Joachim Körkel Kontrolliertes Trinken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kontrolliertes Trinken“ von Joachim Körkel

Die Alternative zur Abstinenz Hat Ihr Alkoholkonsum ein Maß erreicht, das Ihnen nicht mehr guttut? Ganz verzichten möchten Sie aber nicht? Dann ist Kontrolliertes Trinken vielleicht genau die richtige Option für Sie. Seit vielen Jahren wird diese Methode in Kursen und Selbstlernprogrammen eingesetzt und von Krankenkassen bezuschusst. Sie hilft Ihnen, Ihr Trinkverhalten selbstgesteuert in den Griff zu bekommen. Den Status quo ermitteln: Wie viel trinke ich wirklich? Analysieren Sie Ihren wöchentlichen Alkoholkonsum und entdecken Sie Ihre persönlichen Trinkfallen. Sich selber Ziele setzen: Bestimmen Sie selbst, was Sie erreichen möchten! Mit Pocket-Trinktagebuch und "Nein-Danke-Strategien" behalten Sie immer den Überblick und reduzieren in zehn Schritten Ihren Alkoholkonsum. Das neue Trinkverhalten beibehalten: Widerstehen Sie auch in schwierigen Situationen Versuchungen und halten Sie an den neu erlernten positiven Verhaltensweisen fest. Betroffenen den Rücken stärken: Angehörige erfahren, wie sie Betroffene bei der Reduktion ihres Alkoholkonsums gezielt unterstützen können. Prof. Dr. Joachim Körkel ist Professor für Psychologie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg und leitet dort das Institut für Innovative Suchtbehandlung und Suchtforschung (ISS).

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    Kontrolliertes Trinken
    Ghostreader

    Ghostreader

    11. March 2014 um 10:49

    Ein spannendes Thema, über das sich so manche Geister streiten. Den Alkoholkonsum reduzieren, das will jeder, der damit ein Problem hat, oder wie sagt ein Alkoholiker wenn er gefragt wird, ob er Probleme mit Alkohol hat:" Nein, nicht mit Alkohol, sondern ohne". Das Buch versucht auf über 100 Seiten mit verschieden Therapieansätzen wie z.B. mit einem 10 Fragenkatalog ein Suchtpotential zu erkennen. Darin wird jeder, der bei dieser Liste über 8 Punkte erreicht, als risikoreich eingestuft. Auch Hinweise über mehr oder weniger bekannte (Folge)Schäden durch regelmässigen Alkoholkonsum, sowie eine Tabelle mit dem reinen Alkoholgehalt zahlreicher Getränke und einer Statistik über den Alkoholverbrauch der Deutschen gibt es. Das Trinkverhalten wird auch über das Umfeld beleuchtet und Risikobereiche und Alternativen genannt und sogar 10 Schritte zum kontrollierten Trinken aufgezeigt. Doch der ganze Aufwand kann man meiner Meinung nach nur machen, wenn man in Therapie ist und eine Anleitung bekommt. Jemand der Probleme mit Alkohol hat, wird kaum diese Disziplin aufbringen können. Kann man denn Alkohol kontrolliert trinken, wenn man Probleme damit hat?

    Mehr