Joachim Fernau Joachim Fernau: Rosen für Apoll - Die Geschichte der Griechen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Joachim Fernau: Rosen für Apoll - Die Geschichte der Griechen“ von Joachim Fernau

Sehr lesenswertes Sachbuch, für jeden griechenlandinteressierten. Joachim Fernau ist ein MUSS für einen leichten Einstieg in Geschichte

— HamsterHerkules
HamsterHerkules

Typisch Fernau! Im Eiltempo aber mit viel Humor durch die griechische Geschichte!

— RobinBook
RobinBook
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fernau ganz groß!

    Joachim Fernau: Rosen für Apoll - Die Geschichte der Griechen
    RobinBook

    RobinBook

    10. October 2015 um 22:37

    Dieser Geschichtsunterricht der besonderen Art hat mir sehr gut gefallen. In seinem unnachahmlichen Stil erzählt der Autor gewohnt ironisch aus der griechischen Geschichte. Über einige Interpretationen könnte man wahrscheinlich diskutieren, aber unterhaltsam war es buchstäblich auf jeder einzelnen Seite! Die "Buchgeschwister" über Rom und die USA seien ebenfalls empfohlen. Und vor allem natürlich "Disteln für Hagen", die Interpretation der Nibelungensage um Siegfried, Brunhild, Kriemhild, Gunther, Hagen und Etzel, vom Autor selbst als "Bestandsaufnahme der deutschen Seele" beeichnet und eine treffliche Deutung des oft missbrauchten Ausdruckes "Nibelungentreue" servierend.

    Mehr