Joachim Campe Matrosen sind der Liebe Schwingen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Matrosen sind der Liebe Schwingen“ von Joachim Campe

Die homosexuelle Lyrik ist von ihren antiken Anfängen bis in unsere Gegenwart, von Vergil bis zu Atabay und von Martial bis zu Detlev Meyer, reich an gegensätzlichen Stimmungen und Tonarten. Reich auch an bedeutenden Autoren. So wurden für diese Anthologie neu oder erstmals ins Deutsche übersetzt: Gedichte etwa aus den Carmina Burana, von Erasmus von Rotterdam, Byron, Andersen, Bang, Kuzmin, de Haan, Owen, Botto, Crevel, Czechowicz und Spender. Abgerundet wird der Band mit kurzen Kommentaren zum Verständnis der Texte.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks