Joachim Friedrich

 4 Sterne bei 357 Bewertungen
Autor von Kaltes Wasser, Lukas und die Meckerschweinchen und weiteren Büchern.
Joachim Friedrich

Lebenslauf von Joachim Friedrich

Wenn der Büro-Job zu langweilig wird: Joachim Friedrich, Jahrgang 1953, begann seinen Berufsweg bei der Lufthansa und arbeitete seitdem in vielen Unternehmen auf vier Kontinenten. Da er sich aber schnell von dieser Tätigkeit langweilte beschloss er Autor zu werden. Dabei war wohl sein größter Meilenstein die Reihe „4,1/2 Freunde“, die ihm auch internationalen Erfolg sicherte. Daraufhin gewann er den Kinderbuchpreis 2010.  Heute lebt er mit seiner Familie in Bottrop und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren. Von seinen Büchern liegen zahlreiche fremdsprachige Übersetzungen rund um den Globus vor.

Neue Bücher

Galaktika

 (1)
Neu erschienen am 15.03.2019 als Hardcover bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Joachim Friedrich

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Joachim Friedrich

Neu
M

Rezension zu "Galaktika" von Joachim Friedrich

Aufregendes Weltraumabenteuer
misspidervor 14 Tagen

Ins All zu fliegen ist ja schon aufregend genug - welches Kind wird da nicht neidisch - aber in dieser Geschichte erfährt Tom auch noch, dass seine Mutter eine Außerirdische ist und dass er besondere telepathische Fähigkeiten hat. Galaktika bietet eine abwechslungsreiche Weltraumgeschichte mit vielen Ideen wie Gestaltwandler, Robotermädchen (mit Gefühlen!), fiesen Aliens und einem - dank Alientechnologie - sprechenden Hund. Also eigentlich alles, was man für ein spannendes Weltraumabenteuer braucht.

Trotzdem wollte sich bei mir kein echter Wow-Effekt einstellen. Teils waren mir die Kapitel zu lang und abschweifend, teils wieder zu kurz und die Ereignisse überschlugen sich. Mein Lieblingscharakter war der Hund Salami, der immer wieder für komische Situationen sorgte, und auch das Rauhbein Jack war mir auf Anhieb sympathisch. Gerade Tom, die Hauptperson, fand ich dagegen etwas farblos dargestellt. Farblos auch die grauen Illustrationen und vor allem langweilig, da sich immer wieder nur dieselben Abbildungen der Charaktere wiederholten, statt neue Bilder passend zur Handlung zu zeigen. Da hätte es gereicht, einmal am Anfang eine Übersicht der beteiligten Personen mit der jeweiligen Darstellung zu bringen und es dann gut sein zu lassen.

Fazit: ein spannendes und unterhaltsames Weltraumabenteuer, nicht weniger, aber auch nicht mehr.

Kommentieren0
2
Teilen
S

Rezension zu "Lukas und die Meckerschweinchen" von Joachim Friedrich

Tolles Kinderbuch zum Vorlesen und Selberlesen
sayurihanavor einem Monat

Endlich mal wieder ein tolles, modernes und witziges Kinderbuch für die allabendliche, gemütliche Leserunde vor dem Schlafengehen. Mein Sohn, 10, war begeistert!
Das es bereits einen ersten Teil gibt, ist uns erst später aufgefallen und inzwischen liegt dieser auch schon auf dem Nachtschränkchen, aber es war nicht schwer, in Band 2 hineinzufinden, da alles noch mal ausführlich erklärt wurde.
Die Geschichte über Lukas, der den Tierfunk beherrscht, ist sehr authentisch, stellenweise spannend und auch superwitzig, mein Sohn war immer sehr motiviert, noch eine weitere Seite zu lesen... und noch eine... Die Dialoge haben uns öfter zum Lachen gebracht und die Protagonisten und ihre eigenwilligen Haustiere sind uns so richtig ans Herz gewachsen! 
Uneingeschränkt lesenswert und macht sich auch super als Geschenk.

Kommentieren0
0
Teilen
T

Rezension zu "Lukas und die Meckerschweinchen" von Joachim Friedrich

Viel Wortwitz und spannend
Trucksvor 2 Monaten

Viel Wortwitz und spannend

Mit einem Enkelkind, das gerade so richtig das Lesen für sich entdeckt, werde auch zwangsläufig die Erwachsenen wieder mehr auf die Kinderbücher aufmerksam und das finde ich herrlich, weil wir so auch wieder die Welt der Kinder sehen können bzw die Welt durch Kinderaugen.

„Lukas und die Meckerschweinchen“ fanden wir so schön, weil allein das Cover bereits neugierig machte und zum Lesen regelrecht „einlud“.

