Joachim-Ernst Berendt Das Jazzbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Jazzbuch“ von Joachim-Ernst Berendt

Seit über fünfzig Jahren der Klassiker unter den Jazzbüchern, wurde das Standardwerk von Joachim-Ernst Berendt zum siebten Mal überarbeitet und aktualisiert. Das Werk bietet in prägnanter und verständlicher Sprache eine Gesamtdarstellung der Jazzentwicklung mit ihren wichtigsten stilprägenden Persönlichkeiten.§Die von Günther Huesmann überarbeitete Ausgabe berücksichtigt nicht nur die Entwicklung von 1990 bis heute, die u. a. von der Postmoderne-Debatte, vom "New Yorker Jazz-Krieg", dem Aufschwung der Jazzpädagogik und der wachsenden Bedeutung der europäischen Jazzszene geprägt worden ist, sondern geht auch auf aktuelle Entwicklungen im Instrumentalbereich wie die neue digitale Electronica sowie auf die faszinierende Öffnung des Jazz gegenüber den Musiktraditionen aus Afrika, Asien und Lateinamerika ein.§Wie in den bisherigen Ausgaben können nicht alle Jazzmusiker, die inzwischen die Szene betreten haben, genannt werden. Stellvertretend für viele werden jene Musiker ausführlich gewürdigt, die prägend für die Entwicklung der letzten Jahre waren. So wird diesmal John Zorn - der "agent provocateur" der New Yorker Downtown-Szene - als Vertreter des multistilistischen Jazz vorgestellt. All diese Spieler und Entwicklungen zeigen, dass der Jazz bis heute die Musik der Neugierde und der Entdeckungsfreude geblieben ist.§In den verschiedenen Instrumentalkapiteln werden selbstverständlich ebenfalls stilbildende Musiker ergänzt, darüber hinaus wird auch über neue Tendenzen im Instrumentalbereich selbst berichtet. Aktualisierung heißt aber nicht nur Fortschreibung, sondern auch neue Erkenntnisse über den Jazz - so z. B. über das Phänomen des "Groove" - einzuarbeiten, denn auch das Wissen über frühere Stile hat sich in einer Zeit, in der die Jazztradition für Musiker eine immense Bedeutung gewonnen hat, erweitert und vertieft.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen