Joachim Hausen

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Gier eines Ehemannes, Sünden eines Teufels und weiteren Büchern.
Autorenbild von Joachim Hausen (©privat)

Lebenslauf von Joachim Hausen

Nach dem Realschulabschluss und der Ausbildung zum Industriekaufmann leistete ich vier Jahre Dienst im Stab einer Luftwaffendivision. Ich arbeitete zwei Jahre im erlernten Beruf. Ich ließ mich zum Programmierer ausbilden und arbeitete 35 Jahre als Softwareentwickler. Seit 2008 genieße ich den Ruhestand. Meine Frau und ich leben in St. Ingbert (Saarland). Wir haben ein Zwillingspärchen. Seit meiner Kindheit stellt Lesen mein liebstes Hobby dar. Ab 2013 schreibe ich Romane, jetzt das liebste Hobby.

Alle Bücher von Joachim Hausen

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Sünden eines Engels (ISBN:9788494359491)

Sünden eines Engels

 (1)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Sünden eines Teufels (ISBN:9788494449031)

Sünden eines Teufels

 (1)
Erschienen am 01.03.2017
Cover des Buches Gier eines Ehemannes (ISBN:9783845923949)

Gier eines Ehemannes

 (1)
Erschienen am 01.07.2017
Cover des Buches Strohblond!! Strohdumm??? - Großdruck (ISBN:9783845926797)

Strohblond!! Strohdumm??? - Großdruck

 (0)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Ich. Ein. Toter. Erzählt. - Großdruck (ISBN:9783845925035)

Ich. Ein. Toter. Erzählt. - Großdruck

 (0)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Strohblond!! Strohdumm??? (ISBN:9783845926780)

Strohblond!! Strohdumm???

 (0)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches TARSIS - Der Verlust eines Paradieses (ISBN:9783847685630)

TARSIS - Der Verlust eines Paradieses

 (0)
Erschienen am 26.06.2014
Cover des Buches Ich. Ein. Toter. Erzählt. (ISBN:9783845925028)

Ich. Ein. Toter. Erzählt.

 (0)
Erschienen am 01.12.2017

Neue Rezensionen zu Joachim Hausen

Neu

Rezension zu "Gier eines Ehemannes" von Joachim Hausen

Gier eines Ehemannes
HelgasBücherparadiesvor 2 Monaten

119/2019 Rezension - unbezahlte Werbung 📕📕📕📕📕📕📕📕📕📕📕📕📕📕📕 Joachim Hausen 


GIER EINES EHEMANNES 
Nach dem Tod seiner Ehefrau begibt sich Marco mit dem Ehepaar Tobias und Mariel in Urlaub. Er hat schon lange ein Verhältnis mit Mariel und sie schmieden nicht zum ersten Mal gemeinsam einen heimtückischen Plan. 
Es ereignet sich ein tragisches Geschehen und Marco und Mariel kehren gemeinsam aus dem Urlaub zurück. Kurze Zeit später heiraten sie. 
Da Marco aber der Frauenwelt verfallen ist und er kurze Zeit später Isabell kennen lernt, fängt er sofort ein Verhältnis mit ihr an. Seine Gier nach Geld wird immer stärker. 
Welche Ziele und Pläne er verfolgt ist mehr als perfide. 

Joachim Hausen beschreibt hier einen Mann, der vor lauter Geldgier nicht vor Mord zurückschreckt. 
Der Plot ist gut, wird allerdings von zu vielen und sich wiederholenden Liebesszenen unterbrochen und deshalb flaut die Spannung ab. 
Marcos Gier nach Geld, Macht und Liebe wird gut beschrieben, auch die anderen Charakteren wurden gut dargestellt. 
Das Ende habe ich so erwartet. Das Buch lässt sich gut lesen, hat mich aber nicht wirklich überzeugt. 
Mich persönlich haben die vielen Liebesszenen gestört. Wer aber einen Thriller mit erotischen Touch mag, ist hier genau richtig.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sünden eines Teufels" von Joachim Hausen

Eine Geschichte, die polarisiert....
steffib2412vor 6 Monaten

Zur Story:
Der attraktive Paul White verliebt sich in die bildschöne Marie Rose. Die 17-Jährige erwidert die Liebe des knapp 23-Jährigen. Gelingt es Paul, der nie wie ein richtiger Mann lieben konnte, die grauenhaften Erlebnisse seiner Kindheit nicht nur zu vergessen, sondern auch die entsetzlichen Auswirkungen auf seine Psyche zu verarbeiten? Kann die wahre Liebe sein verwundetes Herz und seine geschundene Seele heilen? Welche Rolle spielt Pauls Mutter, die er gleichzeitig hasst und vergöttert? Wo und wie verknüpfen sich die Schicksale von fünf vermissten jungen Mädchen mit Pauls Leben? Erleben Sie innigste Liebe und steigen Sie hinab in die finstersten Abgründe menschlicher Psyche. Lassen Sie sich von der aufwühlenden Lebensgeschichte des Paul White erschüttern und faszinieren ...(By Joachim Hausen)

Mein Fazit:
Mit "Sünden eines Teufels" ist Joachim Hausen eine Geschichte gelungen, welche polarisiert sowie mich von der ersten Seite in seinen Bann ziehen und überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Außerdem sind die Protagonisten charakterstark und überzeugend dargestellt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit dunklen Momenten, wo der Leser hinab geführt wird in die Psyche von Paul. Außerdem mit noch vielem mehr.
Lasst euch überraschen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Sünden eines Engels" von Joachim Hausen

Nichts für schwache Nerven
MarionWolframvor 6 Monaten

Ein Buch was mich von Anfang an gepackt hat;
Eine junge Frau fühlt sich zu Frauen hingezogen aufgrund ihrer schlimmen Kindheit - sie hasst und verachtet Männer für das was ihr angetan wurde.

Frauen verschwinden scheinbar spurlos;

und immer wieder tauchen schwarze Müllsäcke auf mit Männerleichen darin.

Joachim Hausen hat mich auf eine Reise mitgenommen; wo Hass, Liebe und Trauer nahe beieinander lagen;
stellenweise auch mal zum schmunzeln einlud.

Am Ende führen alle Wege zusammen auf eine so raffinierte Art und Weise wie ich es mir nicht vorstellen konnte.

Schockierend und nichts für zartbesaitete Gemüter.

Ein rundum gelungener 
Psychothriller. 

Danke für die spannende Lesestunden 😊

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Joachim Hausen wurde am 24. Januar 1945 in Rastenberg/Thüringen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks