Joachim-Ernst Berendt Kraft aus der Stille

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kraft aus der Stille“ von Joachim-Ernst Berendt

Der Abschluss von Berendts Lebenswerk – ein Buch über Achtsamkeit und Kontemplation – eine Hinführung zum Stillwerden und zum bewussten Sein. Mit vielen Inspirationen aus der fernöstlichen Tradition und Reflexionen über die Literatur Hesses und Rilkes sowie die Musik.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kraft aus der Stille" von Joachim-Ernst Berendt

    Kraft aus der Stille
    Milena

    Milena

    22. April 2010 um 00:18

    Lese dieses Buch zum wiederholten Mal - ein weises, umfassendes Buch von J.E.B., Rilke und Hesse bringen neues spirituelles Denken in die Literatur und Berendt ergänzt dieses durch viele Beispiele aus allen Kulturen und der Musik - ein Wegweiser für die Suche nach einem größeren Welt- und Selbstverständnis. J.E.B. konnte dieses Buch nicht mehr selbst fertigstellen, da er 2000 bei einem Autounfall ums Leben kam. Umso mehr ist seiner Frau zu danken, die die Fertigstellung als sein Vermächtnis dem Leser zugänglich machte. Schön, dass dieses Buch für den Sommer 2010 in einer Neuauflage angekündigt ist. Ich wünsche ihm viele Leser...

    Mehr