Joachim Ringelnatz ...liner Roma…

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „...liner Roma…“ von Joachim Ringelnatz

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt sich Berlin zur hektischen Metropole. Neue, schnellere Verkehrsmittel, grelle Leuchtreklamen und der dichte Qualm der Industrialisierung prägen zunehmend das Stadtbild. Alles ist unübersichtlich, das große Ganze lässt sich nicht mehr fassen. Das Fragmentarische des Titels »...liner Roma...« ist bei Ringelnatz’ einzigem Roman Programm: Ohne jede Linearität montiert der Autor Bruchstücke aus dem Berliner Großstadtleben kunstvoll zu einer beeindruckenden Collage, die keinen Protagonisten mehr kennt – abgesehen von der Hauptstadt selbst. Ausnahmesprecher Christian Brückner leiht diesem außergewöhnlichen Werk seine Stimme. Ungekürzte Lesung mit Christian Brückner 1 mp3-CD | 1 h 23 min

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Ein viel gelesener Kult-Klassiker, der zu Recht von seinen Lesern bewundert wird!

FrauTinaMueller

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

Der Schimmelreiter

Wenn man diese Novelle liest, hört man das Tosen des Meeres und reitet mit Hauke Haien über den Deich....

consoul

Irrungen, Wirrungen

Ein für diese Zeit gut geschriebenes Buch - dessen Ende mich doch traurig gemacht hat!

RineBine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen