Joachim Frank Variationen des Glücks

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Variationen des Glücks“ von Joachim Frank

In den Geschichten von Joachim Frank geht es nie um
„das große Glück“, sondern sie handeln von kleinen
Glücksmomenten des Lebens – Glückskörnchen
sozusagen –, die wie zu entdeckende Goldkrümel
inmitten einer Unmenge von Sand, Gestein und Geröll
oft gar nicht wahrgenommen werden.
Manchmal sind es die ganz stillen Momente des
Fürsichseins, des Genießenkönnens, der Einkehr und
des Spürendürfens, des Insichruhens, von denen
der Autor erzählt. Manchmal ist es das Gefühl der
Gemeinsamkeit und manchmal sogar das des Alleinseins.
Und gelegentlich handeln diese Geschichten von
unbemerkter oder unbemerkbarer Selbstlosigkeit, in
der vielleicht doch das wirkliche Glück verborgen liegt.
Joachim Frank, 1952 in Hamburg
geboren, lebt in Prisdorf bei
Pinneberg. Nach dem Studium
von Germanistik, Sport und
Pädagogik war er über dreißig
Jahre in Hamburg als Lehrer tätig.
Zahlreiche seiner Kurzgeschichten
sind in Anthologien, Zeitungen
und Zeitschriften veröffentlicht
worden. 2016 gewann er den
Kurzgeschichtenpreis der Hamburger Autorenvereinigung.-------------- Joachim Frank, 1952 in Hamburg
geboren, lebt in Prisdorf bei
Pinneberg. Nach dem Studium
von Germanistik, Sport und
Pädagogik war er über dreißig
Jahre in Hamburg als Lehrer tätig.
Zahlreiche seiner Kurzgeschichten
sind in Anthologien, Zeitungen
und Zeitschriften veröffentlicht
worden. 2016 gewann er den
Kurzgeschichtenpreis der Hamburger Autorenvereinigung. -------
Homepage: www.joachimfrank.info

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Diese Buch ist ein wahres Highlight!

Kristall86

Nackt über Berlin

Unterhaltsam und aufregend, ein Buch das zeigt, dass die Jugend ein besonderer Lebensabschnitt ist.

ameliesophie

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Eine herzerwärmende Lektüre mit schlagfertigen Dialogen und einer exzentrischen alten Dame im Mittelpunkt.

DonnaVivi

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Ein würdiger Abschluss der neapolitanischen Saga

Yolande

Kleine Stadt der großen Träume

Backman mal anders....tiefgründig , emotional und gesellschaftskritisch...auch dafür ***** !

22an08

Die Leute von Privilege Hill

Jede Erzählung ein kleines Juwel

Bibliomarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks