Joachim Mallwitz , Reiner Zieger Was ist was, Band 036: Polargebiete

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ist was, Band 036: Polargebiete“ von Joachim Mallwitz

Der WAS IST WAS-Band bietet eine Fülle von Informationen zu Bewohnern, Klima und Geschichte der Polargebiete und geht auch auf die Gefahren ein, die vor allem der Antarktis bei einer künftigen Nutzung durch den Menschen drohen. Arktis und Antarktis, die unwirtlichen Regionen rund um den Nord- und Südpol, bieten Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Über Jahrmillionen haben sie sich an das Leben in Kälte und Eis angepasst. Im Packeis des Nordens lauert der Eisbär auf unvorsichtige Robben, im Südpolarmeer tauchen Pinguine nach Fischen, Wale durchkämmen die Plankton-Bestände, und an der Küste liefern sich See-Elefantenbullen heftige Revierkämpfe.

Toller Band, sehr vielseitig, sehr spannend, sehr informativ

— DianaE
DianaE

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist was – Polargebiete

    Was ist was, Band 036: Polargebiete
    DianaE

    DianaE

    27. August 2017 um 09:34

    Was ist was – Polargebiete Dieser Band wurde von Joachim Mallwitz leicht verständlich, spannend und interessant erzählt. Illustriert wurde es von Reiner Zieger und Frank Kliemt. Wie immer wird im Vorwort auch hier kurz erklärt, worum es in diesem Buch geht und das Inhaltsverzeichnis ist aufgeteilt in mehreren Abschnitten (An den Enden der Welt, Pinguine &Co, Leben unter Null, Pflanzen und Tiere in Eis und Schnee, ...), die jeweils noch mal in kleinere Kapitel unterteilt sind. Was ich hier besonders schön finde, ist das wir hier einen Einblick in die Pflanzen und Tierwelt bekommen, aber auch über die Menschen, die dort leben und sich den Bedingungen anpassen müssen. Interessante Fotos, viele Zeichnungen, viele Erklärungen führen dazu, dass man sämtliche Themen gut versteht und dazu ist es noch überaus spannend zu Fragen (zum Beispiel: Warum gibt es 6 Pole? Wie entsteht das Polarlicht? Welche Tiere leben in der Antarktis? Welche Tiere leben in der Arktis? Was sind die Unterschiede? Wie schützen sich Tiere vor der Kälte?...) die Antworten zu bekommen. Aber das ist nur ein minimaler Auszug. Ich würde fast behaupten, das dieses Buch eines der umfangreichsten aus der Serie ist. Mir persönlich gefällt die Tierwelt hier am besten, auch wenn mich natürlich Themen diesbezüglich in Sachen Naturschutz ebenfalls interessieren. Fazit: Toller Band, sehr vielseitig, sehr spannend, sehr informativ. 5 Sterne.

    Mehr