Und es handelt sich hier um einen „Krimi“, das fand mein Enkelkind auch besonders, eben anders als die meisten anderen Kinderbücher ab 6 Jahren.

Temporeich können wir absolut „unterschreiben“, denn wir flogen geradezu durch die Geschichte, die mit viel Wortwitz (die Dialoge sind wirklich lustig) und vielen Persönlichkeiten aufwartete, die wir immer wieder gerne mit entdeckt haben beim Lesen.

Und spannend war es allemal !

Das Beste daran -für unsere kleine Testleserin – war allerdings, dass Lukas mit den Tieren sprechen kann. Welches Kind wünscht sich das nicht..?!! Und ganz ehrlich: nach diesem Buch wohl auch so manch ein Erwachsener..!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von „Lukas und die Meckerschweinchen“ von Joachim Friedrich und Minna McMaster gewinnen!

Bewerbt euch heute am 17.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, wem ihr dieses Buch am liebsten schenken würdet!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

Mehr zum Buch:
Ein merkwürdiges Rätsel beschäftigt Lukas und seine Freunde
Der selbstbewusste, gehörlose Junge Lukas kann mit Tieren kommunizieren, wenn er auf »Tierfunk« umschaltet. So versteht er genau, was seinen Kater Millicent plagt und kennt die geheimen Gedanken der Riesendogge seiner Freundin Marie. Als im Tierpark Meerschweinchen Lilli verschwindet, ist er der Erste, der es von den Tieren erfährt. Zusammen mit Marie und den Vierbeinern nimmt er die Fährte auf. Wohin führt der Tunnel, durch den Lilli verschwunden ist? Was weiß die geheimnisvolle Eule, und warum streiten sich die kleinen Meckerschweinchen ständig? Und welches Spiel treibt Tierpfleger Willi nachts im Tierpark? Eine Spur führt ausgerechnet in die Tierarztpraxis von Lukas‘ Mutter.
Ein temporeicher Krimi mit ungewöhnlichen Freundschaften, unterschiedlichsten Persönlichkeiten und witzigen Dialogen.


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen
Zur Buchverlosung

Begleite den Tierversteher Lukas bei einem Abenteuer!

Lukas hat eine ganz besondere Fähigkeit: Er kann verstehen, was Tiere denken und ihm sagen wollen! Obwohl die Erwachsenen ihm nicht glauben, wird der Junge mit seiner Gabe enorm gebraucht, als aus dem Nichts eine ungepflegte und verschreckte Katze auftaucht...

Wirst du Lukas dabei helfen, das Geheimnis um die Katze zu lüften? Dann bewirb dich gleich für unser Leseabenteuer und erlebe eine tierische Geschichte!

Mehr zum Inhalt:

Lukas kann mit Tieren kommunizieren, wenn er auf »Tierfunk« umschaltet. So versteht er genau, was seine hypochondrische Katze plagt oder was Maries ängstliche Dogge denkt. Auch wenn die Erwachsenen das nicht ganz glauben: Seine Schwäche ist seine Stärke. Denn als in der Tierarzt-Praxis seiner Mutter eine verwahrloste Katze eingeliefert wird, sind ganz besondere Begabungen gefragt, um einem fiesen Katzenzüchter das Handwerk zu legen. Zusammen mit Marie und den beiden tierisch schrägen Begleitern lösen sie den aufregenden Fall.
Eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft, mit vielen witzigen Dialogen aus der Feder des bekannten Kinderbuchautors Joachim Friedrich und dem originellen Illustrationsstil von Astrid Henn.

>> Hier geht es zur Leseprobe!  

Gemeinsam mit orell füssli möchten wir euch zu einem spannenden Leseabenteuer einladen! Wir vergeben 25  x "Lukas und das Geheimnis der sprechenden Tiere", geschrieben von Joachim Friedrich, an begeisterte Tierversteher ab  8 Jahren und deren Eltern, ältere Geschwister, Tanten und Co.

Im Rahmen dieses Leseabenteuers werden wir euch 5 kreative Aufgaben stellen, die es zu erfüllen gilt. Mit jeder erfüllten Aufgabe erhaltet ihr ein "Miau" auf eurem Punktekonto. Insgesamt könnt ihr bis zum 20. April 5 "Miaus" sammeln und gegen eine tolle Leseabenteuer-Urkunde eintauschen. 

Bewerbt euch einfach, indem ihr auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und uns verratet, wie alt ihr seid und mit welchem Tier ihr euch am liebsten mal unterhalten würdet!

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.

Wenn ihr euch bewerbt, verpflichtet ihr euch zudem, die Rezension im angegebenen Zeitraum zu veröffentlichen.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf eure Bewerbungen!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 306 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks