Wohlfühlpolitik und Protest

Cover des Buches Wohlfühlpolitik und Protest (ISBN:9783959084765)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wohlfühlpolitik und Protest"

Die Demokratie lebt von Leidenschaft und vom Streit um bestmögliche Lösungen. Besonders der intensive Streit, bei dem Emotionen sichtbar werden, lässt dabei erkennen, dass es bei der Auseinandersetzung um die Sache geht und sich die streitenden Parteien nicht nur etwas vorspielen.
Emotionen begleiten jede menschliche Interaktion. Das bleibt auch für das gesellschaftliche Miteinander nicht folgenlos. Wie werden solche Emotionen instrumentalisiert? Wie ist mit Gefühlen umzugehen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden?
Gesellschaftlicher Zusammenhalt, wenn er von äußeren Zwängen frei sein will, beruht im Grunde auf nichts anderem als auf Emotionen, auf Empathie und Sympathie, sowie auf der daraus wachsenden Solidarität. Das wird besonders im Verhalten gegenüber Fremden und Schwachen sichtbar.
Wirtschaftliche Unsicherheiten, Perspektivlosigkeit und wahr-genommene soziale Ungleichheiten entfachen bei vielen Menschen aber Angst, Neid, und Ressentiments. Wie geht die Gesellschaft damit um? Was ist der Kitt, der uns zusammenhalten kann?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959084765
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:312 Seiten
Verlag:Thelem
Erscheinungsdatum:28.01.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks