Joachim Krause

 4.5 Sterne bei 20 Bewertungen

Lebenslauf von Joachim Krause

Joachim Krause wurde 1968 in Kempen am Niederrhein geboren und lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Jever. Er studierte an der Fachhochschule in Münster Grafikdesign und illustriert seit 1997 freiberuflich Spiele und Kinderbücher für verschiedene Verlage.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Suche und finde! - Auf der Baustelle

Neu erschienen am 13.01.2021 als Pappbuch bei Loewe.

Mein erstes Französisch Bildwörterbuch

Erscheint am 01.02.2021 als Hardcover bei gondolino.

Mein erstes Italienisch Bildwörterbuch

Erscheint am 01.02.2021 als Hardcover bei gondolino.

Wo ist der kleine Kuschelhase?

Erscheint am 10.02.2021 als Pappbuch bei Loewe.

Alle Bücher von Joachim Krause

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Joachim Krause

Neu

Rezension zu "Wimmelspaß mit vielen Drachen" von Joachim Krause

Aufregung im Drachenland
Zwillingsmama2015vor einem Jahr

Im Wimmelbuch "Wimmelspaß mit vielen Drachen" von Joachim Krause geht es um einen Ausflug ins Drachenland, den Mia, Felix und Tim machen. Die drei lieben Drachen und ihr Zimmer ist voller Drachenspielsachen, am liebsten würden die aber einen richtigen Drachen sehen.

Als sie ins Drachenland reisen um dem König zu helfen, seine Tochter wiederzubekommen, die von einem dreiköpfigen Drachen entführt wurde - sehen sie mehr als nur einen Drachen-. 

Ein wunderschönes Wimmelbuch für Drachenfreunde mit phantsievollen, bunten Bildern, auf denen es jede Menge zu entdecken gibt!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mein Bücherturm - Tiere" von Joachim Krause

Welche Tiere leben in meinem Garten?
Fernweh_nach_Zamonienvor einem Jahr


Inhalt:


Ein ganzer Turm voller Wort-Bilder-Bücher:

acht kleine Pappbilderbücher rund um das Thema Tiere

- Haustiere

- Im Wald

- Im Garten

- Im Dschungel

- In der Savanne

- Im Wasser

- In der Luft

- Auf dem Land




Altersempfehlung:

ab 18 Monate



Illustrationen:

Die Illustrationen sind großflächig und kindgerecht gehalten.


Meine Meinung:

Jedes Buch umfasst ein Thema z.B. Tiere, die im Garten leben oder Tiere, die im Dschungel leben. Die Bücher sind alle in verschiedenen Farben gehalten, so dass neben den Tieren auch gleich die Farben gelernt werden können.

Besonders gefallen hat mir, dass die Büchlein schon für ganz kleine "Leser" geeignet sind, da auf jeder Seite nur ein Tier auf farbigem Grund abgebildet ist und darunter die Bezeichnung (mit Artikel) steht (z.B. der Löwe)

Die Bücher bilden außerdem eine gute Mischung aus verschiedenen Tieren, die das Kind vielleicht selbst schon mal im Garten oder im Zoo entdeckt hat.

In dem Bücherturm eingeräumt, kann je ein Buch unten aus dem Turm herausgezogen oder oben wieder reingelegt werden. Zu Anfang brauchen die Kleinen hierbei jedoch noch Hilfe.

Da die Pappbüchlein sehr stabil sind und dicke Seiten haben, können bereits kleine Kinderhände sie sehr gut greifen und blättern.

Die Bücher eignen sich übrigens auch prima zum Stapeln und Türmchenbauen ;-)


Fazit:

Ein Turm voll mit acht süßen Büchlein mit farbenfrohen Illustrationen zum Wörterlernen und Tiere Kennenlernen.


 
...
Rezensiertes Buch: „Mein Bücherturm - Tiere" aus dem Jahr 2014


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Mein Bücherturm - Bauernhof" von Joachim Krause

Meine ersten Wörter
Fernweh_nach_Zamonienvor einem Jahr

Inhalt:


Ein ganzer Turm voller Wort-Bilder-Bücher:

acht kleine Pappbilderbücher rund um das Thema Bauernhof

- Auf dem Hof

- Gemüse

- Fahrzeuge

- Werkzeuge

- Auf dem Feld

- Tiere

- Im Stall

- Obst



Altersempfehlung:

ab 18 Monate



Illustrationen:

Die Illustrationen sind großflächig und kindgerecht gehalten.


Meine Meinung:

Jedes Buch umfasst ein Thema z.B. Tiere. Die Bücher sind alle in verschiedenen Farben gehalten, so dass neben den Tieren, Fahrzeugen auch gleich die Farben gelernt werden können.

Besonders gefallen hat mir, dass die Büchlein schon für ganz kleine "Leser" geeignet sind, da auf jeder Seite nur ein Tier/Gegenstand auf farbigem  Grund abgebildet ist und darunter die Bezeichnung mit Artikel steht (z.B. der Hase).

Die Bücher bilden außerdem eine gute Mischung aus Tieren und Fahrzeugen sowie Personen, die auf dem Bauernhof leben und arbeiten.

In dem Bücherturm eingeräumt, kann je ein Buch unten aus dem Turm herausgezogen oder oben wieder reingelegt werden. Zu Anfang brauchen die Kleinen hierbei jedoch noch Hilfe.

Da die Pappbüchlein sehr stabil sind und dicke Seiten haben, können bereits kleine Kinderhände sie sehr gut greifen und blättern.

Die Bücher eignen sich übrigens auch prima zum Stapeln und Türmchenbauen ;-)


Fazit:

Ein Turm voll mit acht süßen Büchlein mit farbenfrohen Illustrationen rund um den Bauernhof zum Wörterlernen und Entdecken.


 
...
Rezensiertes Buch: „Mein Bücherturm - Bauernhof" aus dem Jahr 2014


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks