Lukas und die Meckerschweinchen

Lukas und die Meckerschweinchen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Flaventuss avatar

Ein gelungenes zweites Abenteuer von Lukas, Marie und ihren tierischen Begleitern.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lukas und die Meckerschweinchen"

Ein merkwürdiges Rätsel beschäftigt Lukas und seine Freunde
Der selbstbewusste, gehörlose Junge Lukas kann mit Tieren kommunizieren, wenn er auf »Tierfunk« umschaltet. So versteht er genau, was seinen Kater Millicent plagt und kennt die geheimen Gedanken der Riesendogge seiner Freundin Marie. Als im Tierpark Meerschweinchen Lilli verschwindet, ist er der Erste, der es von den Tieren erfährt. Zusammen mit Marie und den Vierbeinern nimmt er die Fährte auf. Wohin führt der Tunnel, durch den Lilli verschwunden ist? Was weiß die geheimnisvolle Eule, und warum streiten sich die kleinen Meckerschweinchen ständig? Und welches Spiel treibt Tierpfleger Willi nachts im Tierpark? Eine Spur führt ausgerechnet in die Tierarztpraxis von Lukas‘ Mutter.
Ein temporeicher Krimi mit ungewöhnlichen Freundschaften, unterschiedlichsten Persönlichkeiten und witzigen Dialogen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783280035719
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:176 Seiten
Verlag:Orell Füssli Verlag
Erscheinungsdatum:21.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Flaventuss avatar
    Flaventusvor 13 Tagen
    Kurzmeinung: Ein gelungenes zweites Abenteuer von Lukas, Marie und ihren tierischen Begleitern.
    Ein gelungenes zweites Abenteuer

    Dies ist das zweite Abenteuer von dem besonders begabten Lukas und seiner Katze Millicent. Auch dieses Abenteuer kann auf seine ganz besondere Art und Weise die Kinder erreichen.

    Vorkenntnis

    Das Buch ist dabei so geschrieben, dass Kenntnisse aus dem ersten Teil nicht vorrausgesetzt werden. Allerdings werden in diesem zweiten Band die Charaktere nicht in der Tiefe vorgestellt, so dass es zum besseren Verständnis zu empfehlen ist, zuerst das Buch »Lukas und das Geheimnis der sprechenden Tiere« zu lesen. Zwingend notwendig ist dies wie gesagt nicht.

    Das besondere Wesen der Charaktere wird auch in diesem Band angesprochen, so dass die Kinder durchaus erfahren, dass Lukas auf ein Hörgerät angewiesen ist, um sich mit Menschen zu verständigen, dieses aber abschalten kann, um (mental) mit Tieren zu kommunizieren. Natürlich ist auch wieder Marie mit ihrer Dogge dabei, so dass sich diese wieder zu viert ins Abenteuer stürzen.

    Witz & Spannung

    Wie schon im ersten Band, so kann auch der zweite Teil mit einer guten Kombination aus Witz und Spannung unsere Kinder überzeugen. Habe ich den ersten Band unseren Kindern noch vorgelesen, so haben den zweiten Teil unsere mittlerweile acht- und zehnjährigen Jungs selbst erlesen.

    Diese Meinung basiert dann auch hauptsächlich auf ihren Aussagen, wobei ich das Buch natürlich auch selbst gelesen habe und die qualifizierte Meinungsäußerung der beiden quantitativ aufgewertet habe. Beide Jungs fanden die Geschichte “gut” und “witzig” und “humorvoll”.

    Illustrationen

    Wie schon im ersten Teil wird die Erzählung mit zahlreichen Illustrationen ausgeschmückt, so dass der Text vor allem für lesende Kinder aufgelockert wird. Ich stelle immer wieder fest, dass solche Illustrationen die Lesemotivation der Kinder erhöhen.

    Fazit

    Ein gelungenes zweites Abenteuer von Lukas, Marie und ihren tierischen Begleitern. Die Geschichte weiß mit Einfallsreichtum und Witz zu überzeugen, bietet aber auch das richtige Maß an Spannung, um die Jungs gut zu unterhalten.

    Meine beiden Jungs haben das Buch selbst gelesen und können es allen anderen Selbstlesern empfehlen. Meiner Meinung nach eignet sich das Buch ebenfalls, um Vorschulkindern vorgelesen zu werden. Sehr viel jünger sollten die Kinder allerdings nicht sein.

    Diese Rezension findet sich auch auf meinem Bücherblog.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks