Hamburg zwischen Hindenburg und Hitler

Cover des Buches Hamburg zwischen Hindenburg und Hitler (ISBN: 9783837820263)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hamburg zwischen Hindenburg und Hitler"

Massenaufmärsche und Straßenschlachten, Kämpfe zwischen politischen Gegnern, die sich gegenseitig mit Knüppeln, Messern und Pistolen ums Leben bringen, eine Polizei, die nicht mehr Herr der Lage ist: keine Berichte aus fernen Ländern, sondern Alltag in Hamburg und seinen Nachbarstädten vor mehr als 80 Jahren. Diese dramatischen Ereignisse zwischen 1926 und 1933 schildert der Hamburger Historiker Joachim Paschen exakt belegt auf der Grundlage bislang nicht genutzter Quellen.
Wie konnte Hitler die letzte rote Festung der Weimarer Republik zu Fall bringen? Halb Hamburg zählte damals zum Gefolge der beiden großen Arbeiterparteien SPD und KPD, die Hitler und den Nationalsozialisten den Kampf angesagt hatten. Warum ging dieser Kampf verloren? Ein wichtiger Beitrag zur Geschichte des Übergangs von der Demokratie zur Diktatur.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837820263
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Edition Temmen e.K.
Erscheinungsdatum:01.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783837820263
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:320 Seiten
    Verlag:Edition Temmen e.K.
    Erscheinungsdatum:01.01.2013

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks