Joachim Gneist Wenn Haß und Liebe sich umarmen

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn Haß und Liebe sich umarmen“ von Joachim Gneist

Drei bis vier Millionen Menschen leiden in Deutschland am Borderline-Syndrom, das als die Krankheit unserer Kultur verstanden wird. In keiner anderen Symptomatik seelischen Leidens spiegeln sich so deutlich charakteristische Merkmale unserer Gesellschaft: Orientierungslosigkeit, Zerstörungswut, aber auch eine neue Sinn- und Identitätssuche.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn Haß und Liebe sich umarmen" von Joachim Gneist

    Wenn Haß und Liebe sich umarmen
    Chrele

    Chrele

    05. April 2009 um 20:23

    Das Tolle an diesem Buch ist, dass es versucht, die Borderline-Erkrankung anhand von Fallbeispielen zu erklären, fast das komplette Buch besteht aus echten Erlebnissen von Borderline-Patienten. Das Lesen gestaltet sich als sehr kurzweilig und man kommt dank der einfachen Sprache ohne viele Fremdworte sehr schnell in das Thema hinein. Es eignet sich daher sehr gut als Einführung in das Thema, als solche habe ich das Buch auch gewählt. Wer persönlich mit Borderline-Erkrankten zu tun hat und auf der Suche nach einer Erklärung für ihr Verhalten ist bzw. diese besser verstehen möchte, sollte sich dieses Buch kaufen.

    Mehr