TARSIS - Der Verlust eines Paradieses

Cover des Buches TARSIS - Der Verlust eines Paradieses (ISBN: 9783847685630)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "TARSIS - Der Verlust eines Paradieses"

Die Herrenmenschen der Galaktischen Union lassen aus Ansiedlungen des paradiesischen Planeten TARSIS über dreitausend junge Menschen, vor allem Kinder, entführen.
Furchtbare Szenen spielen sich in den Dörfern ab.
Unter den Verschleppten befinden sich die 8-jährige Irisia und ihr zehn Jahre alter Bruder Nandor.
Die Herrenmenschen schulen die Entführten mit modernsten Methoden, führen Eignungstests durch und weisen ihnen eine Arbeit zu. Die Menschen sind Eigentum der Behörden. Diese beschäftigen selbst einen Teil der Zwangsverpflichteten und stellen die übrigen Unternehmen und Privatpersonen als Leiharbeiter zur Verfügung. Deren Bezahlung erfolgt am unteren Limit.
Begabte Kinder bildet man zu Technikern und Ingenieuren für Raumschiffe aus, so auch Irisia und Nandor.
Vom Tag ihrer Entführung an kennt das Geschwisterpaar nur ein Ziel: Rückkehr in ihre Heimat zu ihrem Vater, Rückkehr in ihr verlorenes Paradies.
Nach ihrer Ausbildung planen sie, ein Raumschiff während eines Reparaturaufenthaltes in der orbitalen Werft zu entführen. Es gelingt ihnen, weitere zehn Fluchtwillige zu gewinnen.
Die Tarsianer geraten zwischen die Fronten egoistischer und geldgeiler Herrenmenschen und ihrer grausamen Lakaien.
Zwei hochrangige Offiziere der Herrenmenschen hassen sich abgrundtief.
Es gibt sexuellen Missbrauch einer Tarsianer-Frau. Ein hochgestellter Herrenmensch wird getötet.
Unerwartet scheint sich eines Tages den fluchtbereiten Ingenieuren um Irisia und Nandor eine einmalige Gelegenheit anzubieten.
Doch die Geschwister vermuten, dass sich ein Verräter unter den Fluchtwilligen befindet.
Können Sie trotzdem ihren Fluchtplan verwirklichen?
Unverhofft passiert Überraschendes.
Warum und wohin verschwindet der mutmaßliche Spitzel plötzlich?
Lesen Sie die Geschichte der Entführten.
Nehmen Sie teil an den Intrigen der Herrenmenschen und ihrer Lakaien.
Erleben Sie Schreckliches und Schönes, Hass und Liebe.
Steigen Sie hinab in die Niederungen menschlichen Geistes.
Erklimmen Sie die Höhen von Kameradschaft, Zusammenhalt und Menschlichkeit.
Lassen Sie sich von der Dramatik der Ereignisse mitreißen.
Lesen Sie einfach dieses Buch, Sie werden es nicht bereuen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783847685630
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:350 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:26.06.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Science-Fiction

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks