Joachim Galuska Bewusstsein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bewusstsein“ von Joachim Galuska

Angesichts der enormen technologischen Fortschritte und unseres Wissens über unsere äußere Natur benötigen wir ein neues Gleichgewicht in der Vertiefung und Erweiterung des Wissens und der Kompetenzen unseres Weltinnenraums (Rilke), unseres Bewusstseins. Dies erfordert eine zunehmende wissenschaftliche Erforschung dessen, wie unser Bewusstsein funktioniert: biologisch, psychologisch, spirituell, sozial, individuell, kollektiv, ästhetisch. Es erfordert darüber hinaus die Entwicklung einer Bewusstseinskultur, die uns hilft, uns unseres Bewusstseins bewusst zu werden. Und schließlich geht es darum, diese besondere Würde unseres Menschseins, Bewusstsein zu besitzen, verantwortlich weiterzuentwickeln, unseren Platz in der Evolution besser zu verstehen und mehr und mehr bewusste Gestalter unseres Lebens und unseres Zusammenlebens zu werden.§Das Werk stellt diese fundamentale Qualität unseres Menschseins ins Zentrum und lässt Menschen zu Wort kommen, die sich im deutschsprachigen Raum am fundiertesten und intensivsten über Jahrzehnte mit dieser Thematik beschäftigen.§Es beleuchtet einerseits den aktuellen Stand der Wissenschaft zu wesentlichen Schwerpunkten und gibt andererseits neue Einblicke in das Potenzial unseres Bewusstseins.

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    Bewusstsein
    Ghostreader

    Ghostreader

    28. February 2014 um 13:55

    Das Cover liest sich einfach, Bewusstsein, Grundlagen, Anwendungen und Entwicklung. Gibt es denn dafür Grundlagen und Anwendungen? Dieser und weiteren zahlreichen Fragen und Behauptungen gehen in diesem Buch mit über 200 Seiten, fast 20 Doktoren und Professoren, mit Untersuchungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen nach. Doch schon beim Blättern fiel mir die kleine Schrift auf, die längeres Lesen fast unmöglich macht, auch von Übersichtlichkeit kann keine Rede sein. Allerdings finden sich nach jedem Artikel eines Autors, eine mehr oder weniger lange Liste an Literaturhinweisen, man könnte meinen, sie hätten das alles nur abgeschrieben. Ebenso finden sich in "Bewusstsein" zahlreiche Fachbegriffe. Der Schreibstil ist sehr wissenschaftlich und medizinisch angehaucht. Doch auch interessante Themenbereiche, wie Meditation und Spiritualität, die meines Erachtens Grundlagen des Bewusstseins darstellen, kommen in diesem Buch vor. Viele Fragen, viele Antworten, doch hilft uns die Ursachenforschung hier weiter?

    Mehr