Joachim Heimannsberg

 3.7 Sterne bei 17 Bewertungen

Neue Rezensionen zu Joachim Heimannsberg

Neu

Rezension zu "Brockhaus! Was so nicht im Lexikon steht" von Joachim Heimannsberg

Rezension zu "Brockhaus! Was so nicht im Lexikon steht" von Joachim Heimannsberg
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Heuer im Herbst wird die neue BROCKHAUS Enzyklopädie komplett sein. Diesmal werden 300.000 Stichwörter auf insgesamt 24.500 Seiten in sage und schreibe 30 Bänden geboten! Da ich aber nicht weiß, ob in der neuen Ausgabe endlich erklärt wird, warum zu Lebzeiten des Herzoges Eberhard Ludwig von Württemberg (1676-1733) jeder Untertan jährlich zwei Dutzend tote Spatzen abzuliefern hatte, empfehle ich sicherheitshalber diesen doch recht kleinen BROCKHAUS! als Ergänzung.

"Kurioses und Schlaues aus allen Wissensgebieten" bietet die BROCKHAUS-Lexikonredaktion in dem bereits vor zehn Jahren erschienenen Büchlein an. Was es mit dem "Hornberger Schießen" auf sich hatte, glaube ich in der Schule gelernt zu haben, woher aber ein "Paternoster" seinen Namen hat, oder wann ein grünes Marsmännchen einen blauen Schatten wirft, hat man uns damals nicht verraten. BROCKHAUS! schließt diese gravierenden Bildungslücken.

Gibt es Vögel, die rückwärts fliegen können? Gibt es ein Lebewesen, das "nur ein bisschen schwanger" wird? Erließ Zar Peter der Große (1672-1725) tatsächlich eine "Bartverordnung"? Diese und andere lebenswichtige Fragen beantwortet der BROCKHAUS!, ein Lexikon der etwas anderen Art. Auf über 250 Seiten darf natürlich auch die Mutter aller Fragen nicht fehlen: "Warum ist die Banane krumm?" Diese uralte Frage wird ebenso endgültig gelöst wie die Tatbestände eines 500-Millionen-Dollar-Schadens, den eine Kuh am 8. Oktober 1871 in Chicago verursachte!

Solche und andere Kuriositäten bietet diese originelle Sammlung und man darf hoffen, dass auch dieses Werk einst expandieren wird. Band zwei und drei wären sehr gerne gesehen!

Fazit: Das etwas andere Nachschlagewerk. Informativ und amüsant zugleich.

© Thomas Lawall - www.querblatt.com (2006)

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks