 Woche

Bis Ende

Orisha schreibt:
Das Ende fand ich gut. Das Spiel mit den zwei Welten findet hier seinen Höhepunkt. Schwarz und weiß - dazwischen gibt es kaum etwas - wobei ich mich frage, ob das so ist.

Wenn man auf ein weißes oder ein schwarzes Blatt schaut, sind diese nicht wirklich leer. Auf beiden ist alles mögliche. Erst durch Abstrahieren (Punkt, Linie etc) erinnert man sich an Konkretes. Dazu bedarf es aber der Mischung der beiden Farben.
Insofern denke ich bedarf es auch der Mischung der beiden Welten, damit wir überhaupt merken, dass wir "spielen" und die beiden Welten vielleicht sogar eine sind.

JoMuArt

vor 1 Woche

Abschluss / GeBildetes

Orisha schreibt:
Auch ich danke für das visuelle Lesevergnügen: ... "In Bildern und eingeschobenen Passagen folgt der Leser dem Patienten - weiß aber nie, ob er sich im Kopf von Besucher oder Patient befindet und das macht es spannend."

Ich denke, das ist wie im Leben und das macht es spannend, besonders weil wir da nicht nur "lesen" können, sondern gleichzeitig auch "schreiben" ;-)
Vielen Dank Dir für die Gedanken.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.