Joachim Köhler

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Der lachende Wagner

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles für die Augen

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf die Kunden, fertig, los!

Bei diesen Partnern bestellen:

Binokulare Vollkorrektion

Bei diesen Partnern bestellen:

Dienstleistungsmarketing

Bei diesen Partnern bestellen:

Siegerin in Trümmern

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich, Cosima

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte der Titanen

Bei diesen Partnern bestellen:

Friedrich Nietzsche

Bei diesen Partnern bestellen:

Wagners Hitler

Bei diesen Partnern bestellen:

Wagner

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der lachende Wagner" von Joachim Köhler

    Der lachende Wagner

    michael_lehmann-pape

    30. January 2013 um 13:14 Rezension zu "Der lachende Wagner" von Joachim Köhler

    Der „etwas andere“ Blick auf Wagner „Angeschlagen hatten den frotzelnden Ton schon die ersten Kritiken. Man hieß ihn nicht als neuen Komponisten willkommen, sondern als Objekt für ausgefallene Scherze, als Witzfigur und Lachnummer“. Wagner hatte es nicht einfach. Seine Werke bombastisch und gewaltig, anders als das Gewohnte und, wie alles Neue, mit Widerständen kämpfend. Und er selbst, eher kleinwüchsig und weit ab von dem, was man eine „strahlende Erscheinung“ nennen würde, hatte auch in persona die ein oder andere Karikatur ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wagners Hitler" von Joachim Köhler

    Wagners Hitler

    Sokrates

    14. March 2012 um 09:29 Rezension zu "Wagners Hitler" von Joachim Köhler

    Hitler und seine Wagner-Begeisterung ist legendär; Richard Wagner ist bekannter Antisemit, der seine Werke dazu genutzt hat, sein Gedankengut zu transportieren. Joachim Köhler widmet sich in seinem Buch den familiären und sozialen Verquickungen des Wagner-Clans mit Hitler, den gegenseitigen ideologischen Beeinflussungen Hitlers durch Wagners Opernideologie. Gut geschrieben, ansprechend, aber ein Thema, dass durch andere Publikationen und Fernsehen bereits ausgiebig bearbeitet wurde.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks