Joachim Bennewitz Die Stadt als Wohnung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stadt als Wohnung“ von Joachim Bennewitz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Stadt als Wohnung" von Joachim Bennewitz

    Die Stadt als Wohnung
    Orisha

    Orisha

    09. February 2013 um 13:18

    „In einer Monographie über Hubert Ritter, Stadtbaurat in Leipzig, hat Winfried Nerdinger vor fünf Jahren die Notwendigkeit einer gesamtdeutschen Architekturgeschichtsschreibung angemahnt, dort besonders mit Blick auf die zwanziger Jahre. Zu viele Architekten und Bauten seien durch die Teilung in Vergessenheit geraten […]. Für Ritter […] hat sich die Situation in den letzten Jahren geändert. Unverändert gilt Nerdingers Mahnung aber für Ritters Amtsvorgänger Carl James Bühring.“ (Birne (1999), S. 14). In der Tat ist Carl James Bühring (1871–1936) in Vergessenheit geraten, nicht nur als Architekt und Gemeindebaurat von Weißensee, sondern auch als Stadtbaurat von Leipzig. Nur wenige haben sich in Ansätzen mit Bührings Schaffen auseinandergesetzt: oft fokussiert auf einen Aspekt in seinem Schaffen, wie seine Zoobauten oder seine Bauten in Berlin-Weißensee, oder die Artikel kommen als biographischer Abriss daher. Joachim Bennewitz hat als Einziger Bührings Werk in einer selbstständigen Publikation zusammengefasst und begleitet Bühring durch die verschiedenen Stationen seines Lebens von Hannover über Wiesbaden und Weißensee bis nach Leipzig, wo er letztlich 1936 in seiner Amtswohnung im Leipziger Zoo verstirbt. Möchte man sich mit Bühring Werk auseinandersetzen, bietet die Publikation einen Orientierungspunkt, eine kunsthistorische Auswertung seines Schaffens erfolgt jedoch nicht.

    Mehr