Joachim Latacz Troia und Homer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Troia und Homer“ von Joachim Latacz

Homers Troia-Drama 'Ilias' ist das erste Literaturdokument Europas. Die 'Ilias' wurde jedoch erst rund 450 Jahre nach dem Untergang Troias verfasst. Kann die Geschichte im Kern trotzdem wahr sein? Neue Quellen machen das jetzt sehr wahrscheinlich. Für alle Liebhaber des Altertums – gerade auch die Nichtspezialisten – zeichnet Joachim Latacz, einer der besten Kenner der Troia-Frage, in einer spannenden Beweisführung die Wege der verschiedenen Disziplinen der Altertumsforschung zur Lösung des Problems nach. Allen voran die moderne Archäologie, deren Grabungen am Hügel von Troia-Hisarlik Latacz seit ihrem Neubeginn 1988 intensiv verfolgt hat. Das Buch ist eine fesselnde Darstellung des neuesten Forschungsstands zum großen Thema 'Troia und Homer'.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Troia und Homer" von Joachim Latacz

    Troia und Homer

    BertieWooster

    08. September 2008 um 22:59

    Dem Autor gelingt es, den derzeitigen Ausgrabungsstand mit der Sage anschaulich in Zusammenhang zu bringen

  • Rezension zu "Troia und Homer" von Joachim Latacz

    Troia und Homer

    Dunia

    06. July 2008 um 23:01

    Echt oder nicht echt, das scheint hier die Frage.

  • Rezension zu "Troia und Homer" von Joachim Latacz

    Troia und Homer

    Sokrates

    25. June 2007 um 17:51

    Sehr umfangreich, sehr viel Quellenmaterial und gut geschrieben. Auf der anderen Seite manchmal zu detaillastig, sodass man versucht ist weiterzublättern, weil die Hinführung zum Ergebnis einen an Einzelheiten überlastet. Ansonsten bringt das Buch einen aktuellen Kenntnisstand der Trojaforschung und eine umfangreiche Übersicht über den archäologischen Befund sowie die Deutung des Homer'schen Epos und der gefundenen Siedlungsreste.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks