Joachim Körber Das zweite Buch des Horrors

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das zweite Buch des Horrors“ von Joachim Körber

Stöbern in Fantasy

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Der Beginn eines Epos

Lilly_London

Mia - Die neue Welt

Tolle Geschichte, die mich mehr als positiv überraschen konnte

SillyT

Räuberherz

Humorvoll, Düster, Geheimnisvoll: Tolle Märchenadaption zu "Die Schöne und das Biest"

Shaylana

Götterlicht

Göttliche Atmosphäre, liebevoll gestaltete Charaktere und ein wundervoller Schreibstil.

Shaylana

Tochter der Träume

Magisch, spannend, fantastische Kampfszenen und geballte Gefühle, ein Feuerwerk der Lesekunst

clauditweety

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine schöne Reise durch Schottland mit den passenden Fantasyelementen

lilia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das zweite Buch des Horrors" von Joachim Körber

    Das zweite Buch des Horrors
    Wortklauber

    Wortklauber

    21. August 2010 um 06:38

    Ich hatte mich gefreut, einige Original-Stories aus der Zeit von 1922 - 1941 zu lesen, letztendlich hat mich die Zusammenstellung aber enttäuscht. Vielleicht hat man früher "so geschrieben", heute hat mich die stoische Erzählweise vieler Geschichten eher genervt: Jemand beobachtet, dass mit einer anderen Person etwas entschieden nicht stimmt, ist beunruhigt, letztendlich bleibt er aber immer nur tatenloser Beobachter - bis zum bitteren Ende. Nach diesem Strickmuster werden mehrere Geschichten erzählt. Aus der Zusammenstellung stechen "Der Blick" von Stefan Grabinski und "Das Ding im Keller" von David H. Keller angenehm hervor.

    Mehr