Joachim Rangnick , Uli Strohmaier Viren-Mafia

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Viren-Mafia“ von Joachim Rangnick

Unsere computergesteuerte Welt ist gegen kriminellen Missbrauch weit anfälliger, als die Software-Hersteller uns glauben machen wollen. Wehe, wenn der dienstbare Geist in die falschen Hände gerät und als skrupellos eingesetztes Instrument der Gier nach Macht und Reichtum missbraucht wird. Durch einen mysteriösen Auftrag gerät der Investigativ-Journalist Walcher zwischen die Fronten von italoamerikanischer Mafia und den chinesischen Triaden. Beide Organisationen zeichnen sich nicht gerade durch übermäßigen Respekt vor dem menschlichen Leben und den Gesetzen unserer Zivilisationen aus. Erschreckend real, fesselnd und spannend erleben wir, wie vom Allgäu aus ein packender Kampf gegen die Viren-Mafia geführt wird.

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

"Provinzpolizistenwahnsinn in Südtirol"

classique

Durst

Durst hat einen guten Spannungsbogen, einen guten Fall an sich, eine schlüssige Auflösung und einen durchaus gelungen Effekt am Ende.

AenHen

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen